Dienstag, 30. September 2014

Montagsstarter # 182 | 29-09-14

1. Browserspiele mag ich eigentlich ganz gerne, besonders Castleville und Farmville2.
2. Lesen ist mein liebestes Hobby, zumindest eines meiner Liebesten.
3. Ich freue mich wenn diesen Monat der Lohn einigermaßen pünktlich kommt - aber ich habe ein ungutes Gefühl.
4. Bald ist die Woche geschafft, die Hälfte ist schon rum. Und dann endlich langes Wochenende.
5. Zwei Jahre - ob ich das noch schaffe?
6. Spaß auf Arbeit sieht anders aus.
7. Viele viele Reviews muss ich noch schreiben.
8. Diese Woche steht arbeiten und Handwerkermarkt am Freitag an und vor allem ruhig bleiben und chillen ist wichtig.

Wer auch mitmachen möchte: *HIER*

Samstag, 27. September 2014

Douglas Box of Beauty September 2014 (Fall into Fall)

Verliebe Dich in den Herbst - so das Motto der September Douglas Box of Beauty.


Hildegard Braukmann - Avocado Körperbalsam - 200ml - € 10,95 (Starprodukt - Full Size)
Zuerst dachte ich mir, nach toll noch eine Körpercreme. Aber ich liebe die Sanfthaft dieses Balsams und auch der Duft hat mich wirklich überzeugt; er ist sanft, leicht blumig aber dennoch nicht zu aufdringlich. Das Balsam zieht super schnell ein und spende viel Feuchtigkeit. Es kühlt auch leicht, deshalb hätte ich das Produkt im Sommer besser gefunden, aber nach dem Sport ist es wirklich ein tolles Produkt.

Perlier - Handcreme Honig - 30ml - € 2,40
Ich wollte diese Handcreme schon lange kaufen, habe sie dann aber aufgrund der normale Größe doch immer stehen lassen. Jetzt habe ich eine kleine Tube welche ich perfekt für die Handtasche finde und ich liebe den Duft nach Honig. AUßerdem ist die Creme toll reichhaltig - perfekt für den Herbst.

Calvin Klein - Reveal Duschgel - 30ml - € 4,35
Ich mag parfümierte Duschgels eigentlich ganz gerne. Dieser Duft gefällt mir jetzt für die kühlere Jahreszeit ganz gut. Es ist eher herb und männlich - deshalb mag ich es ganz gut, da ich zu süsse Düfte unter der Dusche nicht mag. Ausserdem schäumt es gut auf und trocknet die Haut nicht aus.

Annayake - Glättende Gelmaske - 15ml - € 17,98
Da ich Annayake sehr mag als Marke und die Produkte sehr gut vertrage freue ich mich über diese Maske (auch wenn es nicht die ist, die Douglas auf der Homepage auslobt). Das Gel wird beim Auftragen zu einer Art Creme und macht die Haut streichelzart. Der Duft könnte besser sein - aber hauptsache das Ergebnis stimmt.

Isadora - Wonder Nail Extreme long lasting - 735 Hot Hibiscus - 4ml - € 5,99
Eine schöne knallige Farbe, die aber eher in den Sommer gepasst hätte. Dennoch freue ich mich, und dadurch dass es eine kleine Größe ist, schafft man es vielleicht auch mal sie aufzubrauchen. Der Lack deckt gut und hat eine strahlende Farbe. Ein wirklich toller Lack.



Fazit
Mir gefällt die Box vorallem wegen dem Starprodukt - auf welches ich ohne die Box wohl selbst nie aufmerksam geworden wäre. Insgesamt hat meine Box einen Wert von EUR 41,67. Das ist zwar nicht der höchste Wert aber immerhin. Schade finde ich, dass die Abwechslung an Marken zur Zeit etwas zu wünschen übrig lässt. Weiterhin hätten Produkte von Wonderskin, Kiehls (hätte ich gerne gehabt), Tony&Guy und Clarins enthalten sein können.

Freitag, 26. September 2014

Freitags-Füller # 287 | 26-09-14

1. In 12 Wochen ist Weihnachten und ich freue mich sehr drauf, denn ich liebe die Weihnachtszeit und außerdem habe ich das nächste Mal Urlaub.
2.  Ich bin ein Serienjunkie, weil ich gute Serien Liebe. Zur Zeit "Orange is the new black".
3.  Gestern bemerkte ich, dass es Zeit wird, dass der Lohn kommt - diesen Monat habe ich ganz schön viel Geld ausgegeben.
4.  Ich putze immer von oben nach unten.
5.  Wenn ich Kürbisse sehe dann freue ich mich auf meinen VHS-Kochkurs Mitte Oktober zum Thema "Kürbis".
6.   Dass fast alles was mir im Vorstellungsgespräch zugesagt wurde nicht eingehalten wurde, das enttäuscht mich sehr.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Jan Delay Konzert, morgen habe ich ein wenig Shopping mit Mutti und Grillen mit der Family geplant und Sonntag möchte ich
meine Badewanne genießen, ein wenig Zeitschriften lesen, und vielleicht ein wenig bloggen.
 
Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Montag, 22. September 2014

Montagsstarter # 181 | 22-09-14

1. Leergut zurück bringen und neues Wasser kaufen - muss diese Woche unbedingt erledigt werden.
2. Den ein oder anderen Kinofilm würde ich mir gerne anschauen.
3. Ich hab mir vorgenommen, morgen im Gespräch mit Chef und Chefin und zwei weiteren Mitarbeiterinnen zum Thema Arbeitseinhaltung (was für ein Quatsch!!!) mal NICHTS zu sagen, und mal zu sehen ob meine Kolleginnen sich auch mal wehren. 
4. Ich freue mich aktuell immer sehr auf's Wochenende - Arbeiten geht momentan einfach gar nicht. 
5. Weihnachtssüßigkeiten sind bei mir schon eingezogen. 
6. Chaos herrscht aktuell in meinem Beauty-Bestand. 
7. Wenn der Tag morgen vorbei ist und ich endlich weiß, was Chef & Chefin mit dem Gespräch wieder wollen, dann mache ich drei Kreuze. 
8. Diese Woche habe ich nicht viel geplant, möchte nicht viel erledigen und der ein oder andere private Moment soll schön werden.

Wer auch mitmachen möchte: *HIER*

Samstag, 20. September 2014

Freitags-Füller # 286 | 19-09-14

1. Unter dem Tisch, also unter meinem Schreibtisch, da befindet sich im Winter oft eine Wärmflasche auf welche ich meine Füsse stelle. 
2.  Viele Blog-Beiträge sind in Vorbereitung.
3.  Ob es klappt, ich würde T. so gerne wiedersehen.
4.  Etwas in Massen herstellen - das wäre nichts für mich.
5.  Ich habe (k)einen Thermomix und würde mich auch keinen kaufen.
6.  Ich genieße aktuelle jeden Sonnenstrahl. Und freue mich sehr auf einen sonnigen Altweiber-Sommer.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein leckeres Spaghetti-Eis beim Lieblings-Eisdealer, morgen habe ich einen Familiennachmittag geplant und Sonntag möchte ich mit meinem Patenkind ins Kino (Die Karte meiner Träume). 

Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Mittwoch, 17. September 2014

Rossmann Schön für mich - Box August 2014

Ich habe endlich alle Produkte der Rossmann Schön für mich - Box aus dem August 2014 gesteste und möchte Euch nun kurz meine Meinung zu den einzelnen Produkten kundtun.

Im September hatte ich leider bei der Verlosung kein Glück - gerne hätte ich Euch jeden Monat die Box im Vergleich gezeigt - aber das Glück kann einem ja nicht immer hold sein - leider.


Bebe More - Hydra Splash Multifunktionales Creme-Gel - 50ml
Genau mein Beuteschema. An warmen Tagen mag ich keine zu reichhaltigen Cremes, und da kommt die Creme mit Gel-Textur wie gerufen. Aus der Bebe More Serie wollte ich außerdem eh schon lange mal ein paar Produkte ausprobieren, und dann fange ich genau mit diesem Gel an. Die Verpackung finde ich sehr gelungen, der Duft gefällt mir - die Pflegewirkung ist ausreichend gut und macht meine Haut schön weich - und toll finde ich auch, dass man die Creme auch als Maske auftragen kann.

Pantene Expert Collection - Keratin Repair Shampoo - 250ml
Auch dieses Produkt fällt genau in mein Beuteschema. Ich habe seitdem ich die blondierten Strähnchen habe sehr pflegeanfälliges Haar welches geschützt werden muss. Das Shampoo duftet sehr gut und pflegt meine Haare sehr gut. Tolles Produkt.

Rossmann Fusswohl - Barfußspray - 100ml
Das Spray mit Seidenextrakt zieht schnell ein, pflegt die Füße und soll die Reibung im Schuh vermindern. Da ich selten Schuhe trage die mich reiben, kann ich das jetzt nicht verneinen bzw. bestätigen. Der Duft soll nach Maiglöckchen und Jasmin sein - ich kann keines der beiden herausriechen, der Duft ist sehr süsslich, jedoch gerade noch angenehm. Für den Sommer und für empfindliche Füsse ein gutes Produkt.

Palmolive - Duft Schaumfseife Himbeere - 250ml
Ich kenne das Produkt bereits und mag Schaumseifen wirklich gerne, leider sind sie nicht so pflegend für die Hände wie andere Seifen. So auch diese hier. Aber der Duft ist angenehm fruchtig und leicht, und Handseife kann man nie genug haben, oder?

Mel Merio - It's Pool Time EdP - 50ml
Dieser Duft ist mir persönlich zu fruchtig süss für den Sommer, ich werden ihn wenn dann wohl eher an kühleren Tagen tragen. Ich mag jedoch die Aufmachung sehr gerne und auch der Flakon gefällt mir ganz gut.

