Donnerstag, 17. Dezember 2015

brandnooz Box November 2015

Und auch die elfte brandnooz Box im Jahr 2015 hat mich erreicht - mein Feedback dazu und die enthaltenen Produkte könnt Ihr unten nachlesen:

rot = kein Nachkaufprodukt / keine Kaufempfehlung

grün =  Nachkaufprodukt / Kaufempfehlung

schwarz = noch nicht getestet

 ______________________________________________________________

1. Ragusa Friends - Blond - 132 g - € 4,50
Hätte ich selbst mir jetzt nicht gekauft, da ich nicht so auf helle Schokolade stehe - aber dieses Produkt ist wirklich sehr lecker. Aber auch gehaltvoll. Helle Schokolade, Praline-Creme und ganze Haselnüsse - ein Leckerbissen.

2. Hochwald - Sahnewunder Schoko - 250ml - € 1,69

Klar, Sprühsahne kennt jeder. Aber mit Schokogeschmack - war mir völlig neu. Wir haben sie genossen - und fanden sie ok, aber klassische Sahne zum heißen Kakao ist einfach unser Favorit. Toll fanden wir die Schokosahne jedoch zu selbstgebackenen Waffeln.


3. Old El Paso - Stand N'Stuff - 345g - € 4,99
Ich bin kein großer Freund der mexikanischen Kücher, aber selbstzubereitet ist es immer lecerk. Dieser Dinner Kit musste nur mit Hackfleisch und Salat ergänzt werden, die Tomaten haben wir durch Paprika ersetzt. Sehr lecker. Werden wir mal nachkaufen.


4. reis-fit 8 Minuten - Risotto - 500g - € 2,79
Risotto - das gibt es bei uns ab und an. Aber im Kochbeutel war es was völlig neues. Es ist gelingsicher - und wir haben es natürlich nach unseren Vorstellungen verfeinert. Yammie. 
5. Ti - Schwarzer Tee & Heidelbeere Granatapfel - 0,5l - € 0,89
Meine Lieblingssorte von Ti ist der Pfefferminztee mit Brombeere - den liebe ich im Sommer einfach so sehr. Diese Sorte hier ist ok und auch ganz lecker - aber jetzt kein Must-Have für mich. Toll und deshalb auch eine Empfehlung ist jedoch, dass die Inhaltsstoffe Bio sind.

 




6. Lorenz Snack World - Naturals Olive - 110g - € 1,79
Oliven mag ich eh nur die schwarzen, die grünen finde ich ganz scheußlich. Und nun ja, ich stehe zwar auf ausgefallen Chips - aber dieser Geschmack ging einfach gar nicht. Leider keine Empfehlung von meiner Seite. Man muss schon ein großer Oliven-Fan sein um diese Chips zu mögen.

7. Leibniz - Minis Vollkorn - 125g - € 1,49
Als Kind habe ich wirklich viele Butterkekse gegessen - und ich muss ehrlich sagen, das ich froh bin, dass es damals die Vollkorn-Variante nicht gab. Denn sie sind einfach nicht so lecker wie das Original. Da sie mir nicht so gut geschmeckt haben und mein Herzmann eh keine Butterkekse mag, habe ich sie mit zur Arbeit genommen - da kommt fast alles weg was süss ist.

8. Nature Valley Crunchy - Oats & Honey / Canadian Mapel Syrup - je 42g - je € 0,69
Den Riegel mit Ahorn-Sirup kannte ich bereits aus einer früheren Box (wenn ich mich nicht täusche). Geschmacklich sind die Riegel ok, aber mir persönlich sind sie einfach zu staubig und zu trocken.

  


FAZIT

Insgesamt finde ich die November Box nur eher mittelmäßig gelungen; mein Highlight waren die Tacos und die Schokosahne. Insgesamt hat die Box einen Wert von € 19,52 - das ist ein guter Mittelwert und ein bisschen mehr als letzten Monat. In der goodnooz Box war noch eine Flasche IBeer - ein Biermischgetränk auf Tequila-Bier Basis -hätte ich OK gefunden, aber ist für mich jetzt kein Must-Have

Ich bin schon gespannt auf die Dezember Box. Wird sie unter einem weihnachtlichem Motto stehen? 

 

Diesen Monat lautete das Motto ja "Vitamin G: Genuss und gute Laune" - findet Ihr die Box hat das Motto getroffen bzw. erfüllt? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!