Montag, 28. Juli 2014

Montagsstarter # 173 | 28-07-14

1. Sommer ist eigentlich ganz schön - aber wenn es zu heiß und/oder schwül ist komm ich gar nicht damit klar. 
2. Ich ärgere mich, dass ich im Job nicht einfach manchmal meine Klappe halten kann. 
3. Bücher lesen und "sammeln" kann ich ganz besonders gut.
4. Über das schöne Wetter kann sich wohl keiner beschweren.
5. Schon ewig frage ich mich, ob es wirklich "angenehme" Vorgesetzte gibt.
6. Team-Spirit ist wichtig.
7. Denkt an URLAUB, URLAUB, URLAUB!!!
8. Diese Woche steht Arbeiten und das Geburtstagsessen einer guten Freundin an, ich freue mich auf den bevorstehenden Urlaub und ein wenig Abkühlung durch etwas Regen und außerdem dass mein Patenkind seine Sommerferien genießen wird!

Wer auch mitmachen möchte: *HIER* 

Samstag, 26. Juli 2014

Aufgebraucht - Juni 2014 [Teil 2]

Da es im Juni doch eine Menge war was ich aufgebraucht habe bzw. aufbrauchen konnte, hatte ich mich ja entschieden den Post in 2 Teile aufzuteilen - hier nun also der zweite Teil:

rot = kein Nachkaufprodukt / keine Kaufempfehlung
grün =  Nachkaufprodukt / Kaufempfehlung
* = Produkt wurde mir kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt
 ________________________________________________

| Colgate - Total Original Zahncreme - 100ml (2 Stück) |
Meine All-Time-Favorite Zahncreme. Logisch, dass eine neue Tube schon in Verwendung ist. Ich liebe den minzigen Geschmack, dass die Zahncreme rein weiß ist - alles perfekt.

| Sensodyne - Mundspülung - 300ml |
Leider muss ich eine absolute Ent-fehlung aussprechen. Der Geschmack und das Mundgefühl der Mundspülung sind absolut grauenhaft. Man fühlt sich überhaupt nicht erfrischt. Wie ihr seht ist auch noch etwas Mundspülung in der Flasche enthalten - ich konnte mich einfach nicht mehr überwinden, das Produkt aufzubrauchen. 


| Biotherm - Skin Vivo Anti-Aging Creme - 5ml |
Das kleine Tübchen war sehr ergiebig. Der Duft und die Cremewirkung sehr angenehm. 

| Biotherm - Skin Vivo Anti-Aging Augengel - 2ml |
Ein sehr angenehm erfrischendes Augengel. 
|Love Me Green - Tagescreme - 15ml | *
Ein sehr schönes Produkt aus dem Bereich der Biokosmetik. Ich überlege aktuell mir das Fullsize Produkt zu kaufen.

| Catrice - All Matt Plus Foundation - 010 Light Beige - 30ml |
Ein sehr schönes Make-Up welches mir sehr gut gefallen hat - ist aber leider (soweit ich weiß) in dieser Form nicht mehr erhältlich. Schade. 

| Essence - No Limits - Waterproof Volume Mascara - 7ml |
Diese Mascara hat bei mir total geschmier und das trotz "waterproof". Außerdem hatte ich sie ein wenig "vergessen" und dann ist sie sehr schnell schlecht geworden und riecht sehr unangenehm jetzt. Deshalb wird sie entsorgt und ich kann sie absolut nicht empfehlen, denn sie hat extrem lange zum Trocknen gebraucht und ist dann dennoch verschmiert. 


| Elcurina Face - Abschminktücher Mango & Quitte - 25 Stück |
Diese Tücher gibt es bei Norma. Ich fand sie gar nicht schlecht - obwohl ich sie mir wegen Quitte gekauft habe und davon im Duft leider überhaupt nichts gemerkt habe. Die Tücher waren angenehm weich und ausreichend feucht. Kein schlechtes Produkt aber nicht mein Favorit.

