Montag, 31. Oktober 2016

Geliebte Avocado

Fast jeder liebt sie - die Avocado. Die sehr fetthaltigen Früchte sind vielseitig zu kombinieren und enthalten viele gute Inhaltsstoffe:

Im Brandnooz-Magazin und auch auf der Homepage von brandnooz habe ich einen sehr spannenden Artikel über die Avocado gelesen *HIER* - und diesen möchte ich mit Euch teilen: 

via

1. Weltweite Beliebtheit
Nicht nur in Deutschland findet die Avocado in immer mehr ihren Platz, auch international ist die Avocado sehr beliebt. In Südamerika wird die Avocado für Guacamole verwendet, in Brasilien zusammen mit Milch und Zucker als "vitamina de abacate" getrunken. Typsisch für Australien und Neuseeland sind Toast, Sandwich oder Hühnchen mit Avocado. Und in Kenia und Nigeria isst man Avocado als eine Art Fruchtsalat oder zusammen mit anderen Obst- und Gemüsesorten als vegetarischen Salat.

2. Vielfalt
Wusstet ihr, dass es weit über 400 verschiedene Avocado-Sorten gibt? Aber, dass nur wenige Sorten bei uns käuflich erhältlich sind. Jeder kennt sicherlich die Hass-Avocado oder vielleicht noch die Fuerte-Avocado. Der Klassiker und Bestseller ist die Hass-Avocado und sie besticht durch ihren höheren Fettgehalt. Auch ich sie viel weicher und lässt sich dadurch besser verarbeiten. Warum die Frucht "Hass" heisst - ganz einfach: ein kalifornischer Postbote namens Rudolph Hass entdeckte den Baum in dern 30er Jahren in seinem Vorgarten.

3. Hoher Fettgehalt
Von allen Frucht- und Gemüsesorten welche erhältlich sind, liegt die Avocado auf einem der Spitzenplätze. Aber da das Fett ungesättigte Fettsäuren enthält ist es ein gutes Fett für den Körper und man kann die Avocados ohne an die Linie zu denken genießen.

4. Tiere als Helfer
Bevor wir anfingen die Avocado anzubauen hat das mittlerweile ausgestorbene Riesenfaultier die Aufgabe übernommen die Frucht zu verbreiten. Sie haben die Avocado komplett mit Kern verzehrt  und die Samen dann wieder weit von der Mutterpflanze entfernt wieder ausgeschieden - und so wurde der Fortbestand der Avocado gesichert.

via
5. Nicht nur Nahrung
Die Avocado kann nicht nur gegessen werden, sondern man kann auch Öl aus ihr herstellen. Bereits die Azteken haben die Pflanze verwendet. Avocadoöl findet man heute nicht nur in der Küche sondern vorallem in der Kosmetik und in der Pharmaindustrie.

6. Voller Nährstoffe
Neben einer Vielzahl von Aminosäuren, Vitaminen und Nährstoffen enhält die Avocado vor allem Vitamin E und Eisen (Stärkung des Imunsystems). Folsäure und Ballaststoffe enthält die Superfrucht außerdem noch.

7. Weitere Bezeichnungen
Neben dem klassischen Namen Avocado kennt man die Frucht auch als Butterfrucht oder Aligatorbirne, aufgrund der krokodilartigen Haut der Frucht.

via

8. Ohne Zucker
Neben Vitaminen und Nährstoffen enthalten Früchte in der Regel auch immer sehr viel Zucker. Aber die Avocado enthält kaum Zucker und das ist gut für die Figur und die Zähne.


9. Familie
Auch wenn die Avocado mit ihren Verwandten optisch nichts gemein hat so ist sie botanisch gesehen eine Beere aus der Familie der Lorbeergewächse (ich finde, dass man das ganz gut an den Blättern des Avocadobaums erkennen kann).

10. Grün bleiben
Leider werden Avocados immer sehr schnell braun sobald sie angeschnitten sind. Ganz einfach kann man jedoch Zitrone verwenden und die Avocado behält ihre grüne Farbe. Ein ganz einfaches Antioxidationsmittel.


Mögt Ihr Avocado?
Wie genießt ihr sie am Liebsten?

Sonntag, 30. Oktober 2016

In my Mailbox #19 [Max Faxtor X] [Garnier Wahre Schätze] [Zendium] [Fairy Ultra Plus] [Garnier Hydra Bomb]

Max Factor X
Über empfehlerin.de by erdbeerlounge habe ich die Möglichkeit bekommen die Lash Epic Mascara von Max Factor X zu testen. Der Wimpernfächereffekt hat mich wirklich überzeugt, wie auch die innovative 3-Zonen-Bürste. Im ersten Schritt erhalten die Wimpern Länge und Volumen und im dritten Schritt kann man mit der kugelförmigen Spitze der Bürste die Wimpern perfekt trennen und definieren.


Garnier Wahre Schätze
Als Garnier Blogger Academy Mitglied wurde mir die neue Wahre Schätze-Reihe Sanfte Hafermilch übersandt. Ich liebe den Duft der Produkte und die Reihe ist perfekt für mein Haar - denn ich habe vor allem im Herbst/Winter immer Probleme mit der Kopfhaut und genau hierfür ist das Produkt perfekt, denn die Kopfhaut wird beruhigt und das Haar wird mit Feuchtigkeit versorgt.


Zendium
Bereits vor einiger Zeit wurde mir von Zendium direkt die neue Zahncreme zugeschickt. Ich fand das Ergebnis wirklich gut und die Zähne sind wunderbar glatt nach dem Putzen. Einzig der Geschmack ist mir nicht minzig-frisch genug. Und deshalb werde ich sie wohl auch nicht nachkaufen, und wenn dann werde ich sie nur im Wechsel mit meiner liebsten Zahnceme verwenden.
Die Zendium Complete Protection sorgt für umfassenden Schutz, nicht nur für Ihre Zähne, sondern für den gesamten Mund. Die Formel mit Proteinen und Enzymen unterstützt die Bekämpfung der Ursachen von Karies und Zahnfleischproblemen. Enthält sanfte Schaumbildner zum Schutz der Mundschleimhaut und ist so auch für empfindliche Münder geeignet.