Max Factor - Clumpy Defy Extensions Mascara - 13,1ml
Eine Mascara mit einem schmalen leicht gebogenen Gummibürstchen. Ich mag Gummibürsten nicht so gerne, komme einfach nicht so gut damit zu recht, obwohl ich sie eigentlich besser finde, da nicht immer so viel Produkt daran haften bleibt. Ich werde sie etwas länger noch testen, bisher finde ich sie aber eher so mittelmäßig. Meine Wimpern erhalten nicht besonders viel Volumen, jedoch ist die Mascara schön deckend und verschmiert nicht.

Labello - Lip Butter Blueberry Blush - 19ml
Ich finde die Lip Butters allesamt von Labello leider nicht besonders pflegend, weder die klassische Variante noch die mit Duft/Geschmack. Blaubeere ist jetzt nicht meine favorisierte Geruchsrichtung, deshalb habe ich das Döschen einer Freundin geschenkt - und diese liebt das Lippenprodukt.

Rival de Loop - Going Longer Lash Booster Serum - 8ml
Ich hatte so ein ähnliches Produkt mal von Clinique, allerdings war das Produkt weiß und nicht transparent und man hat es nur als Base unter die Mascara aufgetragen. Dieses Serum hier soll auch beim Wimpern-Wachstum unterstützen - ich freue mich auf den "Langzeit-Test", denn als Base macht es einen ganz guten Job.


FAZIT
Mir hat die August Box sehr gut gefallen, ich finde die Produkte wirklic abwechslungsreich, auch von der Mischung Eigenmarke/Fremdmarke. Auch finde ich es gelungen, dass immer ein paar Coupons dabei sind mit welchen man bei Nachkauf einen Rabatt von einem bestimmten Prozentwert oder einen bestimmten Euro-Wert bekommt. Auch toll ist, dass die Coupons lange gültig sind, nämlich bis Ende Januar 2015. Ich finde wirklich dass man hier für EUR 5,00 wirklich nichts falsch machen kann und freue mich schon auf Oktober, vielleicht habe ich da wieder etwas mehr Glück bei der Verlosung - denn im September kann ich Euch die Box wahrscheinlich nicht zeigen, da ich bei der Verlosung keinen Erfolg hatte :(

Dienstag, 16. September 2014

brandnooz Box August 2014

Endlich komme ich dazu Euch über die brandnooz Box August 2014 mein Fazit kundzutun. Ich freue mich jeden Monat sehr über die Box - denn es ist immer wie eine kleine Wundertüte (oder doch eher eine große Wunderbox).


rot = kein Nachkaufprodukt / keine Kaufempfehlung
grün =  Nachkaufprodukt / Kaufempfehlung
schwarz = noch nicht getestet
 ______________________________________________________________
 
 
THOMY - Sandwich Creme mit Chipotle - 225ml - € 1,49
Leider nicht wirklich unser Geschmack, da wir es einfach nicht so scharf mögen. Ich hätte gerne die klassische Remoulade bekommen. Honig-Senf war wohl auch in manchen Boxen enthalten. Uns ist die Creme einfach zu scharf - schade.

Milford - Lemongras pur Tee - 28 Beutel - € 1,79
Leider ist Lemongras pur überhaupt nicht mein Geschmack. Ich habe immer das Gefühl "Wc-Stein" oder Spülwasser-Duft. Gemischt mit anderen Teesorten ist es ganz ok, aber jetzt sicherlich nicht so lecker, dass ich es nachkaufen werde. Ich hätte gerne die Sorte Limette-Minze oder Waldmeister gehabt, die auch in manchen Boxen enthalten waren. 
 
Wasa - Roggen Traditionell Knäckebrot - 235g - € 1,39
Eigentlich kaufe ich nie Knäckebrot. Warum weiß ich auch nicht, denn eigentlich ist es superlecker. Und dieses hier ist sogar zu 100% aus Roggenmehl - und ich liebe Brot bzw. Produkte mit einem hohen Roggenanteil - superlecker. Wird definitiv nachgekauft.

 
Plüntsch Bio - BioPorki Snack-Salami - 25g - € 0,89
Jeder kennt sicherlich die Bifi - schon seit Kindertagen esse ich sie ab und zu mal wieder. Die BioPorki hat ähnlich geschmeckt - und sie hat 30% weniger Fett. Ich werde den Snack jetzt nich unbedingt nachkaufen, aber geschmeckt hat er gut. Denn ich esse selten solche Snacks.

Niederegger - Look Tasty Stick - Classic & Caramel Brownie - je 40g - je € 1,10
Ich liebe Marzipan - und ich finde die optische Aufmachung der Verpackungen wirklich sehr gelungen. Mein Favorit ist bzw. war die Classische Variante.
 
Chio - PopCorners Sweet - 110g - € 1,79
Am Anfang fand ich den Geschmack etwas ungewohnt, aber nach ein paar Knusperecken hat mir der Geschmack echt gut gefallen, auch wenn ich neugierig auf die Sorte "Sea Salt" bin, da ich eigentlich eher der salzige Popcorn Esser bin - mal sehen ob ich die PopCorners mal im Supermarkt in salzig erspähe, dann werde ich sicherlich zugreifen. 


