Dienstag, 16. Juni 2015

Aufgebraucht #1 [Cremes]

Ab jetzt gibt es mal wieder ein neues Format hier auf meinem Blog. Ich möchte versuchen regelmäßiger und öfter mal etwas zu zeigen was ich an Kosmetik aufgebraucht habe. Es sammelt sich immer sehr viel "Kosmetikmüll" in unserem Bad auf. Und meinem Freund, dem passt das nicht, wenn die Tüte bzw. der Jutebeutel an der Tür immer voller und voller wird.

Deshalb die Überlegung - öfter einfach mal ein paar Dinge zeigen. Was haltet Ihr davon?
Und anfangen möchte ich mit einer pflegenden Sparte, und zwar: Cremes


(1) Nivea Creme - der Klassiker in der blauen Dose. Ich liebe diese Creme - und das schon seit meiner Kindheit. Ich mag den Gerucht - er erinnert mich jedes Mal an Geborgenheit und Nähe. Und die aktuelle Version der Gestaltung der Dosen finde ich sehr schön und sehr gelungen. Ich verwende die Creme bei trockenen Hautstellen - und vorallem mag ich sie auf den Lippen bei trockenen und spröden Lippen. Und bei Ellbogen und Knien tut sie auch wirkliche Wunder.

(2) L'Occitane en Provence - Handcreme Passionate Jasmin. Leider handelt es sich um eine limitierte Edition und man kann sie somit nicht mehr nachkaufen. Denn ich habe sowohl den Duft als auch die Konsistenz sehr gerne gemocht. Auch finde ich die Verschlusskappe sehr süss - das war aber auch wohl auch eine Eigenheit der LE.

(3) Nivea - Cellular Perfekt Skin - Nachtessenz. Dieses Produkt habe ich mit anderen der Reihe vor längerem von Nivea zugeschickt bekommen - und die Essenz hat mir wirklich sehr gut gefallen. Sie war nicht zu reichhaltig aber auch nicht zu wenig reichhaltig und der Duft war auch sehr angenehm. Definitiv Nachkaufpotential.

(4) The Bodyshop - Absinth Handcreme . Diese Handcreme hat sich durch den Verbrauch meines Freundes in den Aufgebraucht-Vorrat geschummelt. Und ich soll ausrichen: Diese Handcreme pflegt seine Hände wirklich toll und er mochte auch den Duft sehr gerne - und ich auch. Deshalb wird sie sicherlich nachgekauft sobald wir unseren Vorrat an anderen Handcremes aufgebraucht haben.

Wie gefällt Euch das neue "Format"? 
Kurz & knackig ist besser als ein ewig langer Blogpost über die aufgebrauchten Produkte einmal im Monat, oder wie seht Ihr das?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!