Fairy Ultra Plus
Auch bereits vor einiger Zeit wurde mir im Rahmen eines trnd-Projekts das neue Fairy Ultra Plus zusammen mit einigen Schwämmen zugeschickt. Die Schwämme helfen bei der richtigen Dosierung des Spülmittels und es ist erstaunlich wie wenig man für ein komplettes Spülbecken benötigt. Das Spülmittel finde ich von der Reinigungsleistung wirklich sehr gut, das einzig negative ist für mich persönlich der Duft. Ich mag ihn einfach nicht und empfinde ihn leider nicht als besonders angenehm.


GarnierSkinactive Hydra Bomb Tagespflege
Meine aktuelle Lieblings-Tagespflege. Deshalb habe ich mich umso mehr gefreut, dass ich von Garnier 3 Sachets zugeschickt bekommen habe. Ich mag die Creme wirklich gerne, weil sie ganz toll Feuchtigkeit spendet und außerdem einen LSF 10 hat. Auch finde ich den Spender wirklich sehr gelungen, denn so dosiert man nie zu viel und muss ausserdem nicht mit den Fingern in den Cremetiegel. Auch die Nachtcreme finde ich wirklich toll - und auch hier würde ich mir einen Spender wünschen anstatt des aktuellen Cremetiegels.


Samstag, 29. Oktober 2016

Aufgebraucht #20 [Handseife]



(1) Douglas Home Spa - Frangipani & Monoi - Beauty of Hawaii Handseife: Die seifenfreie Formulierung hat mir richtig ggut gefallen, denn der Duft ist einfach phantastisch. Leider trocknet das Produkt die Hände etwas aus - weshalb ich es im Herbst/Winter nicht verwenden kann, da ich zu dieser Jahreszeit sowieso trockene Hände habe die eine besondere Pflege benötigen.

(2) Fa - Oriental Moments: Auch diese Handseife hat mir sehr gut gefallen. Sie hat die Hände auch sehr gut gepflegt und ich würde die Seife jederzeit wieder kaufen.

(3) Dove - Fine Silk: Ich liebe alle Produkte von Dove - besonders die Deos und die Handseifen. Diese hier hat wirklich wunderbar zart gerochen und hat meine Hände phantastisch gepflegt.

Freitag, 28. Oktober 2016

Freitags-Füller # 393 | 28-10-2016

1.  Kürbisschnitzen mag ich super gerne, aber leider ist das Verletzungsrisiko immer recht hoch.
2.  PSL (Pumpkin Spice Latte) selbstmachen - möchte ich unbedingt mal ausprobieren .
3.   Kann man eigentlich wirklich sein ganzes Leben von einem auf den anderen Tag ändern?
4.   Sich künstlich über irgendetwas (oder gar alles) aufzuregen ist echt lächerlich.
5.   Halloween finde ich super genial - wie gerne wäre ich an dem Tag mal in den USA.
6.   Meine Familie, dafür bin ich dankbar. .
7.   Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Wochenendeinkauf mit meinem Herzmann und (leider) Treppe im Haus putzen und die Wohnung etwas auf Vordermann bringen, morgen habe ich Familienbesuch bei uns geplant und Sonntag möchte ich vielleicht einfach mal Chillen und etwas leckeres Kochen oder meinem Herzmann helfen!

Wer auch teilnehmen möchte, 

einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Freitag, 21. Oktober 2016

Freitags-Füller # 392 | 21-10-2016

1.  Muss man eigentlich immer nach den Richtlinien der Gesellschaft handeln?
2.  Ich habe viele schöne Erinnerungen an die Zeit als ich jung war .
3.  Der Geruch von einer guten Duftkerze ist wunderbar in der Wohnung.
4.  Auf Arbeit habe ich oft gedacht: was soll das?
5.  Meine Mutter sagte mir immer (und tut es immer noch), dass sie im Alter von den Erfahrungen ihrer Jugend zehren kann.
6.   Auch jede noch so schlimme Situation wird vorbeigehen .
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Harry Potter Teil 2 und einen chilligen Abend auf der Couch, morgen habe ich einen Shoppingtrip (Suche nach dem perfekten Wintermantel geht weiter) geplant und Sonntag möchte ich die Wohnung auf Vordermann bringen !


Wer auch teilnehmen möchte, 

einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Dienstag, 18. Oktober 2016

Glossybox Men Box Herbst 2016

Bereits seit einigen Boxen bekommt mein Freund einmal pro Quartal die Glossybox für Männer. Geschenkt bekommen hat er sie von mir zu seinem Geburtstag letztes Jahr - und seitdem freut er sich immer wie ein Schneekönig wenn die Box bei ihm ankommt.


[3D] Men - Hair & Body Shampoo - 50ml - € 2,44: Mein Freund verwendet solche 2-in-1 Produkte eigentlich eher selten - und Produkte mit Menthol und ihrem kühlenden Effekt mag mein Freund eigentlich nicht so gerne - aber hier ist es gerade noch im erträglichen Bereich.

Baldessarini - Ultimate Shower Gel - 50ml - € 5,50: Solche Duschgel-Minis sind immer perfekt für's Reisen, das Schwimmbad oder Fitness-Studio. Diess hier riecht nach peruanischem Pfefferbaum, Bergamotte und Lederakkorden. Der Duft passt perfekt in den Herbst - und konnte meinen Freund und mich wirklich überzeugen.

Quickcap - Brain - 1 Cap - € 3,13: Für solche Produkte haben sowohl ich als auch mein Freund keine Verwendung, deshalb freut sich jetzt jemand anderes darüber.

