Donnerstag, 3. November 2016

Glossybox Oktober 2016- Home Spa Edition

Das Badewasser samt Beauty-Verwöhnschaum schmiegt sich wärmend um deinen Body, die Duftkerzen flackern und verbreiten wohlige Stimmung und dein Gemüt ist im Relaxmodus – perfekter Zeitpunkt für ein Unboxing deiner neuen GLOSSYBOX! In diesem Monat dreht sich alles um Natural Beauty und ganz viel Me-Time! Entdecke brandneue Pflege-Essentials, vegane Beauty-Highlights und hochwertige Schönheitsbooster, die deine Tagesroutine nachhaltig aufwerten.


(1) Nuvega - Lash Wimpernrevitalisierungsserum - 1ml - € 29,98
Meiner Meinung nach bringen solche Seren nicht viel und ich habe bei vielen anderen Mädels gelesen, dass das Serum am Auge brennt und die Augen sehr reizt. Deshalb habe ich meines weitergegeben - da ich bei den Augen sehr penibel bin und immer Angst habe diese zu reizen - für mich als Brillenträgerin ein heikles Thema.

(2) Trifle Cosmetics - Lip Parfait Buttery Lip Cream - 3,5g - € 17,95
Ein sehr süsses Design und das Produkt pflegt die Lippen wirklich sehr gut - und gibt dazu noch einen Hauch Farbe ab. Genau solche Produkte mag und verwende ich im Alltag. Die Marke war mir bisher jedoch völlig unbekannt.

(3) Sebamed - Unreine Haut Reinigungsschaum - 150ml - € 6,49
Diesen Schaum habe ich früher regelmäßig gekauft - ich weiß gar nicht mehr warum ich damit aufgehört habe. Ebenso habe ich von Sebamed immer die Gesichtspflege für unreine Haut verwendet. Deshalb freue ich mich sehr, dass der Schaum in der Box ist, vor allem weil ich aktuell mit ein paar Unreinheiten in der Kinnregion zu kämpfen habe.

(4) Sante Naturkosmetik - Feuchtigkeitstagescreme - 50ml - € 9,95
Die Creme kommt wie gerufen, denn meine aktuelle Tagescreme aus der Hydro-Serie von Rossmann ist leider leer (hätte ich ansonsten nachgekauft). Diese Creme enthält Granatapfelsamen (Bio) und Quitte (ich liebe Quitte). Dann ist das Inca-Inchi-Öl (momentan in aller Munde) enthalten - was sehr gut das Zellwachstum unterstützen soll. Ich bin gespannt, denn eigentlich mag ich Naturkosmetik im Gesicht nur bedingt - oft wegen des für mich unangenehmen Geruchs. Zwar ist die Creme für trockene Haut (ich habe Mischhaut), aber im Winter draf es ruhig etwas reichhaltiger sein.

(5) Rausch - Kamillen-Amaranth Repair Shampoo / Amaranth Repair-Spülung - 40ml bzw. 30ml - € 2,50 bzw. € 1,94
Ich kenne die Marke bisher nur vom Hören-Sagen, aber man hat eigentlich durchweg positives vernommen. Die Reihe ist für geschädigtes Haar -welches ich habe, da ich meine Haare ja regelmäßig blond strähnen lasse. Aktuell habe ich jedoch (aufgrund der Umstellung auf Heizungsluft) wieder Probleme mit meiner Kopfhaut und werde die Produkte somit erst ausprobieren, sobald ich dies in den Griff bekommen habe (danke an Sebamed Urea-Shampoo).

Weiterhin hätten folgende Produkte enthalten sein können:
  • M. Asam - Vino Gold Body Lotion 
  • Dr. Scheller - Arganöl & Amaranth Anti-Falten Pflege Nacht
  • Vichy - Slow Âge (hätte ich gerne ausprobiert, da neu auf dem Markt)
  • Alkmene - Teebaumöl Gesichtswasser
  • andmetics - Brow Wax Stripes
  • Spitzner - Duschschaum Creme Sanft Entspannend  (hätte ich sehr gerne gehabt)
  • Dodu-Osun - Schwarze Seife Classic 
  • Vegane Pflege - Konjac Gesichtsschwamm (der Hype ist längst vorbei, oder?)
  • Hildegard Braukmann - Avocado Körperbalsam (Braukmann ist immer toll!)
  • Styx Naturcosmetic - Cacao Butter Körpercreme
  • Schaebens - Luxusmaske (ist in der Young Beauty Box enthalten)
  • lavera Naturkosmetik - Illuminating Eye Cream (hatte ich in einer früheren Box)
  • bebe More - 5in1 verschönernde Tagespflege (hatte ich in einer früheren Box)

FAZIT
Die Box war jetzt für mich kein WOW, aber ich kann mit allen Produkten (bis auf das Serum) etwas anfangen. Der Gegenwert der Box beläuft sich auf € 68,81 (was dem Serum geschuldet ist). Mein Favorit in der Box ist der Reinigungsschaum von Sebamed und das Goodie, ein Wärmepflaster von Thermacare. 

Im November erwartet uns die Wish List-Edition. Und es wird zu Weihnachten auch wieder eine Christmas Edition geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!