| Rival de Loop - Apfel-Traum Reinigungstücher - 25 Stück (2mal) |
Mein absoluten Favoriten-Reinigungstücher. Ich liebe den Duft, die Reinigungswirkung - alles perfekt. Leider war es eine LE und diese wurde jetzt durch eine Melonen-Duftrichtung ersetzt. Ich hoffe, dass das Apfel-Produkt zur kühleren Jahreszeit wieder zu Rossmann kommt. 

| Ebelin - Wattepads - 140 Stück |
Eine sichere Wahl wenn es um Wattepads geht. Sie fusseln nicht und machen einen guten Job in Sachen Reinigung. Aktuell verwende ich jedoch XL-Pads weil ich damit einfach besser zurecht komme.


| Essence - Guerilla Gardening LE - Eyeshadow 01 Garden Up! - 2,5g |
Dieser Lidschatten war einer meiner allerliebsten - und ich bin schon etwas traurig, dass er nun leer ist und ich ihn nicht mehr nachkaufen kann, da er aus einer LE war. Die Farbe war ein mittelgrau in matt - einfach perfekt für den Alltag.

| Essence - Mattifying Compact Powder 01 natural beige - 12g |
Eines meiner liebsten Puder - ein Nachkauf hat bereits stattgefunden. Es hält den Teint lange matt und setzt sich auch nicht in den Poren ab.

| Lancaster - Suractif Volume Contour - 3ml |
| Lancaster - Cellular Elexir 365 - Serum Youth Prolongation - 3ml |
| Lancaster -  Suractiv Volume Coneur Eyes - 3ml |
| Lancaster - Cellular Elexir 365 Intense - Serum Youth Renewal - 3ml | 
Diese kleinen Tübchen waren sehr ergiebig und ich fand sie alle miteinander sehr gut - nicht zu reichhaltig und angenehm auf der Haut.


| Tetesept - Schaumbad Wunderland - 40ml|
Das Kinderschaubad hat lecker geduftet nach Melone und hat das Waser wunderbar blau eingefärbt. Auch der Schaum war schön fein und langanhaltend - ein sehr gutes Schaumbad für den Sommer mit einem schön fruchtigen Duft.

| Kneipp - Badeperlen Ruhepause - 80g |
Die Badeperlen haben sich schnell aufgelöst und haben das Wasser angenehm blau eingefärbt. Die Schaumentwicklung war eher gering. Aber der Duft nach Wasserlilie war sehr sanft und zart leich blumig. Ein schönes Bad zum Entspannen und Relaxen.

| Isana - Badesalz Granatapfel & Ingwer - 80g |
Aktuell eines meiner liebsten Badesalze: der Duft ist einfach wunderbar und die Pflegewirkung sehr gut. 


| Dresdner Essenz - Pflegebad Maiglöckchen/Zypresse - 60g |
Leider nicht mehr erhältlich. Denn ich liebe die LEs von Dresdner Essenz - und diese hier hat mich ganz besonders überzeugt. Der Duft war blumig leich holzig und einfach wunderbar für die langsam wärmer werdende Jahreszeit.

Kennt / Liebt Ihr eines der Produkte?
Ist einer Eurer All-Time-Favoriten dabei?



Freitag, 25. Juli 2014

Freitags-Füller # 278 | 25-07-14

1.  Oh Mist, ich gebe echt immer viel zu viel Geld im Supermarkt aus.
2.  Bei ungerechnten Menschen kann ich manchmal meinen Mund einfach nicht halten dann sage ich mir: Sei und bleib so wie du bist - Authentizität ist alles was zählt! Sich selbst immer treu bleiben!
3.  Wollte ich nicht schon viel weiter mit der "Berlin-Planung" sein?
4.  Ich bin gerne unterwegs. Aber genau so gerne auch zu Hause.
5.  Die Modesünde des Sommers gibt es für mich nicht - jeder nach seiner Facon!
6.  Ich hasse Mückenstiche und leider bin ich sehr anfällig dafür.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf entspanntes Couchen, morgen habe ich Shopping geplant und Sonntag möchte ich Entspannen.

Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Mittwoch, 23. Juli 2014

Shopping #24 (23-07-2014)


Aufgebraucht - Juni 2014 [Teil 1]

Auch im Juni ist es mir gelungen einige Dinge aufzubrauchen und meinen Kosmetik-Bestand somit etwas zu reduzieren. Der Post dazu kommt jetzt erst etwas verspätet online, weil Ihr wisst ja: meinPc hat die heißen Temperaturen leider dazu genutzt um sich zu verabschieden - aber jetzt bin ich mit neuem Laptop am Start. Nun aber zu den Produkten...


rot = kein Nachkaufprodukt / keine Kaufempfehlung
grün =  Nachkaufprodukt / Kaufempfehlung
* = Produkt wurde mir kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt
 ________________________________________________
 
 
| Palmolive Naturals - Verführerische Pflege Handseife - 300ml |
Eine sehr gute Flüssigseife. Der Duft ist sehr angenehm-sanft, leicht blumig-cremig. Und die Reinigungs- und Pflegewirkung ist sehr gut. Wird sicher irgendwann mal nachgekauft - habe jedoch noch genug Handseife zum Verwenden im Back-Up.

| Gilette - Satin Care Sensitive Rasiergel Olaz - 200ml |
Das Rasiergel war sehr ergiebig und ich mochte den sanften Duft sehr gerne. Die Pflegewirkung war sehr gut, meine Haut war nach der Rasier schön weich und gar nicht gereizt. Wird definitiv nachgekauft.

| Kneipp - Gute Laune Aroma-Pflegeschaumbad - 400ml |
Mein allerliebstes Schaumbad. Ich liebe den fruchtigen Duft nach Maracuja-Grapefruit, die Schaumentwicklung ist sehr gut, einzig, dass das Wasser gelb-orange wird ist jetzt nicht so "phantastisch" - aber da ich meist eh im Kerzenlicht bade ist das nicht so relevant. Wirklich ein tolles Produkt welches ich mir nachkaufe sobald ich in den Kneipp-Lagerverkauf bei mir in der Nähe komme (sind nur 15min zu fahren - aber ich schaffe es zeitlich aktuell einfach nicht). 


| Wella Professional - Brilliance Shampoo - 50ml |
Ein extrem gutes Shampoo mit ganz feinem sanftem Schaum und einem phantastischen Duft. Würde ich mir wirklich nachkaufen wenn ich nicht noch so viel anderes Shampoo zum Aufbrauchen daheim hätte.

| Schwarzkopf - 3Wetter-Taft Keratin Schaumfestiger - 150ml |
War über 5-6 Dosen hinweg einer meiner liebsten Festiger - aber jetzt komme ich damit gar nicht mehr klar. Er verklebt meine Haare (ob Schwarzkopf was an der Rezeptur verändert hat?) - deshalb kein Nachkauf. Ich habe ein neues Lieblingsprodukt gefunden aus dem Angebot der Schaumfestiger im Drogeriemarkt. Mehr dazu im nächsten Aufgebraucht-Post!

| L'Oréal - Elnett de Luxe - Haarspray Leuchtkraft - 300ml |
Dieses Haarspray von Elnett hab ich nur gekauft weil meine favorisierte Sorte nicht erhältlich war. Es war jetzt nicht schlecht, aber der Duft hat mir nicht so gut gefallen, es ist noch der "alte" Elnett Duft. Die neuen Produkte riechen ja etwas weniger "oma-mäßig". Das Produkt ist nur "rot" kategorisiert weil ich es mir nicht nachkaufe, aber dennoch ist es ein gutes und solides Haarspray mit dem man nichts falsch machen kann. 