Salvatore Ferragamo - Uomo - 5ml - € 7,67: Dieser Maxi-Tester ist wirklich toll - sowohl von der Größe her als auch vom Duft: Kardamom und Bergamotte treffen auf den süssen Duft von Tiramisu und Orange mit Tonkabohne. Ein perfekter Duft für meinen Freund.

Rituals Cosmetics - Samurai Cool Scrub - 150ml - € 10,00: Mein Freund liebt die Samurai-Reihe von Rituals sowieso und hat sich deshalb umso mehr um das Fullsize-Produkt von Rituals gefreut.

Weiterhin waren folgende Produkte in anderen Boxen:
  • Brisk - Bartöl
  • Evora - Hair & Body Shampoo for Men
  • Hairon - De-tangle Brus


 FAZIT
Meiner Meinung nach ist die Männer-Box immer von gleichbleibend hoher Qualität- obwohl diese Box mit dem Quickcap Produkt einen wirklichen Flop gelandet hat. Aber da die anderen Produkte so extrem toll sind kann man darüber mal hinwegsehen. Insgesamt hat die Box einen Gegenwert von € 28,74. Sowohl ich als auch mein Freund freuen uns schon auf die nächst Box welche im Winter 2016 erscheinen wird.

Montag, 17. Oktober 2016

Glossybox September 2016

Die New Icons Edition ist bereits im September 2016 erschienen - vorab konnte man zwischen drei "Icons" wählen: Anna Frost (Fafine.de), Leonie Hanne (Ohh Couture), Stefanie Giesinger. Ich habe mich für die Version von Leonie entschieden, auch wenn mir die Box von Stefanie Giesinger am Besten gefallen hat.

via
Der Secret Flush von Universal Beauty Cosmetics (4,5g / € 18,00) in der Farbe Nectar zaubert mit seiner cremigen Textur einen wunderbaren Glow auf die Wangen.  
Babor ist sicherlich jedem ein Begriff der sich mit Beauty und Kosmetik beschäftigt. In meiner Box war der Eye Brow Pencil (1g / € 12,00) enthalten - damit kann ich wirklich etwas anfangen, vor allem weil die Farbe (01 medium brown) perfekt zu meinen Brauen passt. In anderen Boxen waren noch Metallic Eye Shadow, Advanced Eyeshadow Base, Nail Color, Lip Gloss, Lip Colour, Metallic Eye Pencil oder Eye Shadow Stick enthalten.
Von der neuen Drogerie-Marke L.O.V. gab es den LipAffair Color & Care Lipstick in der Farbe 551 Christina's Red - mir persönlich ist das rot zu intensiv (3,7g / € 9,99).
Und natürlich kommen auch die Haare nicht zu kurz; mit Wella Professional Oil Reflections Stärkende Maske (30ml / € 5,08) werden die Haare wunderbar geschmeidig und erhalten einen tollen Glanz - aber mir persönlich riecht das Produkt etwas zu süss und der Preis wäre mir auch zu hoch um es nachzukaufen.
In meiner Box waren noch zwei Produkte die leider nicht im beiliegenden Booklet aufgeführt waren: von Lavera eine Mini-Handcreme mit Olivenöl und Kamille (20ml) und von De Bruyère die After-Sun Lotion (50ml). Und die Lavera Handcreme ist nicht mal auf der Homepage von Glossybox aufgeführt - das finde ich wirklich seltsam.




In anderen Boxen waren noch von Babor folgende Produkte enthalten:
  • Metallic Eye Shadow
  • Advanced Eyeshadow Base
  • Nail Color, Lip Gloss
  • Lip Colour
  • Metallic Eye Pencil 
  • Eye Shadow Stick 
Außerdem hätte man noch folgende Produkte erhalten können:
  • NailsInc - Nagellack
  • Glossybox - Eyeshadow Glossy Mauve
  • Missha - Over Lengthening Mascara
  • Comodynes - Make-Up Remover Micellar Solution Sensitive Skin
  • Comodynes - Easy Peeling Face & Body
  • Comodynes - Self-Tanning Natural & Uniform Color 
  • bareMinerals - Skinlongevity Revitalisierendes Elexir
  • Sôi - Tagescreme
  • Quickcap - Beauty
  • hey honey - Good Morning Honey Silk Facial Serum
  • Betty Barcley Fragrances - Betty Barcley Sheer Delight
  • Avène - Eau Thermale Mizellen Reinigungslotion
  • Unani - Cleansing Milk
 FAZIT
Ich muss leider ganz ehrlich sagen, dass ich mir von der Icons Edition mehr, ja sogar viel mehr erwartet habe; vielleicht habe ich aber nur eine schlechte Auswahl in meiner Box enthalten. Deswegen freue ich mich schon auf die Oktober-Box unter dem Motto "Home Spa Edition" und hoffe, dass diese Box wieder mehr meinen Geschmack trifft.  

Sonntag, 16. Oktober 2016

In my Mailbox #18 [tetesept] [CD] [Catrice] [Kaviar Gauche]

tetesept
Von t: by Tetesept gibt es zwei neue Duschprodukte. Einmal "Hallo Sonnenschein": Neue Energie und erfrischnd-anregende Duschmomente: Die Aromadusche mit ihrer belebenden Duftkomposition aus sonngengeküsster Limette und Ingwer regen Körper und Sinne spürbar an. Ihr feiner Schaum reinigt mild und sorgt für natürlich belebte Haut (200ml - € 3,49).
Zum Zweiten "Hallo Streichelhaut": Die Cremedusche mit sinnlichem Kirschblütendurft verspricht einen besonders pflegenden Duschmoment. Ihre reichhaltige Formel mit wertvollen Extrakten und Reismilch pflegt die Haut geschmeidig-glatt und bewahrt ihre natürliche Feuchtigkeit (200ml - € 3,49).