Warsteiner - Herb Alkoholfrei - 0,33l - € (je nach Händler)
Pur wäre mir diese Bier zu herb, aber als Radler, d.h. verdünnt mit Zitronenlimonade war es sehr sehr lecker und erfrischend.

28 Drinks - Pink Grapefruit Mint - 0,25l - € 1,00
Hatte ich vorher noch nicht im Supermarkt gesehen und finde es soooooo lecker. Leider habe ich es nicht zum nachkaufen gefunden bisher. Der Geschmack von Grapefruit und Minze ist wirklich toll. Der Geschmack ist fruchtig-herb und das Minzaroma ist wirklich toll. 
 
Volvic - Natürliches Mineralwasser - 0,5l - € 0,55
Nun ja, Volvic Mineralwasser, kennt wohl jeder. Ist jetzt nichts tolle und neues - aber perfekt zum mitnehmen in der kleinen Größe. 
 
Hengestenberg - Reisessig mit Zitronengrasnote - 370ml - € 1,99
Hätte ich mir jetzt persönlich nicht gekauft, aber ich verwende den Essig zur Zeit sehr gerne für asiatische Salate und dafür ist das Produkt wirklich perfekt. 

Weiterhin hätten folgende Produkte in der Box sein können:
  • Zusatzprodukt goodnooz:Look-O-Look - Saure Regenbogenstreifen - 115g - € 1,99 (hätte ich nicht unbedingt haben müssen, deshalb bin ich ganz froh diesen Monat die Goodnooz Box nicht zu haben).
Fazit: 

 
Die Box war eine gute Mischung diesen Monat. Das Motto "Immer etwas neues probieren" war ganz gut umgesetzt finde ich. Meine Favoriten sind das Getränk von 28 und das Chio Knabberprodukt. Der Wert der Box beläuft sich auf EUR 13,09 zzgl. dem Preis für das Bier, welcher ja nicht angegeben war. Das finde ich ganz ok, bei einem Einkaufspreis von EUR 9,99.
Habt Ihr die reguläre Box abonniert? 
Oder habt Ihr Interesse die reguläre Box zu abonnieren, dann klickt *HIER*
Die Kultbox zeige ich euch die nächsten Tage, jetzt kommt ja noch die GlanzBox (Ende September soweit ich weiß) und die nächste Coolbox steht ja schon in den Löchern.
PS: Wie immer war das Nooz-Magazin dabei - 
und ich kann einfach nur sagen: ich liebe es (wie immer!).

 

Montag, 15. September 2014

Montagsstarter # 180 | 15-09-14

1. Das Wetter ist zur Zeit einfach zu wechselhaft.
2. Ich kann es einfach nicht fassen, wie sich manche Menschen erdreisten können so mit mir und meinen Mitmenschen umzugehen.
3. Wie ich denke und fühle, darüber gibt es immer mal wieder einen Einblick hier auf meinem Blog.
4. Was würdet ihr tun wenn ihr die Change hättet eure Jugendliebe zu treffen?
5. Der Montagsstarter ist Montags immer eine große Freude und die Möglichkeit in paar Gedanken zu fassen. 
6. Die Lust zu wechseln wird immer größer.
7. Und dann der absolute Horror-Montag auf Arbeit heute.
8. Diese Woche steht Treffen mit J. an und hoffen, dass schnell Wochenende ist. 

Wer auch mitmachen möchte: *HIER*

Samstag, 13. September 2014

Blogg Dein Buch - Geschickt eingefädelt - Molly O'Keefe - mtb (Mira Taschenbuch)

Das sagt Blogg dein Buch und der Verlag Mira Taschenbuch:

"Frech, witzig, sexy – und zutiefst berührend: Der Auftakt zu Molly O’Keefes aufregender Trilogie.
Eishockey-Profi Luc Baker ist fuchsteufelswild: Sein sterbenskranker Vater, zu dem er jeglichen Kontakt abgebrochen hat, will ein blondes Flittchen heiraten! Wütend reist Luc nach Texas, um sich die vermeintliche Erbschleicherin Tara vorzuknöpfen – und erfährt, dass alles nur ein Plan war, um ihn nach Hause zu locken.
Modedesignerin Tara ist verzweifelt: Lyle Baker hat sie aus einer Notlage gerettet und ihr den Job als Geschäftsführerin des Familienbetriebs gegeben. Doch jetzt ist er tot – und sie muss sich mit seinem Sohn Luc herumschlagen, der sie am liebsten in die Wüste schicken würde. Und leider ist Luc nicht nur schrecklich dickköpfig, sondern auch schrecklich attraktiv …"

Über die Autorin
Molly O’Keefe hat schon immer davon geträumt, Autorin zu sein (abgesehen von den Momenten, in denen sie Floristin, Köchin oder Cowgirl werden wollte). Mit Mann und zwei Kindern lebt sie im kanadischen Toronto. Wenn sie nicht im Park ist oder das Kinderzimmer aufräumt, arbeitet Molly an ihrem nächsten Roman und träumt davon, mal wieder eine Tasse Kaffee ohne Unterbrechung zu Ende zu trinken. Wer mehr über die Autorin erfahren möchte, hier geht es zu Ihrer (englischsprachigen) Homepage.