 
| SebaMed - Creme für unreine Haut - 50ml |
Eine sehr gute Creme welche meine minimalen Unreinheiten hat verschwinden lassen. Werde ich mir definitiv mal wieder nachkaufen.

| Vichy - 3-in-1 Mizellen-Gesichtswasser - 30ml |
Eines meiner Favoriten unter den Mizellen-Gesichtswassern. Ich mag den sanften Duft und den Reinigungseffekt. Hier werde ich mir mal das Fullsize-Produkt kaufen.

| Avène - Thermalwasser-Spray - 50ml |
Ich liebe Thermalwaserspray im Sommer. Es gibts nichts erfrischenderes. Meine Favoriten sind dieses Hier und das Produkt von Vichy. Das Spray von Balea finde ich nicht so gut - es hat irgendwie einen eigenen Geruch der mir nicht gefällt. 

| Cien - Augen-Make-Up Entferner - 150ml |
Leider brennt der Entferner in meinen Augen wie Hölle. Mir sind richtig die Tränen gelaufen und meine Augen waren feuerrot. Obwohl ich den Duft sehr mag und auch die Dosierung. Schade, wirklich.

| Eubos - Sensitive Hyaluron Repair&Protect Gesichtscreme LSF 20 - ??? ml |
Leider ist die Creme bei mir schlecht geworden - aber der Duft konnte mich eh nicht überzeugen. Somit keine Empfehlung von mir. 
 
 
| Treaclemoon - one ginger morning Körpermilch - 60ml |
Hat mir sehr gut gefallen. Deshalb ist das Fullsize-Produkt bei mir eingezogen und aktuell fleißig in Verwendung.

| Dove - Original Deo Compressed - 75ml |
Ich mag das nicht "compressed" Produkt lieber - ich finde es einfach ergiebiger. Auch wenn dem laut Hersteller nicht so sein kann. Mein Standard-Deo! Bereits nachgekauft - immer und immer wieder!

| Dove - Original Deo-Stick - 40ml |
Auch mein Standard-Deo. Wird immer wieder nachgekauft.

| Rituals - Ginko's Secret Handcreme - 75ml |
Ich liebe den Duft und die Pflegewirkung - auch wenn die Creme etwas schlecht einzieht. Aber ich verwende sie nur Abends vor dem Schlafengehen. Ein Nachkauf hat bereits stattgefunden. Die Creme ist sehr ergiebig. 

Was habt Ihr diesen Monat so aufgebraucht?
Ist eines Eurer Lieblingsprodukte dabei?
Oder habt Ihr zu dem ein oder anderen Produkt vielleicht eine ganz andere Meinung?

Montag, 21. Juli 2014

Montagsstarter # 172 | 21-07-14

1. Alkohlfreie Mojito-Limonade - einfach lecker.
2. Das Wochenende war ja schon fast unerträglich heiß. 
3. Ein wichtiges Schreiben habe ich schon lange nicht mehr erhalten - weder positiv noch negativ.
4. Meinen Traum zu leben - ob mir das gelingt?
5. Unfreundliche Menschen mag ich aktuell gar nicht.
6. Mal sehen wie es weitergeht.
7. Aufräumen muss man regelmäßig - auch wenn mir aktuell echt die Zeit dafür fehlt.
8. Diese Woche sind vor allem Arbeiten und jeden kühlen Moment nutzen sehr wichtig, aber auch lecker Essen gehen. Und dann freue ich mich auf den immer näher rückenden Urlaub.


Wer auch mitmachen möchte: *HIER*   

Rossmann Schön für mich - Box Juli 2014

Auch im Juli hatte ich wieder Glück und konnte eine der "Schön für mich Boxen" von Rossmann ergattern - für € 5,- wirklich eine gute Investition. Die Juli-Box hat wohl vielen nicht besonders gut gefallen wegen dem Mix der Produkte - aber ich finde sie toll!