CD
Auch ganz neu und für die kalte Jahreszeit limitiert ist das Winterkuschelbad von CD. Ihr habt niemanden zum Kuscheln? Vergesst die Dating Apps und probiert unser neues, veganes CD Kuschelzeit Cremebad aus. Mit Extrakten aus der Cranberry und Himbeere sowie pflegender Mandelmilch verwöhnt die reichhaltige Cremeformel euren Körper mit einer Extraportion Pflege und eure Sinne mit langanhaltendem Schaum und einem verführerisch-beerigem Verwöhnduft. Das besondere Badeerlebnis findet ihr ab sofort im Handel. AUFGEPASST: mit süßen Strickmützchen auf jedem zweiten Bad! Schnell sein lohnt sich also. Mehr Informationen zum Produkt findet ihr hier: CD Kuschelzeit Cremebad.

via

Und auch für die Dusch-Fans gibt es neues und limitiertes Produkt: Auch unter der Dusche sorgt CD ab sofort für kuschelige Momente. Unsere neue, vegane CD Schmeichel Cremedusche mit Mandelmilch spendet schon beim Duschen wertvolle Feuchtigkeit und hinterlässt ein schmeichelndes Hautgefühl. Mehr Informationen zum Produkt findet ihr hier: CD Schmeichel Cremedusche.

via

Weiterhin neu ist diese Handcreme: Unsere neue, vegane CD Handcreme Wasserlilie mit Wasserlilien-Extrakt und pflanzlichem Hyaluron spendet intensiv Feuchtigkeit und schenkt euren Händen ein glattes Hautgefühl. Ab sofort im Handel, mit 33% mehr Inhalt gratis zum Kennenlernen für neue Kunden und als kleines Dankeschön für unsere treuen Kunden. Mehr Informationen zum Produkt findet ihr hier: CD Handcreme Wasserlilie. 

via
Catrice Cosmetics
Colour Correcting ist momentan in aller Munde - und so hat auch Catrice drei Produkte zu diesem Trend gelauncht:

Camouflage Cream Anti Shadow

via


Camouflage Cream Anti-Red

via

Camouflage Cream Wake-Up Effect

via

TOUCH UP
Die matte Camouflage Cream neutralisiert und deckt Hauttonunregelmäßigkeiten ab. Die cremige und deckende Textur lässt sich leicht auftragen und perfekt verblenden. Mit der rosanen Camouflage Cream lassen sich Augenringe abdecken. Das Ergebnis ist ein wunderschön ebenmäßiger und einheitlicher Hautton. Die Produkte sind für je € 2,99 in der Drogerie erhältlich. 

Catrice & Kaviar Gauche
Im September und November gibt es eine limitierte Edition von Catrice in Kooperation mit Kaviar Gauche. 


La Fleur De Nuit. Schwerelos scheinende Spitze, zarte Silhouetten und elegante Farben sind die Inspiration für die Limited Edition „Kaviar Gauche“ by CATRICE, entstanden aus einer erneuten Kooperation zwischen CATRICE und dem Design-Duo Kaviar Gauche. Die limitierten Produkte, die von Oktober bis November 2016 erhältlich sind, kombinieren florale, filigrane Elemente mit edlen Farben wie Rouge Noir, Rosé und Nude. La Perfection Mystique – by CATRICE.

Kaviar Gauche by CATRICE – Eye Shadow Palette
Golden Blossom. Drei matte Puder-Lidschatten in aufeinander abgestimmten Trendfarben und ein pearly Rosé-Ton. Mit integriertem Spiegel und goldener Blüten-Prägung auf Flanell ein Hingucker par excellence. Erhältlich in C01 Iris Sauvage. Um 4,99 €*.

Kaviar Gauche by CATRICE – Cream Eye Shadow & Liner
Antique Pigments. Hochpigmentierter Lidschatten mit langanhaltender Creme-Textur. Kann für präzise Lidstriche oder Highlights am Auge verwendet werden. Der antik aussehende Goldton schimmert metallisch. Erhältlich in C01 Force D'Or. Um 3,99 €*.

Kaviar Gauche by CATRICE – Lip Colour
Floral Dress. Zwei Lippenstifte: Rosa mit glänzendem Finish und Rouge Noir mit matter Textur. Der cremige Lipstick lässt sich ebenmäßig auftragen. Erhältlich in C01 Nude Sublime und C02 Fleur Du Soir. Um 3,99 €*.

Kaviar Gauche by CATRICE – Highlighter
Silky Reflections. Mit lichtreflektierenden Pigmenten sorgt der gepresste, zweifarbige Puder-Highlighter für einen edlen Glow. Die seidige Textur in Blütenform passt zu allen Hauttönen. Erhältlich in C01 Clair De Lune. Um 4,49 €*.

Kaviar Gauche by CATRICE – Nail Lacquer
Precious Colour. Vier Nagellacke: Rosa-Transparent mit Gold-Schimmer, ein helles Taupe, Rouge Noir sowie ein heller Nude-Ton stehen zur Wahl. Erhältlich in C01 Nude Sublime, C02 Nuit Fleurie, C03 Fleur Du Soir und C04 Rose D‘Or. Um 2,99 €*.

Kaviar Gauche by CATRICE – Beauty Bag
Best Case. Hochwertiger Vinyl-Stoff und extravagante Optik zeichnen die Beauty Bag aus. Bietet Platz für alle wichtigen Beauty-Tools und besticht mit schönen Details wie goldfarbenem Reißverschluss. Um 4,99 €*.

Samstag, 15. Oktober 2016

brandnooz Genussbox Oktober 2016

Natürlich erreichte mich vor etwa einer Woche auch die Genussbox von brandnooz für den Monat Oktober. Sie steht diesen Monat ganz unter dem Motto ‚Hocherfreut in den Herbst‚.

