Dienstag, 9. Februar 2016

In my Mailbox - # 9 [Clinique Pep Start Eye Cream] [Tamaris] [Korres] [Syoss]

Heute mal wieder ein paar "Infos" zu einigen Dingen welche sich im Laufe der letzten Zeit in meiner Mailbox (virtuell und real) angesammelt haben:

Clinique
Vor kurzem ist in meiner Mailbox der neueste Clinique-Newsletter gelandet - und diesmal mit einem wirklich neuen und innovativen Produkt: Pep Start Eye Cream. Innovativ ist, dass man am Applikator ziehen muss, und wenn ein Plopp ertönt scheint die richtige Menge der Eye Cream aus der Tube herausgekommen zu sein und kann dann mit dem Applikator aufgetragen werden. Die Creme ist für € 25,00 erhältlich und enthält 15ml.

via
Tamaris
Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2016 steht ganz im Zeichen des modischen Umbruchs. Altbewährte Trends treffen auf neue Silhouetten und stellen die Schuhmode gehörig auf den Kopf. Von der Antike bis in die wilden Siebziger begibt sich Tamaris auf eine nostalgische Zeitreise und übersetzt den Retro-Chic in die Gegenwart. Bast bereitet den Boden für den heißesten Trend des Sommers und Sneaker setzen ein kraftvolles Fashionstatement: Farbe bekennen!

Meine Favoriten (in wunderbaren Nude-Tönen) - einmal flach und einmal hoch:

via

via

Syoss
Vor kurzem erhielt ich das Shampoo der neuen Syoss Reihe CERAMIDE COMPLEX zugeschickt. Prinzipiell mag ich Syoss schon sehr gerne, das einzige was mich jedoch stört sind diese unheimlich großen Flaschen in denen das Shampoo nur erhältlich ist. 500ml sind mir persönlich einfach zu groß und zu unhandlich für unter der Dusche.


Das Shampoo ist geeignet für schwaches und brüchiges Haar. Es soll die Haarfasern erneuern und das Haar stärken, so dass es 10x mehr Kraft hat. Haarbruch soll minimiert werden und das Haar somit besonders gut aussehen. Ich mag und mochte den Duft des Shampoos sehr gerne und auch die Reinigungsleistung sehr gerne. Jedoch ist mein Haar relativ gesund - obwohl es durch die blonden Strähnchen schon ab und an eine Extraportion Pflege braucht - aber für die tägliche bzw. dauerhafte Benutzung ist mein Haar nicht strapaziert genug und wohl auch zu fein. Aber das Shampoo macht wunderbar seidig-weiches Haar und lässt das Haar schön glänzen. 
 
Korres
KORRES hat für das 20-jährige Markenjubiläum ein ganz besonderes Produkt entwickelt: Mit dem WILD ROSE ADVANCED BRIGHTENING & NOURISHING FACE OIL besinnt sich das griechische Kultlabel auf seine Wurzeln in der ältesten homöopathischen Apotheke Athens und erfindet sein allererstes Schönheitselixier neu. Angereichert mit echten Rosenblättern und stabilisiertem Super C vereint das Gesichtsöl aufhellende, ausgleichende, nährende und antioxidative Eigenschaften und schenkt der Haut reichhaltige Pflege und eine frische Ausstrahlung.

Wie intensiv die seit nunmehr 20 Jahren andauernde Liebesgeschichte zwischen KORRES und WILD ROSE ist, verdeutlicht auch ein ganz besonderer, limitierter Bildband: „WILD ROSE 1996 – 2016“ zeigt auf 150 Seiten großformatige Bilder, auf denen KORRES Fotograf und Designer Stavros Papagiannis die zeitlose Kraft und natürliche Schönheit des Inhaltsstoffes einfängt, der inzwischen als Sinnbild für die Marke und die Geschichte von KORRES gilt.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!