Sonntag, 3. August 2014

Degustabox Juli 2014

Insgesamt zum 3. Mal hat mich nun die Degusta-Box erreicht. Wer mehr über das Prinzip der Degusta-Box und die Zusammenstellung der Box erfahren möchte, der kann einfach auf dem Degusta-Blog vorbeischauen - dort gibt es viele aktuelle Informationen. Wie immer möchte ich Euch kurz Zeigen was enthalten war:



rot = kein Nachkaufprodukt / keine Kaufempfehlung
grün =  Nachkaufprodukt / Kaufempfehlung
schwarz = noch nicht getestet
 ______________________________________________________________
GETRÄNKE
Colarebell - Golden Age - 0,33l - € 0,99 (+ € 0,08 Pfand)
Ich bin sehr gespannt auf diese Art von Cola. Sie kommt ohne Phosphorsäure aus und ohne Farbstoffe und hat 62% weniger Kalorien als herkömmliches Cola. Außerdem ist Ingwer enthalten. Was haltet Ihr davon?
Valensina - Saft-Limonade No. 1 Orange bzw. Zitrone - je 0,33l - je € 0,99 (+ je € 0,25 Pfand)
Ich liebe solche fruchtigen Limonaden. Diese hier sind schon länger auf dem Markt und ich mag sie recht gerne. Ich finde beide Sorten sehr gut, jedoch schmeckt mir Orange etwas besser. Sie ist einfach fruchtiger und intensiver. Zitronenlimonade muss bei mir etwas sauer sein - und das ist die von Valensina nicht so sehr. 
Shot Ice - Wassereis mit Vodka - je 40ml - je € 0,79
Ich habe diese Ice Shots in den Geschmacksrichtungen Vodka Cola und Vodka Himbeere jetzt erst einmal eingefroren und werde sie in den nächsten Tagen genießen (es bleibt ja heiß und sommerlich). Prinzipiell finde ich es eine gute Idee - mal sehen wie die Shots schmecken.
Tri Top - Pinke Grapefruit - 600ml - € 2,99
Dieser Sirup war bereits mal in einer anderen Food-Box enthalten und ich fand ihn damals bereits so unendlich lecker, dass ich mir bereits eine Flasche nachgekauft habe. Jetzt habe ich noch eine auf Vorrat - perfekt. Wer Pink Grapefruit liebt wird diesen Sirup ebenso lieben. Absolute Kaufempfehlung!!!
 
FOOD: 

Maintal - Tortenfüllung Himbeer - 340g - € 2,99
Mit diesem Produkt (ähnlich einer Marmelade) kann man super einfach eine sahnig-fruchtige Tortenfüllung herstellen. Ich habe die Sorte Himbeere erhalten - es gib noch 3 weitere Sorten. Man muss einfach Sahne steif schlagen, die Füllung dazu geben, auf den Tortenboden streichen und fertig. Einfach und lecker.
Kluth - Antipasti-Tomaten - 150g - € 2,49
Ich kenne und liebe diese Antipasti-Tomaten. Ich vertrage ja - wie ihr wisst - keine rohen Tomaten. Und diese Tomaten sind meine Alternative für Tomate-Mozzarella. Das müsst ihr echt mal probieren - eine ganz neues Geschmackserlebnis. Die Tomaten sind auch prima einfach als Snack oder auch super lecker als Suppeneinlage oder im Salat oder fein gewürfelt im Salat-Dressing. Herrlich.

Ostmann - Grillmarinade Spicy Jalapeno - 200ml - €2,79
Prinzipiell eine total super Idee die ich schon lange mal ausprobieren wollte. Leider ist die Sorte einfach extrem scharf und deshalb so gar nicht unser Geschmack. Aber die Idee ist toll. Man hat die Marinade gleich im Beutel, legt das Fleisch ein, wartet 30min und los geht's mit Grillen. Wir werden definitiv eine andere Sorte die weniger scharf ist ausprobieren. 

Jahnke - KauToffees Butter Sahne - 150g - € 1,99
Die Marke kannte ich bisher überhaupt nicht. Aber wer Sahne-Karamell-Toffees liebt wird diese KauToffees lieben. Sie sind angenhm weich und lecker sahnig. Yammi!
Oryza - Risotto- und Paella Reis - 500g - € 2,99
Viele unter Euch denken jetzt bestimmt, Reis ist gleich Reis. Aber ich mag besonders für Risotte den Reis von Oryza weil er schöne runde Körner hat und den Reis bzw. das Risotto durch die enthaltene Stärke schön sämig macht. So muss Risotto-Reis sein.
Fazit: 

Auch diesen Monat finde ich die Degustabox gelungen, man kann Markenprodukte testen welche man bisher noch nicht im Supermarkt entdeckt hat (meistens) und bekommt jeden Monat ca. 10 - 15 Produkte pro Box direkt nach Hause geliefert. Diesen Monat waren es genau 11 Produkte von insgesamt 9 Marken. Meine Top3 aus der Box sind: Tri Tip Pink Grapefruit Sirup, Valensina Limonade und die Antipasti-Tomaten von Kluth. Das Verpackungskonzept, der beigefügte Flyer mit den einzelnen Produkten - alles ist sehr stimmig und und übersichtlich gestaltet. Auf der Rückseite vom Flyer waren zwei Rezeptvorschläge gedruckt, einmal für einen Pink Pirate - einen Cockail mit dem leckeren Sirup von Tri Top und weißem Rum und Limette (werde ich definitiv ausprobieren) und das andere Rezept ist für Safran-Risotto mit zweierlei Tomaten und Kalbsinvoltini (jetzt eher nichts für mich da ich Kalbfleisch nicht so gerne esse), aber das Risotto werde ich definitiv nachkochen, ich liebe Safran-Risotto. Flyer war in diesem Monat nur für den Colarebell enthalen - mit weiteren Informationen zu diesem Produkt. Der Gegenwert meiner Degustabox Juli 2014 beträgt € 21,07, bei einem Einkaufswert von € 14,99 (incl. Verpackung & Versand) wirklich OK ist. Ich finde die Degusta Box konsant gut von der Qualität und ich hatte auch noch nie kaputte oder defekte Produkte im Paket. Die Degusta Box hat natürlich im Zeitalter von Social Media auch eine Facebook-Seite.

Kanntet Ihr die Degustabox bereits?
Wie gefällt Sie Euch?

Kommentare:

  1. Den Paella/Risottoreis finde ich auch super und diese Dosen von Valensina hab ich schon bei anderen Leuten angestarrt ... wird wohl Zeit, dass ich mir da mal was kaufe ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube von der Box habe ich noch gar nichts gehört... Aber ich finde es gut, dass man alles mal austesten kann. Lebensmittel kann man ja irgendwie immer brauchen. Bei den Kosmetikboxen stört mich, dass es oft was drinnen ist was mir eh nicht gefallen würde oder ich keine Verwendung für hätte.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin jetzt richtig neugierig auf das Sirup geworden. Beim nächsten Einkauf wird das wohl auch im Einkaufswagen laden :)
    Liebe Grüße Claire

    AntwortenLöschen
  4. Super, dass dir fast alle Produkte so gut gefallen haben. Ich freue mich jetzt noch mehr, den Sirup zu testen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe diese Degusta Box auch erhalten und probiere so langsam die einzelnen Produkte aus. Die Grillmarinade, die dir nicht so gut geschmeckt hat, hat mich gerade aufgrund der Sorte neugierig gemacht, sie wird noch diese Woche ausprobiert. Falls sie nicht zu scharf ist, wird sie mir wohl eher schmecken, da ich gerne leicht scharf esse.

    http://smartiswelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!