Riso Gallo 3 Cereali – 400 g – 1,99 €
Das Riso Gallo 3 Cereali ist eine Mischung aus italienischem Parboiled-Reis- Gerste und Dinkel. Man kann sie z. B. für Risotto, Suppen, Salate und Gemüsefüllungen oder als traditionelle Reisbeilage verwenden. Was für eine tolle Idee - und Produkte von Riso Gallo gefallen mir eh immer sehr gut.

Simply Chai – 125 g – 5,50 €
Der Instant-Chai ist perfekt für die Arbeit oder zu Hause, weil er sich schnell zubereiten lässt. Ich trinke total gerne Chai, aber ich finde es total schwierig eine Sorte zu finden die mir wirklich schmeckt. Dieser hier konnte mich mit Milch wirklich überzeugen.

Hauser Weinimport Craft Hugo – 500 ml
Craft Hugo war bereit in der letzten Brandnooz Box enthalten, aber hierbei handelt es sich um ein Überraschungsprodukt. Auch wenn ich finde, dass das Getränk eher in eine Sommer-Box gepasst hätte, haben wir es in der Zwischenzeit getrunken und finden es wirklich toll!

Popcorn Affairs Cinestars – 150 g – 7,90 €
Bei dieser bunten Popcorn handelt es sich um eine Mischung aus verschiedenen Geschmacksrichtungen. Karamellpopcorn, Kokosnuss-, Apfel-, Blaubeere-, Ananas- und Himbeerpopcorn. Ich war vom Preis echt ein wenig geschockt - aber ich finde es toll, dass es sich um ein in Deutschland hergestelltes Produkt handelt und ich habe es mit ein paar Kindern getestet und wir fanden es ok, aber klassisches Popcorn gefällt uns einfach besser.

Innosnack Innobar – 41 g – 1,79 €
Der Energieriegel ist eine Kombination aus Leinsamen und Mandeln, wird ohne herkömmlichen Zucker produziert, ist vegan, gluten- und laktosefrei. Ich kenne solche Riegel bereits mit Sesam und mag sie super gerne.

Magnum Signature Chocolate – 3 x 25 g – je 0,69 €
Die weiße Tafel habe ich verschenkt und die anderen beiden Sorten fand ich wirklich super lecker. Auch die Größe der Tafeln finde ich toll - perfekt für einen Snack zwischendurch.

Tropical Kokosblüten-Zucker – 250 g – 6,95 €
Kokosblüten-Zucker steht schon seit längerem auf meiner Wunschliste und ich freue mich sehr, dass ich ihn nun endlich probieren kann. Hurray!

Fazit
Die Brandnooz Genuss Box hat einen Gesamtwert von 26,20 € und mir gefällt der Inhalt tatsächlich ausgesprochen gut und ich kann mit jedem Produkt etwas anfangen. Die Produkte sind abwechslungsreich und ich es ist eigentlich kein Produkt dabei, mit dem ich jetzt nichts anfangen könnte. Ich freue mich besonders über Simply Chai und den Kokosblüten-Zucker.

Wie gefällt euch der Inhalt?



Freitag, 14. Oktober 2016

Freitags-Füller # 391 | 14-10-2016

1.  Was macht eigentlich wahre Liebe aus?
2.   Erkältet sein verschiebe ich einfach noch - oder auch nicht.
3.  Bei Paprika-Chips und meinem Herzmann, da werde ich schwach.
4.  Ich habe gelesen, aber aktuell schaffe ich es kaum noch ein Buch in die Hand zu nehmen. Leider.
5.  Daheim mit meinem Schatz ist es so richtig gemütlich .
6.  Gestern habe ich Kuchen (Eierschecke) gebacken und meine neue Serie "Grand Hotel" geschaut.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspannen und eine heiße Badewanne, morgen habe ich einen Familientag geplant und Sonntag möchte ich auf eine Homemade-Messe!



Wer auch teilnehmen möchte, 

einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Donnerstag, 13. Oktober 2016

brandnooz Box September 2016

Die erste Herbstbox des Jahres steht unter dem Motto „süß und sonnig“ und soll all denen ein Lächeln ins Gesicht zaubern, die dem Sommer nach trauern.

via
Leibniz Pick Up! minis – 127 g – 1,79 €
Leibniz geht immer und die Pick Up!’s in der Variante Choco & Milk esse ich besonders gern. Umso mehr freue ich mich über die Minis - perfekt für's Büro oder für einen kleinen Süss-Kick zwischendurch.

Hauser Weinimport Craft Hugo – 500 ml – 1,99 €
Craft Hugo hat den spritzig-trendigen Hugo mit dem herben Geschmack von Bier kombiniert. Ich mag Hugo sehr gerne, aber ich kann mir die Kombination aus Bier und Wein nicht vorstellen - ausserdem finde ich, dass dies ein Getränk für den Sommer und nicht für den Herbst ist.

Haribo Fruitmania – 2 x 175 g – je 0,95 €
Ich finde es gut, dass Haribo immer wieder etwas neues auf den Markt bringt. Diese hier sind lecker, aber werden nicht zu meinen Favoriten.

Komet Soßenpulver zum Kochen – 34 g – 0,29 €
Da wir zu Hause kaum Desserts essen, haben wir für Schokososse nicht so wirklich Verwendung. Vanillesosse brauchen wir öfter zu Apfelpfannkuchen, Dampfnudeln etc. Aber mal sehen was ich mit der Schokososse anstelle.

XOX Pittiplatsch Schoki-Flips – 125 g – 1,49 €
Normale Erdnussflips sind mir bekannt, aber Schoki-Flips waren mir bisher unbekannt. Und sie haben mich geschmacklich auch nicht wirklich überzeugen können.

