Samstag, 28. Januar 2017

brandnooz Genuss Box Januar 2017

Das neue Jahr ist noch jung - und die 1. Genuss Box ist bereits bei mir zu Hause angekommen. Frisch aufgemacht präsentiert sie sich so ausgewogen und gut sortiert wie die Boxen im letzten Jahr.

Den Neustart begehen wir also in alter Frische mit einer köstlichen Mischung aus purer Natur und feinster Veredelung, so dass auch 2017 kein Auge und erst recht kein Mund trocken bleibt.

Bleibt so lustig und vergnügt wie in den vergangenen Feiertagen und genießt die Überraschungen des kommenden Jahres. Frisch auf ins neue Jahr!


Furore Barbecue Mango Sauce – 250 g – 5,50 €
Die Sauce eignet sich ideal zum marinieren oder zum verfeinern von Saucen. Auch als Dip zum Fleisch, Fisch oder Gemüse kann sie verwendet werden. Ich finde, dass eine solche Sauce eher in die Sommerzeit (Stichwort: Grillen) gepasst hätte - aber sie ist ja noch ein bisschen haltbar und wird deshalb bei uns wohl erst im frühen Sommer zum Einsatz kommen.

Saucenfritz Mayo Dip ‚Tomate & Paprika‘ – 200 ml – 3,29 €
Die vegane Mayo passt besonders gut zu Pommes & Chips, zu Gegrilltem, Salatsaucen und Sandwiches. Zu Pommes esse ich wirklich super gerne Mayo - das einzige was mich ein wenig abschreckt ist die "Tomate" - denn ich vertrage keine rohen Tomaten. Aber ich werde die Mayo ausprobeiren und Euch berichten - denn verdammt lecker sieht sie ja schon aus.

Michel Schneider Weine – 250 ml – 1,79 €
Ich hatte den Dornfelder in meiner brandnooz Genuss Box, aber da ich kaum Wein trinke, wird er verschenkt oder in einem Schoko-Rotwein-Kuchen verbacken. In anderen Boxen war alternativ die Sorte Riesling enthalten.

Voelkel Birkenwasser – 280 ml – 2,59 €
Das Birkenwasser wird nach traditionellem Verfahren direkt aus dem Stamm der Birke gewonnen. Es gibt insgesamt 3 Sorten, wovon ich die pure Sorte in meiner Box hatte. Geschmacklich war es leider überhaupt nicht meins. Weiterhin gab es noch die Sorten Birne-Holunderblüte oder Traube-Himbeere.

ema Bio 4-Korn-Brot – 500 g – 1,89 €
Das Bio Vollkornbrot wurde aus Rocken, Weizen, Hafer und Gerste gebacken, aber leider mag ich wenn ich dann nur frisches Brot und kein solch für längere Zeit haltbares Brot. Mein Freund ist allerdings zur Zeit immer Vollkornbrot auf der Arbeit und er hat hierfür Verwendung. Jedoch ist seine Meinung auch nicht so hoch, denn erst sagt irgendwie schmeckt das Brot bitter und er mag auch die Festigkeit der einzelnen Scheiben nicht.

Riso Gallo Risotto Pronto Gourmet – 175 g – 1,99 €
Es ist schon eine gefühlte Ewigkeit her, dass ich das letzte Mal Risotto gegessen habe. Ich liebe Trüffel - und ich liebe Risotto. Einzig ist es tatsächlich so, dass selbstgekochtes Risotto tausend mal besser schmeckt.

Barnhouse Granola ‚Saaten‘ – 375 g – 2,99 €
Ich bin kein großer Müsli Fan und somit auch kein Fan von Granola. Vielleicht finde ich hierfür einen Abnehmer.

Beautysweeties Feinste Fruchtgummi-Bärchen – 125 g – 1,99 €
Ich fand Beautysweeties bisher immer eher mau. Deshalb freue ich mich, dass diese Tüte klassische Gummibärchen enthält - denn diese finden immer Anklang und werden zwischendurch gesnackt. Diese Gummibärchen bestehen aus 20 % Fruchtsaft und 6 % Fruchtstückchen. Sie sind gluten-, laktose- und fettfrei.

Seussfinest Kartoffelchips mit echten Sommertrüffeln – 113 g – 2,99 €
Ich esse total gerne Chips und überraschenderweise finde ich sie unglaublich lecker, was aber auch kein Wunder ist - denn ich liebe Trüffel.


Fazit
Die brandnooz Genuss Box Janaur 2017 hat einen Gegenwert von 25,02 € und mir gefällt der Inhalt mittelmäßig. Denn es ist für mich kein richtiges WOW-Produkt dabei, aber alle Produkte sind irgendwie verwendbar. Mein Favorit  sind die Trüffelchips.

Wie gefällt euch der Inhalt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!