Mittwoch, 13. Januar 2016

Bluthochdruck - die unterschätzte Gefahr für den Körper


Es ist erschreckend wie wenig sich die Menschen mit Ihrem Bluthochdruck beschäftigen.
Bei meiner Mutter wurde vor etwas über einem Jahr extrem hoher Blutdruck festgestellt - und das bei einer anderen Verletzung weswegen sie beim Arzt war. Und ich war geschockt - in der Zwischenheit hat sie das Problem durch gesündere Ernährung, mehr Bewegung - und ja, auch einem Medikament im Griff. Der Blutdruck ist fast normal und konstant. Sie misst den Blutdruck regelmäßig und führt darüber Buch - um beim nächsten Arztbesuch mit dem Doktor das weitere Vorgehen zu besprechen.

Und ja, es ist wichtig seinen Blutdruck auch in jungen Jahren zu kontrollieren - ich bin zum Glück mit normalem Blutdruck gesegnet (noch) - aber ich versuche auch etwas dafür zu tun, dass dies so bleibt.

Denkt immer daran: es gibt nur eine Gesundheit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!