Barilla Pesto Rustico – 175 g – 1,59 €
Ich liebe diese Pesto-Serie von Barilla. Und jede Sorte ist wirklich extrem lecker. Sowohl die mit getrockneter Tomate als auch die mit gegrilltem Gemüse.

The Fresh Tea Shop – 500 ml – 1,29 €
Hierbei handelt es sich um schwarzen Tee mit Limetten- und Orangensaft. Steht im Kühlschrank und wartet darauf getrunken zu werden. Klingt sehr lecker und erfrischend. Auch wenn ich Pfirsich bei Eistee bevorzuge.

Tantrum Energy Limonade – 330 ml – 1,85 €
Mit solchen Getränken kann ich leider nichts anfangen - ich mag einfach keine Energydrinks.

Bonbonmeister Kaiser Waldhonig Salbei – 90 g – 1,29 €
Perfekt für die Erkältungszeit und ich liebe gefüllte Bonbons.

Ovomaltine Kakao – 200 g – 2,99 €
Als Kind habe ich total gerne Ovomaltine getrunken und freue mich deswegen sehr, dass ich den Kakao mal wieder trinken kann. Und das ist mal ein Produkt was wirklich toll in die Herbstzeit passt.

Casali Schoko-Bananen minis – 110 g – 0,99 €
Ich liebe diese Schoko-Bananen, aber kaufe sie irgendwie nie. Aber noch lieber sind mir die Schoko Bananen die mit Bananen-Gelee gefüllt sind.
 


Fazit
Die Brandnooz Box September 2016 hat einen Gesamtwert von 17,46 € und mir gefällt der Inhalt ganz gut. Mein Favorit ist das Pesto, dich gefolgt von den Pick-Ups.

Wie gefällt euch der Inhalt?


Freitag, 7. Oktober 2016

Freitags-Füller # 387 | 07-10-2016


1.  Auf einmal ist es draußen ziemlich kalt geworden. Der Herbst ist jetzt wohl da.
2.  Jetzt brauche ich es wieder warm und kuschelig an meinen Füßen .
3.  An dieser Stelle möchte ich gerne mal fragen, ob Euch etwas auf meinem Blog fehlt oder ob Euch etwas stört.
4.  Herbstferien tangieren mich aktuell nicht.
5.  Ich liebe es zu backen .
6.  Ich habe den Eindruck, dass Social Media viel kaputt macht und die Community der Blogger sehr leidet und strapaziert wird.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend zu zweit, morgen habe ich Ikea und das Geburtstagsessen meines Bruders geplant und Sonntag möchte ich unsere gekauften Ikea-Sachen (Küchenerweiterung) aufbauen und einräumen!


Wer auch teilnehmen möchte, 
einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Dienstag, 4. Oktober 2016

Reishunger

Vor kurzem habe ich bei Reishunger bestellt. Wer mehr über Reishunger wissen will klickt einfach *hier*.
Vorab möchte ich noch erwähnen, dass dieser Beitrag in keiner Art und Weise gesponsert ist, sondern ich die Bestellung selbst getätigt und bezahlt habe.


Meine Bestellung enthielt die folgenden Produkte:
Wir haben in der Zwischenzeit bereits beide Boxen gekocht und fanden beide Gerichte extrem lecker. Auch die Zubereitung des Basmatireis im Dämpfer hat wirklich toll funktioniert, jedoch hat der Bambusdämpfer scheinbar einen Defekt gehabt und ich musste ihn leider retournieren. Dies klappte jedoch ohne Probleme, denn ich erhielt einfach ein Rücksendeetikett und konnte den Dämpfer so gratis zurücksenden. Aktuell warte ich nun auf die Rückerstattung.

Ich werde definitiv wieder bei Reishunger bestellen, da ich die Idee der Boxen wirklich toll finde und auch die Auswahl der Reissorten gefällt mir wirklich sehr gut.

Kennt Ihr Reishunger?
Habt Ihr schon Produkte von Reishunger ausprobiert? 

Montag, 3. Oktober 2016

BB, CC, DD, EE... Was kann welche Creme?

Wer von Euch blickt noch durch im Dschungel der Allrounder-Produkte? Was bedeuten die Abkürzungen und was leistet welches Multitasking-Produkt?

Ich zeige Euch heute was welche Creme verspricht und gebe Euch immer ein paar Produkte an die Hand (günstig, teuer und Naturkosmetik) - falls möglich: 

BB (Blemish Balm)
  • Tagescreme und Make-Up in einem Produkt
  • verdeckt kleine Hautmakel
  • leichte Deckkraft, natürliches Finish
  • ggf. mit LSF
 
via



CC (Colour Correction)
  • Mischung aus Foundation und Feuchtigkeitscreme
  • gute Deckkraft um Farbveränderungen der Haut auszugleichen (z.B. Rötungen, Pigmentflecken, Unreinheiten)
  • beinhaltet hohe Wirkstoff-/Pflegekonzentration
  • Verbesserung des Hautbildes und Schutz der Haut durch LSF (bei regelmäßiger Anwendung)

via


DD (Disguise & Diminish)
  • hohe Deckkraft 
  • mit Anti-Aging Wirkstoffen gegen erste Fältchen
  • Verbesserung des Hautbildes und Schutz der Haut gegen Umwelteinflüsse aufgrund LSF (bei regelmäßiger Anwendung)

via via via





EE (Even Effect)
  •  Mischung aus beruhigenden, pflegenden und UV-schützenden Inhaltsstoffen
  • enthält lichtreflektierende Partikel für ein ebenmäßiges Hautbild
  • optische Kaschierung von Rötungen und Fältchen (bei regelmäßiger Anwendung)

via
 Wie ist Eure Meinung zu diesem Cremes? 
Verwende Ihr eine davon? 
Habt ihr Empfehlungen?