Sun Ozon - Sonnenmilch LSF 20 - 200ml
Eine sehr gut duftende Sonnenmilch. Zieht schnell ein. Für mich ist der LSF für den Hochsommer etwas zu niedrig - aber an sonnenärmeren Tagen perfekt. Sie wurde Stiftung Warentest mit 1,6 bewertet und hat einen ausgewogenen UVA+UVB Schutz, ist wasserfest und wirkt sofort nach dem Eincremen.

Zeckito Classic -Insektenschutz Pumpspray - 100ml
Hilft laut Hersteller 4 Stunden gegen Zecken und 8 Stunden gegen Mückenstiche. Ich verwende bisher ein anderes Produkt in Creme-Form aus der Apotheke mit dem ich recht zufrieden bin und bei welchem ich den Duft sehr sanft finde. Dieses riecht typisch nach Mückenschutzmittel, aber da ich sehr anfällig für diese Biester bin freue ich mich schon auf's Ausprobieren.

CD - Glücksgefühl Organenblüten Deo - 75ml
Ohne Aluminium-Salze, das ist für viele ja momentan das wichtigeste. Ich achte da nicht wirklich drauf, aber dennoch mag ich Produkte von CD sehr gerne und freue mich auf das Produkt.

Wellness & Beauty - Körperspray Tee Extrakt und Olive - 150ml
Dies ist eine Eigenmarke von Rossmann, welcher ich bisher nicht viel Beachtung geschenkt habe. Aber ich finde den Duft angenehm, er enwickelt sich auf der Haut positiv und ist nicht süss. Perfekt für den Sommer.

Scholl - Velvet Smooth - Feuchtigkeitspflege - 60ml
Ich kenne und nutze aus der Serie schon ein anderes Produkt und mag die Wirksamkeit und den Duft. Deshalb freue ich mich sehr über diese Pflege für die Füße - mein Highlight der Box.

Alterra - Lippenstift 08 Classic Red - ??? g
Ich verwende klassisch roten Lippenstift nicht, da ich nicht finde, dass er mir besonders gut steht. Deshalb wird dieser Lippenstift weiterverschenkt oder mal verlost werden.

Rival de Loop - Express Nails 226 - 8ml
Eine tpyische Sommerfarbe - korallenrot. Wunderbar. Wird sicherlich Verwendung finden.

Synergen - Cream Make-Up für unreine Haut - Camel 01 - 9g
Das Make-Up ist wohl eher etwas für die kühlere Jahreszeit - aber mal sehen. Es ist in der Verpackung schon leicht angeschmolzen als ich mein Paket abgeholt habe. Aber es ist eine Schutzfolie auf dem Make-Up - somit nicht so schlimm. Und im Bad ist es ja kühl. Die Farbe ist wider Erwarten beim Auftrag relativ hell - somit werde ich das Produkt gerne ausprobieren.

FAZIT

Auch wenn die Juli-Box wohl viel Kritik bekomme hat, mir hat sie sehr gut gefallen und ich bin absolut zufrieden. Ich finde für € 5,- sind wirklich tolle Produkte anthalten so. Ich hoffe, dass ich zukünftig auch die ein oder andere Box ergattern kann (bei der Juni Box hatte ich ja kein Glück). Ich hoffe, dass Rossmann dem Konzept treu bleibt und weiterhin so tolle Boxen herausgibt. 

Sonntag, 20. Juli 2014

Ich habe es getan - stolze Besitzerin von VANS Authentic Sneakers in WEISS

Schon lange suche ich nach den perfekten weißen Sneakern für den Sommer - aber irgendwie konnte mich kein Schuh bisher so recht überzeugen. Ich habe zig Blog-Beiträge gelesen, mich in diversen Mode-Zeitschriften umgeschaut - und bin dann zum Entschluss gekommen mir die Vans Authentic zu kaufen - einfach ein klassisches Modell mit dem man nicht viel falsch machen kann.


