Samstag, 16. Juli 2016

brandnooz Genuss Box Juli 2016

Vor kurzem hat mich die brandnooz Genuss Box Juli 2016 erreicht:


Milky Coco Kokosmilchdrink – 270 ml – 2,49 €
Ich kann leider Kokoswasser so überhaupt nichts abgewinnen, und zum Kochen war mir der Drink zu dünnflüssig - deshalb haben wir ihn in einer Bananenmilch verarbeitet. Aber ich persönlich finde den Preis einfach zu hoch für das was enthalten ist.

Kenkodojo Green Juice – 240 ml – 3,33 €
Einfach nur ungenießbar - schon der Geruch alleine. Definitiv ein No-Go für mich.

Taiberg – 250 ml – 2,50 €
Das Design der Dose finde ich sehr gelungen, und Grapefruit finde ich immer super lecker. Mit ein paar Minzblättern und "on the rocks fand ich das Getränk wirklich sehr schmackhaft, auch wenn ich es mir wegen des Preises nicht nachkaufen würde.

Beautysweeties Frucht-Konfekt – 100 g – 1,99 €
Ich hatte mir dieses Konfekt bereits selbst gekauft als es neu auf dem Markt war und fand es damals schon nicht besonders überzeugend. Für Veganer mag es eine gute Alternative sein, aber für mich definitiv kein Nachkauf-Produkt.

Davert Superfruit Topping – 100 g – 4,99 €
Davert ist eine tolle Marke, aber da bei uns niemand Müsli isst oder Smoothies trinkt haben wir leider nicht wirklich Verwendung dafür. Ich habe mir schon überlegt ob ich das ganze in einem Kuchen irgendwie verbacken kann.

foodloose Bio-Nussriegel – 35 g – 1,49 €
Delhi Delight mit Nüssen, Früchten und Curry - irgendwie klingt die Kombination nicht wirklich lecker und sie hat mir auch nicht wirklich zugesag. Mir war der Curry-Geschmack einfach zu dominant. Vielleicht hätte mich eine der zwei anderen Sorten mehr überzeugen können.

BBQUE Sauce – 395 ml – 3,99 €
Mein Highlight der Box - denn BBQ-Sossen gehen bei uns immer und diese hier ist wirklich ausserordentlich gut.

Müncher Kindl Frusamico – 250 ml – 4,99 €
Ich mag leider keinen Essig auf Basis von Balsamico - und deshalb weiss ich noch nicht was ich mit dem Produkt anfangen werde. Ich hatte übrigens die Sorte Himbeere - alternativ gab es noch Zitrone. Aber Münchner Kindl ist eine tolle Marke und der Senf der vor längerem Mal in der Box war ist einer unserer Favoriten seit langem und wird immer wieder nachgekauft.

Fazit
Die Genuss Box Juli 2016 hat einen Gesamtwert von 25,77 € und mir gefällt der Inhalt diesen Monat leider nicht wirklich gut. Ich mag einzig die BBQ-Soße wirklich gerne, ansonsten sind die Produkte für mich eher kein Must-Have.

Wie gefällt euch der Inhalt?






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!