Sonntag, 2. Oktober 2016

In my Mailbox #17 [Ariel] [for me] [3in1 Pods] [Cosnova] [Essence] [Exit to explore] [Rossmann] [RdeLYoung] [Spa@Home]

Ariel 3in1 Pods (for me-Botschafter Aktion)
Ich habe mich sehr gefreut als ich erfahren habe, dass ich bei diesem Produkttest teilnehmen darf. Ich finde es geht nichts über frisch gewaschene Wäsche - und die neuen Ariel 3in1 Pods haben mich wirklich restlos überzeugt - die Wäsche wird sehr gut sauber und duftet sehr frisch und angenehm. Und das Beste ist, dass die 3in1 Pods extrem einfach zu handhaben sind: das Waschmittel ist vordosiert und man kann bei der Dosierung nichts falsch machen. Einfach einen Pod (oder bei sehr hartem Wasser 2 Pods) hinten in die leere Trommel legen (Achtung: Der Pod muss direkt auf dem Trommelboden liegen, nicht auf der Wäsche). Dann Wäsche in die Maschine einfüllen und das gewünschte Wäscheprogramm einstellen - los geht's! Und das tolle ist: 28,2ml Pod verbrauchen 40% weniger Verpackung und zehnmal weniger Wasser als andere Flüssigwaschmittel.


Insgesamt gibt es drei verschiedene Varianten der Ariel 3in1-Pods:
  • Vollwaschmittel
  • Color
  • Febreze (habe ich bisher noch nirgends zu kaufen gesehen)
Zum Testen erhielt ich eine Packung Ariel 3in1 Pods Vollwaschmittel und 20 Proben (je 3 Stück) zum Weitergeben an Freunde und Familie.

Ich persönlich bin überzeugt von der Innovation von Ariel und werde das Produkt definitiv nachkaufen.

Essence - Exit to Explore
Next stop: paradise! essence entdeckt in der trend edition „exit to explore“ von Mitte August bis Mitte September 2016 die exotische Welt des Amazonas. Inspiriert von der außergewöhnlichen Natur und Artenvielfalt gibt es intensive Farben wie Apricot und Lila, Texturen mit hoher Deckkraft und sommerlich-floralem Produktdesign. Absolute Jungle-Highlights sind die Lidschatten mit changierendem Holo-Effekt und die erfrischenden Lippenstifte mit Minzduft. Discover the rainforest – mit essence!

Aus der LE habe ich die folgenden Produkte von Essence zugeschickt bekommen (vielen Dank hierfür):

essence exit to explore – blush
Tropical! Einen frischen Teint wie nach einer Fahrt auf dem Amazonas schenkt das Rouge mit Farbverlauf von Apricot zu Pink. In buntem Blüten-Design. Erhältlich in 01 my heart is beating like a jungle drum. Um 3,49 €.

essence exit to explore – eyeshadow

Chameleon eyes! Drei weiche Puderlidschatten mit hoher Farbabgabe kreieren ein intensives Make-up in Grün, Lila und Apricot mit changierendem, holografischem Ergebnis. Erhältlich in 01 you can, toucan, 02 queen of the amazons und 03 apricot cockatoo. Um 1,99 €.

essence exit to explore – lip glow

Natural glow. Der transparente Gloss entwickelt einen individuellen Pink-Ton, färbt die Lippen leicht ein und hinterlässt einen schönen Glanz. Erhältlich in 01 lily's kiss. Um 2,29 €.

essence exit to explore – refreshing lipstick
Cooling colour. Der schmale Stift in warmem Apricot und leuchtendem Pink verleiht den Lippen einen Minzduft mit leicht kühlendem Finish. Erhältlich in 01 pink parrot und 02 apricot cockatoo. Um 2,49 €. 

essence exit to explore – nail polish

Jungle-like. Grün mit oil-slick-Effekt, glänzendes Apricot, metallisches Lila mit Foil-Finish und
Pink mit holografischem Schimmer bringen die fantastische Farbwelt des Amazonas
auf die Nägel.
Erhältlich in 01 liana's in the jungle, 02 apricot cockatoo, 03 queen of the amazons und 04 pink parrot. Um 1,99 €.



Besonders gefallen hat mir der Lip Glow da er auf meinen Lippen ein wirklich schönes Rose-Pink zaubert. Auch der Eye-Shadow gefällt mir sehr gut, da er sehr buttrig ist und nicht krümelt und ich genau einen solchen Ton schon lange gesucht habe. Auch der Blush hat mich wirklich überzeugt, auch wenn ich sehr sparsam damit umgehen muss, da er sehr stark und sehr kräftig pigmentiert ist. Die Refreshing Lipsticks haben sehr schöne Farben, aber ich mag einfach keinen Minzgeschmack auf meinen Lippen. Den Nagellack habe ich der Nichte meines Freundes geschenkt - sie hat damit ihre Fußnägel lackiert und es sieht wirklich hübsch aus und der Auftrag war wirklich einfach und deckend.

RdL Young - Spa@Home
Auch vor einiger Zeit habe ich von Rossmann aus der RdL Young Serie die Spa@Home Produkte zugeschickt bekommen - vielen Dank dafür. Ob sie dauerhaft erhältlich sind oder ob es sich um eine LE gehandelt hat kann ich leider nicht sagen, da ich keinerlei Presseinformationen mit der Sendung erhalten habe und auch online leider nicht fündig geworden bin. Aber falls ihr die Produkte irgendwo seht - greift zu... ich finde sie wirklich sehr empfehlenswert!


