Freitag, 8. Dezember 2017

Freitags-Füller # 451 | 08-12-2017

1.  Der beste Weg um etwas zu ändern ist es einfach den ersten Schritt zu machen.
2.  Leider lese ich gerade nicht wirklich viel, und das möchte ich unbedingt ändern.
3.  Mein Adventskranz ist dieses Jahr sehr minimalistisch.
4.  Was manchmal passiert ist einfach unglaublich.
5. Es nähert sich ein Neuanfang.
6. Ich bin froh, dass es ist wie es ist - um die Wahrheit zu sagen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein wenig Entspannung, morgen habe ich geplant, den Tag mit der Familie zu verbringen und Sonntag möchte ich auf einen Weihnachtsmarkt!

Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken - 
dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Mittwoch, 6. Dezember 2017

How to... Stressfreie Weihnachten

Weihnachten kommt jedes Jahr so plötzlich. Geht Euch das auch so? Am Anfang der Adventszeit denkt man, dass man ja noch lange Zeit hat und dann, ganz plötzlich, heimlich, still und leise steht der Heilige Abend vor der Tür: Plätzchen backen, Geschenke auswählen und verpacken, den perfekten Baum finden - ja das alles gibt es (noch) zu tun und es ist an so vieles zu denken.
Deshalb habe ich versucht eine kleine Liste zusammenzustellen, um nichts zu vergessen: 

Erste Adventswoche (27.11-03.12)
  • Schon einen Adventskranz besorgt/gebastelt und einen Adventskalender vorbereitet (oder für die ganz Faulen: gekauft)?
  • Liste zusammenstellen mit Geschenken für die Liebsten
  • Falls notwendig: Friseurtermin für Weihnachten (oder für Silvester) reservieren
  • Outfit-Check: was trage ich wann?
  • Beginnen mit der Weihnachtsbäckerei
  • Nächste Woche ist Nikolaus: rechtzeitig die Lieblingsschokolade besorgen
 Zweite Adventswoche (04.12-10.12)
  • Die letzten Geschenke online bestellen oder in der City besorgen (so wird es nicht stressig)
  • Was wird wann gegegssen? Wer besorgt was? Muss etwas vorbestellt werden?
  • Post für Weihnachtsgrüße fertig machen (besser früher als zu spät) und schöne Briefmarken besorgen
  • Wer putzt was? Wo muss noch Platz geschaffen werden?
  • Falls es einen Tannenbaum gibt: funktioniert die Beleuchtung?
Dritte Adventswoche (111.12-17.21)
  • falls gewünscht: Christbaum besorgen
  • Großputz in der Wohnung / im Haus
  • Ist es möglich etwas vorzukochen und ggf. einzufrieren?
  • Jetzt sollte die Weihnachtspost in den Briefkasten
Weihnachtswoche (18.12-23.12)
  • letzte Kleinigkeiten als Geschenke besorgen und verpacken
  • falls ein Christbaum daheim stehen soll: jetzt aus dem Netz auspacken und auf die volle Entfaltung warten
  • Bestelltes abholen / Frisches besorgen
  • Trim the tree
Heiligabend (24. Dezember)
  • Tisch eindecken und schmücken
  • Kalte Getränke bereitstellen
  • Vorereitung des Essens
  • Geschenke zusammensammeln und ab damit unter den dekorierten Baum

Merry Christmas!!!

Dienstag, 5. Dezember 2017

Glossybox November 2017 - Dear Santa Edition

Im November werden deine Beauty-Wünsche wahr – noch bevor der Weihnachtsmann an die Tür klopft! Mach das Unboxing zu einem zauberhaften, vorweihnachtlichen Highlight für deine Schönheit: mit den Beauty- und Pflegeschätzen aus deiner GLOSSYBOX. Leider kam die Dear Santa-Edition im klassischen Glossybox-Rosa und in keinem besonderen Design.


Sehr gefreut habe ich mich über den Afterspa Magic Makeup Remover (€ 9,95). Es handelt sich dabei um ein Tuch welches Make-Up nur mit Wasser entfernt. Da ich bereits ähnliche Produkte verwende passt das Tuch perfekt in meine Abschminkroutine. Von Doucce war der Freematic Blush Mono Prime Time (€ 11,75)  und das entsprechende Case (€ 8,40) in meiner November Glossybox enthalten. Ich verwende sehr wenig Blush aber diese Farbe finde ich wirklich ansprechend und werde sie in meine MakeUp-Routine versuchen einzubauen. Toll finde ich auch die kleine Anmerkung, dass in der kommenden Dezemberbox ein weiteres Produkt enthalten sein wird um den zweiten Platz im Case zu füllen. Von Garnier Olia war das Farbglanz Elexier (€ 5,95) enthalten welches die Farbkraft der Haare intensivieren soll und laut Hersteller nicht fettend ist. Ich freue mich schon sehr das Produkt auszuprobieren, denn bei meinen Haaren (blondierte Strähnchen) ist Pflege das A&O. Von L.O.V. hatte ich den Lovinity Long Lasting Nail Laquer in der Farbe No. 300 - Mauve Majesty in meiner Box. Ich freue mich schon aufs ausprobieren und bin gespannt wie sich der Lack auf meinen Nägeln verhält. Mit L.O.V. Nagellacken habe ich bisher überhaupt keine Berührung gehabt und bin gespannt auf die Qualität. Das Dr. Jart+ Ceramidin Liquid (€ 7,99) ist  ein All-in-one Serum und ich freue mich sehr aufs ausprobieren. Es soll die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und die natürliche Hautoberfläche versiegeln, so dass die Haut die Feuchtigkeit behält und dauerhaft gepflegt aussieht. Als Goodie waren 5 verschiedene Geschenk-Tags im Glossybox-Design enthalten - eine sehr schöne Idee.

