Samstag, 6. August 2016

brandnooz Box Juli 2016

Die Juli Box von brandnooz ist da. Aber ob die Box wirklich heiß ist, das zeige ich Euch jetzt:


Lorenz Snack-World Saltletts KnusperKugeln – 120 g – 1,59 €
Ich hatte diese KnusperKugeln bereits selbst gekauft, und fand sie eher so mittelgut. Deshalb freue ich mich jetzt nicht besonders, dass die Kugeln in der Box sind. Neben der Sorte "Honig&Senf" gibt es noch die Sorten "Paprika&Cream" und "Tomate&Kräuter".

Jules Mumm Plus – 200 ml – ca. 1,99 €
Ich hatte die Sorte ‚Raspberry Mojito‘ (mit Alkohol) in meiner Box und ich bin schon sehr gespannt, wie das Getränk schmecken wird. So eine kleine Flasche ist perfekt für einen DVD-Abend am Wochenende. In anderen Boxen war die Sorte "Holunderblüte Minze Alkoholfrei".

Sinalco Orange – 330 ml – 0,55 € (Brandnoooz Tipp)
Früher habe ich sehr gerne Sinalco getrunken - umso mehr freue ich mich, dass es die Limonade jetzt in Dosen gibt.

Academia Barilla Spaghetti – 500 g – 1,99 €
Die Academia Barilla Spaghetti werden aus 100 % italienischem Hartweizen hergestellt und durch den speziellen Herstellungsprozess hat die Pasta eine raue Oberfläche, wodurch die Sauce besonders gut haftet. Ich liebe Spaghetti - und finde diese Sorte sehr spannend.

Saupiquet Gegrillte Makrelen-Filets – 120 g – 2,69 €
Ich bin kein Fan von Dosen-Fisch, und Makrele aus der Dose habe ich noch nie gegessen. Ich glaube auch nicht, dass ich dafür Verwendung finde - leider.

Haribo Milchbären – 175 g – 0,95 €
Die Milchbären wollte ich eh schon ausprobieren, deshalb freue ich mich, dass sie in der Box enthalten sind und sie sind sehr fruchtig und cremig.

Brandt Knusper mich – 120 g – 1,59 €
Ein wirklich überraschendes Produkt in der Box - denn ich habe es noch nicht im Supermarkt gesehen. Perfekt passen die Scheiben zu einem Teller Tomatensupper - lecker.

Griesson Soft Cake Heimische Früchte – 150 g – 0,79 €
Die Soft Cakes waren ok, aber in Orange sind sie einfach um Längen besser als in der Sorte Birne. Die Sorte Johannisbeere hätte ich lieber probiert.

Heisse Tasse – 250 ml – 0,99 €
Heisse Tasse gibt es jetzt auch im Becher und in der Brandnooz Box befand sich die Sorte ‚cremige Tomatensuppe mit Nudeln‘. Waren superlecker als Snack zwischendurch.

Valensina 100 % direkt gepresst – 750 ml – 1,99 €
Reiner Orangensaft ist mir lieber, als die Sorte Orange-Mango-Passionsfrucht. Der Saft ist sehr dickflüssig, und mit Wasser verdünnt ist er wirklich lecker.

Köstritzer Kellerbier – 0,5 l – 0,75 €
Da ich selbst höchsten mal ein Radler trinke, habe ich das Kellerbier weitergegeben. Aber mir wurde mitgeteilt, dass das Bier sehr lecker und malzig schmeckt.

Schwartau Clever Snack – 35 g – 0,99 €
Der Fruchtriegel in der Sorte ‚Brombeere+Dattel+Cashew‘ war überhaupt nicht mein Geschmack - was aber daran liegt, dass ich solche Riegel grundsätzlich nicht mag.

Fazit: Meine Brandnooz Box Juli 2016 hat diesen Monat einen Gesamtwert von 18,85 € und mir gefällt die Mischung der Produkte mittelgut. Es sind zwar ein paar Produkte mit dabei, mit denen ich persönlich nicht viel anfangen kann, aber dafür freut sich jemand anderes darüber. Mein Favorit sind die Knusperscheiben von Brandt und die Nudeln von Barilla.

Wie gefällt euch der Inhalt der Brandnooz Box Juli 2016?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!