Sonntag, 19. Oktober 2014

Degustabox September 2014

Die Degustabox beglückt mich nun schon eine Weile jeden Monat - und es ist jedes Mal ein Highlight Abends von der Arbeit nach Hause zu kommen und die Box auszupacken und die Produkte zu entdecken. Wie immer möchte ich Euch kurz den Inhalt der Box und meine Meinung dazu vorstellen:


rot = kein Nachkaufprodukt / keine Kaufempfehlung
grün =  Nachkaufprodukt / Kaufempfehlung
schwarz = noch nicht getestet
 ______________________________________________________________
Birkel - Nudel up Arrabbiata - 400g - € 2,13
Ich liebe von Birkel Nudel up die Sorte mit Basilikum - sie ist leicht süss und schmeckt herrlich nach Basilik und lässt sich sowohl für Pasta als auch für Pizza universal einsetzen. Diese Sorte ist uns persönlich leider zu scharf gewesen - wir möchte Chili einfach nur sehr dezent eingesetzt. Deshalb würden wir diese Sorte nicht nachkaufen, jede andere von Nudel up jedoch schon. 

Houdek - Kabanos Klassik - 300g - € 1,99
Ich liebe Kabanossi - und kaufe diese auch regelmäßig beim Metzger. Ob zur Brotzeit oder in einem Eintopf, die Wurst lässt sich wunderbar variabel einsetzen. Sie schmeckt würzig fein und einfach viel besser als einfache Salami.
Leimer - Suppeneinlage Lebernockerl - 100g - € 1,69
Eine gute Abwechslung wenn man mal etwas anderes als Nudeln oder Grießnocken in der Suppe haben will. Und Leberklößchen selbst zu machen ist ja doch eine etwas aufwändigere Arbeit, deshalb kamen uns die Lebernockerl von Leimer nach einem Herbstspaziergang zum Aufwärmen sehr gut um unsere Nudelsuppe aufzupeppen. Die Nockerl haben wirklich gut und nicht zu stark nach Leber geschmeckt. 

Kotányi - Pfeffer bunt in der Mühle - 35g - € 2,79
Ich verwende nur frisch gemahlenen Pfeffer - eigentlich immer nur schwarz, aber seitdem ich diese Mühle habe greife ich öfter zum bunten Pfeffer, weil mir der vielfältige Geschmack der einzelnen Pfeffersorten sehr gut gefällt. Auch finde ich toll, dass man einstellen kann ob man grob oder fein gemahlenen Pfeffer haben möchte. Definitiv ein tolles Produkt. 

Sirco - Fruchtsaft Orange & Granatapfel / Apfel & Heidelbeere - je 250ml - je 1,99
Selbst gekauft hätte ich mir die Säfte wahrscheinlich nicht, aber ich habe sie gut gekühlt genossen und sie waren wirklich lecker. Sie enthalten fruitflow, was ein Extrakt aus der Tomate ist. Es soll die Durchblutung fördern; da ich jedoch damit keine Probleme habe, habe ich die Säfte einfach als leckeren Snack genossen. Sie Säfte sollen Sportler, Menschen mit einem stressigen Alltag, Vielflieger oder Menschen die lange im Auto sitzen unterstützen. Ich finde das Produkt eine gute Idee, auch wenn ich nicht wirklich an solche Produkte glaube.
Leibniz - Choco Black'n'White - 125 g - € 1,49
Da ich weiße Schokolade nicht mag, habe ich die Packung verschenkt. Habe jedoch das Feedback bekommen, dass dies die leckeresten Kekse sein die die Person seit langem gegessen hat und ich weiß sogar, dass diese Person sie bereits nachgekauft hat. Somit ein gelungenes Produkt für alle die weiße Schokolade lieben.

Myline - Riegel Pfirsich-Joghurt-Crips - 40g - € 1,69
Ich selbst kaufe mir solche Sportriegel nicht, fand diesen jedoch sehr lecker. Die Mischung aus Pfirsich und Joghurt und dazu die Crispies, das war sehr lecker. Jedoch finde ich den Preis für 1 Stück etwas hoch. 


St. Sin - No. 3 (6 St.) und No. 1 (1 St.) - je € 3,95 bzw. € 0,99
Da ich weder rauche noch soviel trinke dass ich eine Alkohlfahne habe sind diese Produkte leider beide nichts für mich. Ich habe sie deshalb verschenkt. Gern hätte ich das Produkt getestet welches gegen eine Knoblauch-Fahne hilft - aber dieses war leider nicht enthalten. 


Tic Tac - Dream of Costa Rica (Ananas) und Dream of Sicilia (Blutorange) - je 49g - je € 1,19
Ich liebe Tic Tac - egal ob in den klassischen Varianten Pfefferminz und Orange, oder die neue Sorte Strawberry - oder immer wieder in den Limited Editions. Ich mag die Verpackung, das Format der kleinen Dragees und auch immer den fruchtigen Geschmack. Beide Sorten schmecken extrem lecker. Gerne hätte ich auch die dritte Sorte Dream of Brasil (Mango) getestet. Leider habe ich die Sorten bisher nicht im Handel entdeckt - es handelt sich nämlich um eine Limited Edition.

FAZIT
Also ich finde die Degustabox September wirklich sehr gelungen - es waren mehr als die Hälfte mir unbekannte Markenprodukte drin, das finde ich wirklich toll. Mein Highlight waren die Tic Tacs - ich liebe sie einfach. Der Gesamtwert meiner Box beläuft sich auf  EUR 22,33 - das finde ich bei einem Einkaufspreis von 14,99 Euro incl. Verpackung und Versand wirklich ok.  
Kanntet Ihr die Degustabox bereits?
Wie gefällt Sie Euch?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!