  • Delicious Hand Care mit Aprikosenkernöl: extrem toller Duft und perfekte Größe für die Handtasche
  • antibakterielles Handgel mit Aloe Vera: solche Produkte verwende ich eigentlich nie weil ich das klebrige Gefühl danach an den Händen nicht mag; leider ist das auch bei diesem Produkt der Fall.
  • 2fach-Feile: Ich verwende so gut wie nie Nagelfeilen, deshalb habe ich auch für diese hier keine Verwendung, auch wenn das Design sehr hübsch ist. 
  • Nail Peeling: mit Aloe Vera und Vitaminen; auf Thermalwasserbasis; soll die Nagelhat entfernen (gefällt mir echt gut und scheint zu funktionieren)
  • S.O.S. Weak Nails: mit Vitaminen, Calcium und Pflanzenextrakten: mein Meinung nach ein klassischer Klarlack - ob er gegen brüchige Nägel hilft kann ich nicht beurteilen, da ich sehr kräftige Nägel habe, aber er macht die Nägel sehr schön glänzend.
  • Honey Serum: hilft mit Honig, Keratin und Vitaminen gegen weiche und brüchige Nägel; riecht sehr stark nach Honig 
  • Cuticle Remover: funktioniert meiner Meinung nach sehr gut, einzig der Duft (leicht nach WC-Stein) gefällt mir leider nicht so gut.
  • Nail Wax: mit Vitamin E - duftet ganz toll nach Limette und ist sehr pflegend für die Nagelhaut und die Nägel

Samstag, 1. Oktober 2016

Glossybox August 2016

Im August hat die Glossybox ihr 5jähriges Jubiläum gefeiert - und da ich wie ihr wisst die Produkte immer gerne einem Langzeit-Test unterziehe, kommen meine Reviews immer etwas zeitverzögert online:


Der Nagellack aus der Catherine Nail Collection - Classic Lac, Nr. 236 (Maple) - 11ml - € 12,95 versprüht einen Hauch zeitloser Eleganz auf den Nägeln. Ich finde die Farbe zwar wunderschön und sie passt auch sehr gut zu meinem Teint, aber leider gefällt mir der Lack im Auftrag nicht - ich finde er sieht fleckig bzw. streifig aus.
Der Gimme Brow (03) von Benefit - 1g - € 8,83 war das wohl gehypteste Produkt aus der Jubiläumsedition der Glossybox. Zwar zaubert das Produkt wirkliche tolle Brauen, jedoch ist mir die Nuance zu dunkel.
Als Produkttester konnte man beim neuen Beauty Shampoo fungieren - es handelt sich um ein Mystery Produkt dessen Geheimnis in der Zwischenzeit gelüftet ist: Head&Shoulders Seidig Glänzend Shampoo - 75ml - € 0,91. Mit Head&Shoulders habe ich schon immer gute Erfahrungen gemacht und der Duft des Shampoos ist wirklich toll.
Von aldoVandini erhielt ist das Flow Body Fluid - 200ml - € 4,99. Es enthält Wakame & Pink Grapefruit und riecht aufgrund der enthaltenen YlangYlang Blüten doch sehr blumig. Mich hätte es sehr gefreut wenn die Bodylotion frisch nach Pink Grapefruit gerochen hätte.
Die Neutrogena Visibly Clear Correct & Perfect CC Cream - 50ml - € 5,99 wäre jetzt kein Produkt was ich mir selbst in der Drogerie gekauft hätte. Jedoch bin ich sehr begeistert, denn sie zieht schnell ein und macht ein schönes Hautbild, auch wenn sie Unreinheiten etc. nicht wirklich abdeckt.
Quickcap Beauty - 1 Kapsel + Flasche - € 3,13 ist meiner Meinung nach ein Produkt was absolut unnütz ist - deshalb freue ich mich, dass ich jemand anderes damit glücklich gemacht habe.


Weiterhin war in anderen "Insider Editionen" folgendes enthalten:
  • Eau Thermale Avène - Thermalwasserspray (hätte ich toll gefunden, da ich das Produkt jeden Tag verwende)
  • Sans Soucis Marine Cellular Skin Care - DD Daily Defense Cream Light (hätte ich spannend gefunden wenn die Farbe zu meinem Typ gepasst hätte)
  • Otto Kern Fragrances - Playful Shower Cream (Duschgel kann man nie genug haben, oder?)
  • Catrice Cosmetics - Matt Lip Artist 6hr 030 Barberry Hopping (der Farbton wäre mir persönlich zu intensiv-rot gewesen)
  • Rituals Cosmetics - Aftersun Hydrating Lotion (hätte ich so gerne gehabt, denn ich liebe Rituals und die Aftersun-Produkte sind phantastisch und riechen super gut)
  • Neutrogena - Norwegische Formel Deep Moisture Öl-in-Lotion (hätte ich ok gefunden)
  • Sisley - Sisleyouth (sicherlich eine tolle Probe, aber würde ich mir selbst nie kaufen, da Sisley eine sehr hochpreisige Marke ist)
  • bareMinerals - Complexion Rescue getöntes Feuchtigkeitscreme-Gel SPF30 (hätte ich sehr gerne getestet)
  • Palmolive - Magic Softness Duft Schaumseife Jasmin (hätte ich in der Youngbox von Glossybox)
  • Trussardi - My Scent EdT (hätte ich super gerne in meiner Box gehabt)
  • Wilkinson Sword - Hydro Silk (hätte ich ok gefunden)
  • bebe More - Multifunktionales Creme-Gel (ich mag die Gel-Cremes von bebe leider überhaupt nicht)
FAZIT
Ich hätte mehr von einer Jubiläumsbox erwartet, jedoch ist überraschenderweise das Neutrogena Produkt mein Favorit. Der Wert meiner Box beläuft sich auf € 36,80 bei einem Einkaufspreis von € 15,00 (inkl. Verpackung&Versand).

Aktuell teste ich die Produkte aus der Ikonen-Edition (September Glossybox). Schade finde ich, dass es in Österreich eine Special Box mit Rituals Produkten im September gab (vielleicht gibt es solch eine Box auch mal in Deutschland?!?). 

Wie hat Euch die Jubiläumsbox gefallen? 
Welche Produkte sind/waren Eure Favoriten?