Infos zum Buch: 384 Seiten, 10.07.2014, Mira Taschenbuch
ISBN 978-3956490439
Preis: 8,99 € (auch als e-Book erhältlich)

 

Website des Verlags: Mira Taschenbuch



Einen Pressespiegel gibt es zu diesem Buh gibt es leider nicht wirklich - ich mag Pressespiegel ja immer sehr gerne. 
Nur diese Meinung hier habe ich gefunden: “Molly O’Keefe liefert süchtig machende, sexy Liebesgeschichten, wie sie besser nicht sein könnten.“
– New York Times-Bestsellerautorin Susan Mallery

Klappentext

Eishockey-Profi Luc Baker ist fuchsteufelswild: Sein sterbenskranker Vater, zu dem er jeglichen Kontakt abgebrochen hat, will ein blondes Flittchen heiraten! Wütend reist Luc nach Texas, um sich die vermeintliche Erbschleicherin Tara vorzuknöpfen – und erfährt, dass alles nur ein Plan war, um ihn nach Hause zu locken.
Modedesignerin Tara ist verzweifelt: Lyle Baker hat sie aus einer Notlage gerettet und ihr den Job als Geschäftsführerin des Familienbetriebs gegeben. Doch jetzt ist er tot – und sie muss sich mit seinem Sohn Luc herumschlagen, der sie am liebsten in die Wüste schicken würde. Und leider ist Luc nicht nur schrecklich dickköpfig, sondern auch schrecklich attraktiv …


Nun aber zu meiner Meinung: 
Meiner Meinung nach ist das Cover - im Vergleich zum Original - sehr viel frischer und ansprechender. Ein typisches Frauen-Buch-Cover, würde ich sagen. Welches schreit: Liebesgeschichte für einen verregneten Sonntag-Nachmittag. 
Und ich wurde nicht enttäuscht. Logisch, die Geschichte ist jetzt nicht hoch-anspruchsvoll und intelektuell, aber wenn man sich ein solches Buch aussucht oder kauft, dann weiß man das auch. Die Geschichte ließ sich leichtlesen, war frech, ein wenig sexy (ein paar sehr heftige Sex-Szenen inklusive) und auch witzig. Der Plot ist zwar ein wenig abgedroschen und typisch amerikanisch, aber dennoch leich und entspannend geschrieben.
Eigentlich bin ich nicht die typische Leserin von solchen Frauenromanen, da ich es doch eher mit etwas Tiefgang mag, aber in der letzten Zeit finde ich neben meinem stressigen Job genau solche Bücher richtig um mal in der Badewanne abzuschalten. Sie sind spannend geschrieben, so wie eben auch "Geschickt eingefädelt". Ich habe das Buch innerhalb von zwei Wochenenden komplett gelesen, das zeigt, dass der Schreibstil sich flüssig und leicht lesen lässt und die Geschichte doch eine gewissen Spannungsbogen aufweist. 
 
Die Mischung aus humoristisch-lustigen Szenen und auch viele Emotionen, der wilden sexuellen Begierde der Hauptdarsteller Luc und Tara - eine gekonnte Mischung. Eine harte Kindheit auf Seiten des Baker-Clans, eine harte Vergangenheit in Sachen Männern auf Seiten von Tara - und dann (jedoch ein wenig absehbar) das Happy End von Tara und Luc - auch wenn es einige Zeit gedauert hat, und man sich immer gedacht hat: jetzt macht doch endlich, so schwer kann das doch nicht sein. Aber was lange währt wird endlich gut - wenn auch über einige Hindernisse. Es ist ein ständiges Hin und Her der Personen, und jeder is mit jedem irgendwie durch das ein oder andere Ereignis verbunden.

Fazit:
Wer auch typische Chick-Lit steht sollte sich dieses Buch unbedingt zum Lesen besorgen. Es ist der Start zu einer Trilogie - im Herbst 2014 geht es mit dem zweiten Band weiter, in welchem jedoch nicht mehr Luc & Tara die Hauptrolle spielen. Man erfährt jedoch wie es auf der Farm der Bakers weitergeht. Insgesamt kann ich das Buch empfehlen, auch wenn es jetzt sicher nicht zu einem meiner absoluten Lieblingsbücher wird und ich es sicher auch kein zweites oder drittes Mal lesen würde, dafür hat es mir - wie bereits erwähnt - einfach zu wenig Anspruchs. Aber wer ein leichtes witziges und ein wenig sexuell-ansprechendes Buch zum Entspannen lesen möchte, dem sei "Geschickt eingefädelt" definitiv empfohlen. 

Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Blogg dein Buch und an den Mira Taschenbuch
für die Bereitstellung des Rezensions-Exemplars. 

