Montag, 19. Oktober 2015

Degustabox September 2015

Die gute Degustabox hat mich auch im September erreicht - und was ich über den Inhalt denke und wie mir bzw. uns die einzelnen Produkte geschmeckt haben könnt Ihr im folgenden lesen:
 
rot = kein Nachkaufprodukt / keine Kaufempfehlung

grün =  Nachkaufprodukt / Kaufempfehlung
schwarz = noch nicht getestet
 ______________________________________________________________
 
 
1. Ricola - Gletscherminze - € 2,39
Die Marke Ricola mag ich wirklich gerne und ich greife bei Husten und Halsweh auch immer zwischendurch zu Bonbons dieser Marke. Diese hier fand ich allerdings nicht wirklich gut, sie haben irgendwie künstlich geschmeckt und haben mir bei kratzigem Hals auch nicht geholfen.
 
2. Krüger - Chai Latte Exotic India - € 2,29
Ich liebe Chai Latte, aber ich mag es dann eher klassisch und ohne Kokos-Mandel. Dieser hier schmeckt zwar ganz ok, aber er ist mir persönlich viel zu süss und wenn man weniger Pulver nimmt, dann fehlt einfach der typische Chai-Geschmack.

3. Limuh - Cars Vitaldrink - € 1,29
Limuh stellt wirklich tolle Trinkpäckchen für Kinder her. Von den Verpackungsmotiven sind immer die Lieblinge der Kinderwelt aufgedruckt und vom geschmacklichen her handelt es sich um Multivitaminsäfte - diese schmecken sogar mir als erwachsenen Person ziemlich gut, jedoch bevorzuge ich die Trinkpäckchen gut gekühlt.
 
4. Banitas - Schaumbananen - € 0,99

Ich bin ein großer Fan von Gelee-Bananen. Aber diese Schaumbananen gehen einfach mal gar nicht. Sie schmecken einfach viel zu intensiv nach Banane und sind viel viel zu süss. Außerdem mag ich die Schokolade nicht welche den Bananenschaum umhüllt.

5. DeBeukelaer - ChocOlé Karamell - € 1,29
Karamell in Verbindung mit Schokolade ist mir immer viel zu süss. So auch bei diesem Produkt hier. Ich bleibe lieber bei der klassischen Variante: Zartbitter - lecker! Aber diese hier sind eine willkommene Abwechslung und man nascht aufgrund der hohen Süsswirkung nicht ganz so viel.
 
6. Funny-Frisch - Kruspers Honig&Senf und Sour Cream - je € 1,59
Beide Sorten kannten wir bereits und finden beide Sorten sehr lecker - obwohl sie etwas weniger salzscharf sein könnten. Sie knuspern sehr und haben einen guten Biss aufgrund der Röstung bzw. goldgelben Backung. Tolle Snacks und gute Alternative zu klasischen Chips.

7. Colarebell - FeststoffCola-Bonbon - € 1,39

Leider schmecken die Bonbons absolut schrecklich und sogar für meinen Freund der gerne mal Cola trinkt sind die Bonbons ein Graus. Leider ein absoluter Flop.

8. Hak - Sauerkraut - € 1,89
Da ich der einzige im Haushalt bin der Sauerkraut isst, ist dieses Glas einfach viel zu groß für mich. Aber das Sauerkraut war sehr gut geschmacklich, auch wenn ich die Marke bisher überhaupt nicht kannte und normalerweise immer Hengstenberg kaufe. Angenehm sauer und gut im Biss - sehr gute Qualität. 

9. Drei Spatzen - Salatdressing Joghurt und French - je € 0,99
Perfekt zum Mitnehmen für die Mittagspause - und beide Sorten waren geschmacklich sehr gut - toll ist dass beide Produkte voll ökologisch sind. Lecker. Habe aber die Marke leider noch nirgends zu kaufen gesehen.
 
10. Zentis - Erdbeer-Marmelade - € 1,89
Leider bin ich überhaupt kein Marmeladen-Liebhaber. Und mein Schatz mag es auch lieber gern selbstgemacht. Diese Marmelade war ok, vorallem wegen der großen Fruchtstücke und der schönen Farbe. Aber wir bleiben bei Selbstgemachtem - schmeckt einfach noch viel besser und fruchtiger.
 
11. Acao - Smart Drink - € 2,45

Ich halte zwar recht wenig von Energydrinks aber diesen hier fand ich geschmacklich ganz gut, vorallem wegen der enthaltenen Quitte. Außerdem enthält der Drink Sanddorn und Zitrusfrüchte. Die belebende Wirkung erhält der Drink durch die enthaltenen Guarana-Beeren. Nachkaufen würde ich ihn aber wegen dem hohen Preis nicht.
 
12. Bonduelle - Kichererbsen, Weiße- Kidney- und Limabohnen - € 1,29
Eine tolle Mischung - toll für exotische Gerichte oder die orientalische Küche. Ich habe einen Salat daraus gezaubert der wirklich extrem gut geschmeckt hat und die Bohnen hatten allesamt auch eine sehr gute Qualität. 
 
Fazit: 
 
Im September hat die Degustabox einen Gegenwert von € 22,32 (das ist ein guter Mittelwert, wenn auch etwas weniger als im letzten Monat). Mein Highlight der Box sind die Produkte von Bonduelle und von Drei Spatzen. Und jetzt heisst es auf die nächste Box freuen...
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!