Ich liebe sie vom ersten Tag, vom ersten Tragen an - sie passen perfekt - sind schon weit geschnitten (liegt vielleicht auch an meinen schmalen Füßen) - die Passform ist perfekt und sie fallen größentechnisch so aus wie sie sollen. Mit einem Preis von € 64,99 liegen die Schuhe in einem angemessenen Preisrahmen, mehr würde ich jedoch für Sneakers dieser Art auch nicht ausgeben.

Wenn Ihr nun solch ein Schmuckstück auch an Euren Füßen tragen wollt - leider bleiben sie ja nicht so schön weiß, dann könnt Ihr die Schuhe hier im DefShop schnell und umkompliziert bestellen

Was haltet Ihr von weißen Sneakers? 
Trend oder für Euch einfach unpraktisch?

L'Occitane en Provence - Shopping-HAUL & Give-Away

Normalerweise kaufe ich meine Produkt vor Ort immer im Store in Würzburg - da ich einfach die persönliche Beratung und die Atmosphäre im Store mag, und selbstverständlich den einzigartigen und unverwechselbaren Duft. Aber aufgrund des SALES im Internet-Shop konnte ich einfach nicht widerstehen und habe meine 1. Online-Bestellung bei L'Occitane getätigt. Und bis auf eine kleine Lieferverzögerung - welche jedoch großzügig entschädigt wurde - war ich extrem und bis ins Detail zufrieden.


| Handcreme - Thè Vert - bereits ausverkauft |
| Handcreme - Bouquet de Dattes - bereits ausverkauft |


| Thé Vert - Handseife - bereits ausverkauft|

Bei einer Bestellung aus der Brazilien-Kollektion (ich hatte mir ja die Handcreme bestellt) durfte man sich eine Hipanema-Kete aussuchen. Sie hat einen Magnet-Verschluss und ist wirklich hochwertig verarbeitet. Insgesamt gab es glaube ich 4 oder 5 Farbkombinationen zur Auswahl; ich habe mich für diese wegen den türkisen Quasten entschieden. 

Bei jeder L'Occitane-Bestellung darf man sich außerdem drei Gratis-Proben auswählen. Ich konnte aus 10 Proben auswählen und habe mich für folgende entschieden: 
  • Reparatur-Shampoo / Shampooing réparateur (6ml)
  • Amande Creme Milk Concentre (6ml)
  • Creme Ultra Riche (6ml)
Wie ihr sehen könnt sind die Proben bei L'Occitane ausreichend groß um sich einen ersten Eindruck von den Produkten zu verschaffen. Das Shampoo kenne ich bisher noch nicht. Die Mandel-Creme ist eines meiner absoluten Lieblingsprodukte und die Creme Ultra Riche wollte ich schon lange mal ausprobieren.


Aktulle kann man sich außerdem ab einem Bestellwert von € 35,- diese wunderbare Box für € 10,- mitbestellen. Der Warenwert beträgt € 25,-. und sie ist limitiert. Enthalten sind:
  • Mandel Duschöl - 35ml (Reisegröße)
  • Lavendel Schaumbad - 100ml (Reisegröße)
  • Jasmin & Bergamotte Body Milk - 50ml (Reisegröße)
  • Handcreme Karité - 10ml (Reisegröße)
  • Jasmin & Bergatmotte Eau de Toilette - 7,5ml  (Miniatur)
Da sich meine Bestellung aus mir nicht bekannten Gründen verzögert hat und ich die beiden oben gezeigten Seifen als Geburtstagsgeschenk verwenden wolle (leider kam die Bestellung nicht mehr rechtzeitig) hat sich L'Occitane mit einer Handcreme Kirschblüte (Wert: €7,50) bei mir entschuldigt - das nenne ich mal Kundenservice.

Außerdem - ganz typisch für L'Occitane war die tolle Geschenkverpackung der Produkte die es gratis dazugibt - und als Kunde kann man sogar noch zwischen einer Papiertüte und einem Geschenkkarton wählen.

