Dienstag, 19. August 2014

brandnooz Box Juli 2014

Für den Juli kam die Box ja erst Ende des Monats - und da ich noch in Urlaub war komme ich erst heute dazu meine Meinung zu den enthaltenen Produkten kund zu tun:


rot = kein Nachkaufprodukt / keine Kaufempfehlung
grün =  Nachkaufprodukt / Kaufempfehlung
schwarz = noch nicht getestet
 ______________________________________________________________
 

Lay's - Deep Ridged Naturel - 147g - € 1,79
Die leckersten und besten Chips die ich seit langem gegessen habe - ich hoffe, dass ich sie im Supermarkt zu kaufen bekomme. Super crunchig, perfekt gewürzt mit leichter Salznote. So müssen Chips sein. Es hätten auch die Sorten Sweet Chili oder America BBQ enthalten sein können. Aber ich bin sehr froh, die Sorte Natural erhalten zu haben.

Manner - Mio! Haselnuss - 120g - € 1,69
Die kleinen Rechtecke schmecken typisch Manner. Ich bin froh, dass ich die Sorte Haselnuss bekomme habe, denn diese ist schon recht süss. Caramel wäre besetimmt noch süsser gewesen. Einzig stört mich der Krokant oben auf den Leckerbissen - was aber daran liegt, dass ich Krokant einfach nicht besonders mag. 


Oettinger - Fassbrause Mango - 0,33ml - € 0,56 zzgl. Pfand
Ich bin jetzt kein so großer Freund von Faßbrause - aber diese hier ist mal echt lecker. Ein ganz anderer Geschmack als typisch Zitrone oder Holunde in denen es sonst Fassbrause gibt. Lecker herb und doch fruchtig.


Afroot - Sutherlandia - 0,33l - € 1,69 zzgl. Pfand (Überraschungsprodukt)
Dieses Getränk liegt noch im Kühlschrank, aber ich bin extrem gespannt daran. Ich mag ja Drinks die leicht bitter sind, und das verspricht Afroot Sutherlandia. In jedem Fall ist das Design der Flasche sehr gelungen.
 
Tyme Out - 275ml - € 2,95 (Überraschungsprodukt)
Es handelt sich bei diesem Drink um ein pflanzliches Energygetränk mit Macawurzel und es soll die geistige Leistungsfähigkeit fördern und beruhigend wirken. Selbst hätte ich mir den Drink wohl nicht gekauft, da ich Energygetränke nicht so mag, aber ich werde es sicher bald ausprobieren. Aber ich mag das Design der Flasche mit dem Berliner Alex und dem Brandenburger Tor etc. 


Jules Mumm - + Acai / + Cranberry Holunderblüte - je 0,2l - € je ca. € 2,00 (geschätzt)
Das erste Mal dass auf dem Produktflyer eine andere Größe eines Produktes abgebildet ist wie enthalten. Aber ich freue mich über die Piccolo-Fläschen. Ich mag das nämlich lieber als die großen Flaschen. Beide Sorten haben mir sehr gut geschmeckt, fruchtig-herb. So wie es sein muss. Alternativ hätte man eine Flasche Papa Türk erhalten.

Shatler's Cocktails - Havanna Special - 200ml - € 2,99
Leider so überhaupt nicht mein Geschmack, da ich Rum nicht mag. Ich hätte mich mehr über den Mojito gefreut. Alternativ hätte man zwei alkoholfreie Shatler's Cocktails erhalten.

Weiterhin hätten folgende Produkte in der Box sein können:
  • Zusatzprodukt goodnooz: Papa Türk - 0,33ml - € 0,99 zzgl. Pfand (hätte ich gerne mal probiert)
  • Überraschung: Milka Toffee - 131g - € 1,99 (nicht so mein Geschmack, deshalb Ok, dass es nicht in meiner Box war)
  • Shatler's Cocktails Alkoholfrei - Virgin Colada / Virgin Mojito - je 200ml - € 2,99 (den Virgin Mojito hätte ich gerne probiert)
Fazit: 



Für viele war die Box ja eine einzige Katastrophe wegen der vielen Getränke - aber da ich ein Getränke-Junkie bin und dort immer gern etwas Neues ausprobiere, habe ich mich sehr gefreut. 
Meine Top 3 sind bzw. waren die Chips von Lay's, die Piccolos von Mumm und die Fassbrause von Oettinger. Insgesamt hat meine Box einen Wert von € 15,67 (circa, da der Wert der Mumm Fläschen geschätzt ist) - bei einem Einkaufswert von € 9,99 finde ich das wirklich ok. Ich bin schon auf die August Box gespannt welche bereits bald kommen dürfte. 

Habt Ihr die reguläre Box abonniert? 
Oder habt Ihr Interesse die reguläre Box zu abonnieren, dann klickt *HIER*
Die Vitalbox ist heute bei mir angekommen - und ich finde sie OK, hätte mir aber was ganz anderes darunter vorgestellt. Ich werde sie Euch in den nächsten Tagen zeigen. 
PS: Wie immer war das Nooz-Magazin dabei - 
und ich kann einfach nur sagen: ich liebe es (wie immer!).

Kommentare:

  1. Die August Box wird meine erste Brandnooz Box sein. Bin schon sehr gespannt! Mir hat die Degusta Box so gut gefallen, dass ich nicht widerstehen konnte, auch noch die Brandnooz zu bestellen, wobei was ich so in den letzten Boxen gesehen hab, mich weniger überzeugt hat, als was in meiner Degusta Box war... Mal sehen wie es wird!

    Bin schon gespannt auf deine Vorstellung der Vital Box, da ich auch überlegt habe sie zu bestellen, es dann aber aus verschiedenen Gründen doch nicht getan habe... wenn ich sie nun aber doch ganz toll finden sollte, dann mache ich es vielleicht noch. ;-)

    Viele Grüße und herzlich Wilkommen zurück, hoffe, dass dein Urlaub gut war!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Die Chips von Lays finde ich auch sehr sehr lecker !

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!