In anderen Boxen waren alternativ folgende Produkte enthalten:
  • Osis + Soft Glam: Heatless Wave Gelee / Air-Dry Salt Mist / Strong Glossy Holdspray / Mini Paddle Bürste
  • Eau Thermale Avène: Trixera Nutrition Reichhaltige Pflegemilch
  • arcaya: Glow Edition
  • Barbor: Lip Gloss / Lipp Gloss Stick 
  • La Theorie des Volcans: Noir Eternae Youth Potion Face Scrub (war bereits in einer meiner früheren Boxen enthalten)
  • Sally Hansen: Complete Salon Manicure Mini 660 Pat on the Black
  • Melvita: Nectar de Roses Mizellar Reinigungswasser
  • Wei: Golden Root Purifying Mud Mask (hätte ich super gerne in meiner Box gehabt)
  • Kryolan: Eye Shadow Primer
  • Daytox: Clay Mask
Insgesamt eine super schöne Box (leider ohne tolles Packaging-Design) mit Produkten für die ich alle Verwendung habe. Im Dezember dürfen wir uns auf die "Cold days, warm hearts"-Edition freuen - ich bin schon sehr gespannt.

Wie gefällt Euch die Box?
Falls Ihr die Glossybox auf im Abo habt - was war in Eurer Box enthalten?

Sonntag, 3. Dezember 2017

My Little Box - Sunday Box [November 2017]

Im November braucht die Haut, die Haare, der Körper und natürlich auch die Seele besondere Aufmerksamkeit. Die Sunday Box enthält einige wunderbare Dinge die man perfekt an einem Wellness bzw. Spa Day verwenden kann.


Auf dem Bild fehlt der auch in der Box enthaltene Mikrofaser-Turban. Da ich für diesen keine Verwendung hatte, habe ich ihn bereits einer Freundin mitgegeben als sie bei mir zu Besuch war (und das eben bevor ich Zeit hatte den Inhalt der Box aufzunehmen. In dem kleinen Kästchen unten rechts befindet sich ein Keks-Stempel. Man hat die Buchstaben des Alphabets und eine Leiste in welche man nach Belieben Wörter selbst zusammenbasteln kann und dann in den Keksteig stempeln kann. Von der Eigenmarke My Little Beauty ist eine Gesichtsmaske in Puderform enthalten. Diese muss man im Verhältnis 1:3 mit Wasser vermischen und dann massierend aufs Gesicht auftragen. Der Duft ist phantastisch blumig-sanft. Der Wert beläuft sich laut My Little Beauty auf € 13,00. Von Mixa enthielt die November-Box die beruhigende Bodylotion mit Hafermilch in der 250ml-Variante und Pumpspender für € 3,95. In anderen Boxen war die reparierende Bodylotion mit Allantoin. Aus der The Body Shop Spa Of the World Reihe waren in unterschiedlichen Boxen verschiedene Spa Minis enthalten. Ich hatte das Glück das Hawaiian Kukui Rich Nurturing Body Cream (50ml - € 8,00) in meiner Box zu finden. Weitere mögliche Produkte waren: Atlantic Seaweed Revitalising Body Gel-Cream, Mediterranean Sea Salt Scrub, Japanese Camillia Velvet Moisture Body Cream, Ethiopian Green Coffee Firming Body Cream, French Grape Seed Refining Body Scrub. Als Goodie war in der Box 13 Gramm Pures Glück enthalten - ein kleines Milchschokoladen-Täfelchen mit Haselnüssen.

Insgesamt fand ich die Box sehr gelungen und ich freue mich schon auf die kommende Dezember Box. Soweit ich dies online mitgekommen habe scheint dies eine Kooperation mit Otto zu sein und zwar unter dem Motto "Coming Home".

Samstag, 2. Dezember 2017

2 x 2 // Aufgebraucht // 02-12-2017


Mein Freund ist aktuell auf der Suche nach einem neuen Deo. Dieses von L'Oréal Men Expert Carbon Protect Anti-Transpirant fand er von der Deoleistung zwar sehr gut, aber den Duft mochten wir beide nicht so besonders gerne.

Das Dermasel Exklusiv Totes Meer Duschgel Goldrausch habe ich meinem Freund aus meinem Vorrat gegeben, da er im Winter immer Probleme mit juckenden Beinen nach dem Duschen hat. Das Meersalz in diesem Duschgel hat diesen Juckreiz etwas gelindert und der Duft war sehr angenehm und dezent.

Das Balea Aqua Feuchtigkeitsserum habe ich mir aufgrund eines Blogbeitrags der lieben Karin von InnenAussen gekauft. Ich liebe es und habe es bereits nachgekauft. Ich vertrage es extrem gut und mag die Formulierung sehr gerne. Und der Preis ist mit € 2,95 extrem erschwinglich für solch ein gutes Produkt.

Und auch den CD Deo Pflegestick habe ich schon zum wiederholten Mal nachgekauft. Ich verwende ihn immer morgens und fühle mich damit den ganzen Tag wirklich sehr gut geschützt.


Kennt bzw. benutzt Ihr eines der Produkte?
Wie ist Eure Meinung