Da es aktuell noch tolle Produkte im Sale gibt und ich letzte Woche einen sehr verführerisch klingenden Newsletter erhalten habe mit einem neuen Produkt (ich sage nur Duschgel) werde ich wohl in den nächsten Tagen noch eine Bestellung tätigen).

Kennt / Mögt Ihr die Marke L'Occitane en Provence?
Was ist Euer Lieblingsprodukt?

Und, nun zum Give-Away. Für alle die Handcreme genauso lieben wie ich gibt es hier eine Fullsize-Handcreme von L'Occitane zu gewinnen (natürlich neu und unbenutzt), und zwar die Sorte: Liebliches Veilchen - Subtile Violette. Alles was Ihr tun müsst - im Rafflecopter eintragen und Daumen drücken. Das Gewinnspiel läuft vom 20.07.2014 - 12 Uhr bis 27.07.2014 - 12 Uhr. Eine Teilnahme ist nur für meine Leser as Deutschland möglich.


a Rafflecopter giveaway

Freitag, 18. Juli 2014

Freitags-Füller # 277 | 18-07-14

1.  Es sind Ferien und es tangiert mich relativ wenig - weil in Bayern ist es noch nicht so weit!
2.  Schwimmen gehen in reinem klaren Wasser ist das Beste.
3.  Das letzte, was ich online bestellt habe war ein Blumenstrauß als Geburtstagsüberraschung (ich bin über das Feedback gespannt, welches ich am Samstag erhalte wenn ich das Geburtstagskind sehe) und eine kleine Bestellung bei Origins.
4.  Immer wieder habe ich leckere Neuigkeiten im Supermarkt beim Einkaufen entdeckt.
5.  Wenn es richtig heiß ist hat mein alter PC schlapp gemacht - aber der neue Laptop hält einwandfrei durch.
6.  Zwei Wochen Urlaub im August - und davon 6 Tage in Berlin.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Biergarten, morgen habe ich Mini-Golf und Grillen im Rahmen einer Geburtstagsparty geplant und Sonntag möchte ich Chillen!

Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Donnerstag, 17. Juli 2014

Blogg Dein Buch - Jersey Angel - Was ist schon ein Sommer von Beth Ann Bauman - Carlsen Verlag

Das sagt Blogg dein Buch und der Verlag Carlsen Verlag:

"Es ist Sommer an der Jersey Küste und die lebenslustige Angel Cassonetti (17) genießt die Zeit am Strand und auf der Promenade. Die freien Tage – bevor im Herbst das letzte Schuljahr beginnt – verbringt Angel mit ihren kleinen Halbgeschwistern und mit ihren Freunden, außerdem jobbt sie in der Boot-Tankstelle ihres Vaters. Und nachts schleicht sie sich ins Zimmer ihres süßen Ab-und-an-Freundes Joey.
Doch während die sonnendurchtränkten Tage und die langen, heißen Nächte vergehen, verändern sich die Dinge. Joey will plötzlich etwas Festes, Angel hingegen möchte sich weiterhin alle Möglichkeiten offen halten, und so beenden die beiden ihre „Beziehung“. Angels beste Freundin Inggy – witzig, hübsch, klug, mit festem Freund und einem Plan für die Zukunft – ist unterwegs, um Unis zu besichtigen. Alle scheinen genaue Vorstellungen davon zu haben, wie es weitergehen soll, alle legen sich fest, nur Angel weiß nicht, was als nächstes kommt, geschweige denn, wie ihr Leben nach der Schule aussehen könnte. Zum ersten Mal macht sie ihre Ungebundenheit unsicher. Ziellos treibt sie umher – und landet ganz unverhofft bei Inggys Freund Cork. Genauer gesagt, in seinen Armen. Doch das zählt eigentlich nicht ..."