Freitag, 12. September 2014

Freitags-Füller # 285 | 12-09-14

1. Die Flasche mit meinem Lieblingsparfum ist mein täglicher Begleiter.
2. Ich HASSE Spinnen.
3. Ich bezweifle, dass T. und ich uns jemals wiedersehen.
4. Das Verhalten vieler Menschen ist eine Enttäuschung.
5. Wenn es kälter wird esse ich gerne mehr Herzhaftes aber auch mehr Schokolade. .
6.  Die Zeit ohne Socken ist wohl vorbei.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Chillen auf der Couch, morgen habe ich Flohmarkt (hoffentlich hört es zu regnen auf) geplant und Sonntag möchte ich auf ein Dorffest!
Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Dienstag, 9. September 2014

Degustabox August 2014

Die Degustbox beglückte mich nun ja schon drei Monate lang - und auch im 4. Monat (also jetzt im August) habe ich die Box wieder genießen können.

rot = kein Nachkaufprodukt / keine Kaufempfehlung
grün =  Nachkaufprodukt / Kaufempfehlung
schwarz = noch nicht getestet
 ______________________________________________________________
 
 
Helden! - Zack! - Getreidesnack mit Apfelgeschmack - 50g - € 0,99
Ich hatte das Produkt bzw. die Marke vorher noch nie im Supermarkt entdeckt. Aber das Produkt sieht spannend aus. Und es hat mir auch super gut geschmeckt, es ist nicht zu süss, und die Sterne sind optisch wirklich hübsch. Toll finde ich, dass das Produkt ohne Zuckerzusatz auskommt.
 
Helden! - Wumms! - Mango-Cashew-Riegel - 30g - € 0,99
Auch hier finde ich die Verpackung sehr gelungen - und der Riegel hat echt gut geschmeckt. Durch die Oblate sind die Finger sauber geblieben und Cashews waren auch 23% enthalten, und 26% Mango. Schade finde ich, dass an zweiter Stelle in der Zutatenliste Aprikosen stehen, diese aber auf dem Produktnamen nicht aufgeführt werden. 
 
Sunria - Bio-Reis Vulkanreis - 1kg - € 5,99 
Tolle Verpackung - auch wenn die Jute-Tasche sehr unangehm riecht. Aber der Reis hat mir wirklich gefallen. Die Mischung aus rotem, rosa und braunem Reis hat mir auf dem Teller sehr gut gefallen und der kräftig-nussige Geschmack passt sehr gut zu Fleischgerichten - oder auch Reissalat mit Nüssen hat sehr gut geschmeckt. Das Produkt hat mir wirklich sehr gut gefallen - und für die, die es interessiert, der Reis kommt aus Indonesien. In anderen Boxen war Pandareis enthalten - das hätte mich auch sehr interessiert. 
 
Limuh - Tropical (2x) und ACE Hello Kitty - je 0,2l - je € 0,50
Ich finde solche Trinkpäckchen super praktisch um sie in der Handtasche mal schnell irgendwo hin mitzunehmen. Und die Päckchen von Limuh kenne und liebe ich bereits. Sie sind super lecker  fruchtig. Und der Tip, das Päckchen ins Eisfach zu legen und nach 60 min zu genießen ist echt ein super Tip und super lecker. 

Sin No. 8 - je 0,275l - je € 0,99
Dieses alkohlische Getränk soll ganz innovativ Bier und Wein in einem Getränk vereinen. Leider - und das habe ich mir schon vorher gedacht - kann so etwas einfach nicht schmecken. Und das tut es tatsächlich nicht. Ich bleibe lieber entweder bei Bier oder bei Wein - denn dieses Misch-Getränk konnte mich vom Geschmack her überhaupt nicht überzeugen. Auch wenn es optisch wirklich gelungen ist. 

Little Miracles - Organic Energy - 330ml - € 2,25
Optisch ein sehr gelungenes Produkt und auch geschmacklich hat mir der Tee aus Zitronengras und Orangesaft, Ingwer, Ginseng und Agave gefallen. Noch besser hätte mir die Variante mit schwarzem Tee, Ginseng, Pfirsich, Acai und Agave gefallen. Aber der TEe ist sehr lecker und nur mit natürlichen Süssstoffen wie Agavendicksaft gesüsst - das finde ich sehr positiv. 


Dr. Soldan - Kinder Em-eukal Bonbons - 75g - € 1,59
Die Lieblingsbonbons meiner Kindheit - zuckerfrei. Als Kind habe ich immer die Variante mit Zucker gelutscht. Ich mag beide Sorten sehr gerne - und kaufe sie mir auch im Winter regelmässig, da ich den frischen Kirschgeschmack einfach liebe. Ich freue mich, dass die Bonbons in der Box waren. 

Berliner Kindl Weisse - Mixcups  - 6 x 14ml- € 2,49
Auch wenn es sich bei den kleinen Cups um ganz normalen Fruchtsirup handelt - ist dieses kleine Päckchen mein Highlight der Box. Da das Produkt wirklich innovativ ist und ich es vorher noch nirgends gesehen habe - und das obwohl ich sogar kurz zuvor in Berlin war. Und dort auch Berliner Weisse getrunken habe. Insgesamt gibt es 10 Sorten wovon 6 in der Box sind: Waldmeister und Himbeere (die Klassiker), Schwarze Johannisbeere (gab es in Berlin auch - hatte ich aber nicht gekostet), dann noch Holunderblüte, Pina Colada und Walderdbeere. Weiterhin gibt es Sauerkirsche, Granatapfel, Weißer Pfirisch (hätte ich so gerne gehabt) und Grapefruit (klingt nach dem perfekten Mix). Mal sehen ob man die Cups irgendwo bestellen kann, denn ich finde sie superpraktisch, nicht nur mit Weisse zu mischen sondern auch mit Wasser.

Dr. Soldan - Kinder Em-eukal Lolly- 8 x 10g - € 1,69
Ich bevorzuge die Bonbons finde die Lollies aber mal eine willkommene Abwechslung.
 
FAZIT
 
Also ich finde die Degusta August Box wirklich sehr gelungen - es waren mehr als die Hälfte mir unbekannte Produkte drin, das finde ich wirklich toll. Mein Highlight waren die Mixcups - ich liebe sie einfach. Der Gesamtwert meiner Box beläuft sich auf EUR 19,47 - das finde ich bei einem Einkaufspreis von 14,99 Euro incl. Verpackung und Versand wirklich ok. 

Montag, 8. September 2014

Montagsstarter # 179 | 08-09-14

1. Ich würde mich so freuen T. mal wieder zu sehen, wenn es denn endlich mal klappt.
2. Wenn ich an T. denke, dann hätte wirklich alles anders kommen können - damals.
3. Der Haushalt macht sich nicht von alleine - leider.
4. Ich würde gerne mal wieder weit weit weg fliegen.
5. Ein "normaler" Vorgesetzter, das wäre so schön.
6. Ich war schon ewig nicht mehr so richtig Shopping - den ganzen Tag in der City. 
7. Wieder richtig gut Französisch sprechen, das möchte ich unbedingt lernen.
8. Diese Woche möchte ich ein wenig Papierkram erledigen und außerdem Zeug für den Flohmarkt raussuchen und leider arbeiten.


Wer auch mitmachen möchte: *HIER*

Freitag, 5. September 2014

Freitags-Füller # 284 | 05-09-14

1.  Für fünf Euro kaufen viele Menschen Zigaretten, was ich überhaupt nicht verstehen kann.
2.  Nichts besonderes findet man vor meiner Haustür .
3.  Wie könnte ich jemals vergessen.
4.  Eingeschlafener Kontakt - aber das holen wir jetzt nach.
5.  Für alle Fälle hilft immer ein eiskaltes Glas Cola.
6.  Das leckere vietnamesische Essen war das Highlight der Woche.
7.   Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend, morgen habe ich Zwetschgenkuchen backen geplant und Sonntag möchte ich eventuell in die Therme!

Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Mittwoch, 3. September 2014

Glossybox August 2014 [incl. Give Away Verlosung]

Im August feierte die Glossybox ihr 3-jähriges Bestehen - somit Zeit für ein Geburtstagsgeschenk an die treuen Boxen-Freunde, aber war die August-Box wirklich eine Freude? Seht selbst...

Nun möchte ich Euch aber auch noch alle möglichen Produkte der Box vorstellen- ich habe mit einem kleinen schwarzen Stern markiert welche fünf Produkte genau in meiner Box enthalten waren, ein eigenes Foto habe ich diesen Monat nicht gemacht, da mit meiner aktuellen (leider nur) Handy-Kamera bei den schlechten Lichtverhältnissen einfach keine guten Bilder machbar waren:




1. Catherine Nail Collection - Polierfeile
Hiermit hätte ich nicht besonders viel anfangen können, da ich keine Polierfeilen verwende.

2. So Susan Cosmetics - Universal Blush - 4g - € 15,50 (Originalprodukt)
Ich bin jetzt nicht so Blush-Fan wenn der Blush glitzert, aber dieser hier ist sehr dezent und die Farbe gefällt mir sehr gut - deshalb sicherlich ein Produkt welches bald zum Einsatz kommen wird.

3. Rituals - Happy Hands Handcreme
Hierüber hätte ich mich sehr gefreut - war leider nicht in meiner Box.

4. Catherine Nail Collection - Classic Lac
Da ich im Alltag wegen meines Jobs nur dezente Farben tragen kann bzw. meist nur Klarlack verwende bin ich froh diesen Lack nicht bekommen zu haben.

5. The Body Shop - Honeymania Duschgel - 60ml - € 1,56
Ich freue mich sehr, denn das Duschgel wollte ich schon lange mal testen - und ich liebe den Duft. Die Pflegewirkung ist wie bei allen TBS-Duschgels bei meiner Haut ganz gut. Aber Glossybox hätte sich schon dazu "herablassen" können zum Geburtstag die Fullsize-Dusche reinzupacken, denn diese kostet gerade mal € 6,50 für 250ml.


6. Sante - Lipgloss
Die Farbe auf dem Produktbild hier finde ich ganz schön, wenn er nicht zuviel Glitzer enthält hätte ich mich darüber gefreut.

7. Sans Soucis presents Skinbio - Skin Smoothie Beere und Pfirsich
Hätte ich gerne in meiner Box gehabt.


8. Lavera Naturkosmetik - Trend sensitiv Soft Eyeliner- 06 Green - 1,14g - € 5,95 (Originalprodukt)
Ich kann leider mit Kayal in Stiftform nicht so viel anfangen, obwohl ich die Farbe sehr hübsch finde. Deshalb bleibt er versiegelt und ich verlose ihn unten über den Rafflecopter an euch.

9. DKNY - MYNY EdP - 1ml - € ???
Der neue Duft von DKNY duftet nach Himbeeren und Galbanum (?), rosa Pfeffer, Jasmin, Freesien und Ingwerwurzeln. Ich freue mich über die Duftprobe - sie ist wirklich hübsch in dieser Herzform - aber zum Geburtstag der Glossybox hätte es schon eine Duft-Miniatur sein können.

10. Catherine Nail Collection - Feile incl. Case
Hätte ich nichts mit anfangen können, und hab ich glaube ich noch mind. 1 mal hier - von dieser oder ein anderen Marke. Deshalb bin ich froh, dass ich die Feile nicht in meiner Box hatte.

11.The Bodyshop - Honeymania Body Scrub
Ich habe ja das Duschgel erhalten, hätte mich aber ebenso über den Scrub gefreut

12. Kryolan for Glossybox - Highlighter Cashmere - 4,5g - € 14,50 (Originalprodukt) 
Mit Highlighter gehe ich immer sehr sparsam um und verwende ihn auch im Alltag nicht, aber dieser hier lässt sich wirklich gut einarbeiten und hat einen dezenten Glow - ein schönes Produkt.

13. Garnier Fructis - Wunder Öl Hitzeschutz & Pflege - 150ml - € 7,95 (Originalprodukt) 
Ein interessantes Produkt welches ich mir schon oft in der Drogerie angeschaut habe mir aber aufgrund des Preises und des hohen Ölanteils dann doch nicht gekauft habe, da ich ja blondes und mittelfeines Haar habe. Aber jetzt freue ich mich das Produkt ausprobieren zu können, da meine Haare nach den blondierten Strähnchen und der Sommersonne doch recht ausgetrocknet sind.

FAZIT
Ich finde die Geburtstagsbox jetzt nicht wirklich gelungen - die Produkte sind ok, aber jetzt kein besonders Highlight. Ach fand ich ich die Aufmachung des Produktflyers in Heftform im vorherigen Monat viel gelungener als den klappbaren Flyer diesen Monat. Der Flyer ist zwar extrem toll gestaltet vom Design, aber vielleicht sollte GLossbox mehr Wert auf die Auswahl der Produkte nicht nicht auf den Beilagen-Flyer verwenden. Im Vergleich zu den Vormonaten war dieses Mal die Zahl der möglichen Produkte mit  lediglich 13 Produkten - wie auch schon im letzen Monat mit 12 Produkten - relativ gering. Sonst sind es ja immer zwischen 15-20 Stück. Insgesamt hat meine Box einen Gegenwert von € 45,46 - also deutlich niedriger als die letzten Monate. Und die Parfum-Probe reist es jetzt auch nicht wirklich heruas.

Leider hat die Jubiläumsbox meine Erwartungen nicht erfüllt. Ich freue mich jetzt aber auf die nächste Box, da diese ja wieder ein spezielles Boxendesign haben wird - das hat mir bei der GEbutstagbox auch gefehlt, auch wenn der Umkarton wie ein Geschenk bedruckt war. 

Und nun für alle die Lust haben eine Kleinigkeit zu gewinnen, einfach am Rafflecopter teilnehmen: 

a Rafflecopter giveaway

Montag, 1. September 2014

Montagsstarter # 178 | 01-09-14

1. Morgens aufstehen fällt mir zur Zeit schwer.
2. Ein schöner warmer Herbst ist soo wunderschön und wünschenswert.
3. Ich würde gerne wechseln, aber es ist schwierig in meiner Position zu einem Vorstellungsgespräch zu gehen - es bleibt einfach keine zeitliche Möglichtkeit.
4. Das Verhalten mancher Menschen beschäftigt mich.
5. Diese ganzen Kriege erträgt kein Mensch mehr
6. Weil ich im Urlaub weniger shoppen war als gedacht, konnte ich Geld sparen.
7. Viel Hoffnung habe ich nicht, dass es jemals besser wird auf Arbeit - phasenweise ist es erträglich, phasenweise wirklich grauenvoll.
8. Diese Woche steht Arbeit und ein leckeres Essen an, außerdem ein wenig Aufräumen und auf's Wochenende hin dann Backen.

Wer auch mitmachen möchte: *HIER*