Über die Autorin
Beth Ann Bauman hat bisher drei Bücher veröffentlicht und gibt Schreibkurse an Universitäten in New York und Los Angeles. Sie lebt in New York, aber in ihrem Herzen wird sie immer ein Mädchen von der Jersey-Küste bleiben.




Infos zum Buch: 224 Seiten, 25.04.2014, Carlsen Verlag
ISBN 978-3551313003
Preis: 9,99 € (auch als e-Book erhältlich)





Website des Verlags: Carlsen Verlag



Einen Pressespiegel gibt es zu diesem Jugendbuch nicht - es ist übrigens empfohlen ab 13 Jahren - aber das finde ich aufgrund der doch recht "sex-lastigen" Thematik ein wenig zu früh - so ist meine Meinung. 

Klappentext
Endlich Sommer! Es sind ihre letzten großen Ferien und die lebenslustige Angel will nur eins: diese Tage genießen. Sie ist nicht wie ihre beste Freundin Inggy, die einen festen
Freund, gute Noten und Pläne für die Zukunft hat. Angel weiß nicht, was nach der Schule kommt, doch sie ist zuversichtlich. Allerdings entwickelt sich ihr Sommer anders als gedacht: Der süße Joey will plötzlich mehr sein als nur ein Abenteuer, Inggy ist weg, um Colleges anzuschauen, und Angel verbringt auf einmal viel Zeit mit Inggys Freund Cork …
Ein Buch mit viel Sonne, noch mehr Atmosphäre und einer ungewöhnlichen, selbstbewussten Heldin. So schmeckt der Sommer!

Nun aber zu meiner Meinung: 
Leider - und das möchte ich gleich zu Anfang loswerden - hat es das Buch nicht geschafft mich zu überzeigen. Klar, ich bin nicht die Zielgruppe, aber dennoch. Ich finde das Buch einfach von der Geschichte her flach, es geht hauptsächlich um die sexuellen Eskapaden eines amerikanischen Teenagers während eines langen heißen Sommers. Positiv am Buch war bzw. ist, dass es sich leicht runterlesen lässt - was jedoch daran liegt, dass es ein Buch für Teenager ist. Ob ich (falls ich ein Kind hätte) ihr dieses Buch zum lesen geben würde - das glaube ich eher nicht. Das scönste am ganzen Buch ist nämlich das Cover, was wirklich Lust auf Sommer und lesen am Strand macht. Insgesamt habe ich das Buch an einem Wochenende durchgelesen. Die Geschichte ist vorhersehbar - und wirkt sehr konstruiert. Bis auf die Protagonistin sind die anderen Charaktere nicht wirklich detailliert beschrieben und das Buch weisst in dieser Hinsicht einfach große Mängel auf. Die Geschichte ist weder romantisch noch liebevoll, sie plätschert vor sich hin - nicht mehr nicht weniger. Denn was ist schon ein Sommer - ein paar kurze heiße Wochen. Und das ist ebenso die Episode aus dem Leben der Protagonistin. Angel Cassonetti - in ihrem Leben dreht sich alles nur um Sex - und sie wird mir als Leser immer unsympatischer im Buchverlauf. Auch wenn ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen haben - eine Empfehlung kann ich absolut nicht aussprechen. Ein Sommermärchen - nein. Eine romantischer Teenagerliebe - nein. Es geht einzig und allein um Sex und um intrigante Spiele, um betrügen und belügen und Geheimnisse vor der besten Freundin - und das sollte in diesem Alter nun wirklich nicht sein.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Blogg dein Buch und an den Carlsen Verlag für die Bereitstellung des Rezensions-Exemplars. 

Montag, 14. Juli 2014

Montagsstarter # 171 | 14-07-14

1. Die Tage und Wochen zählen bis zum Urlaub ist zur Zeit meine größte Freude.
2. Über den geplanten Berlin-Trip (6 Tage) freue ich mich gerade sehr.
3. Das Lesen ist irgendwie ein wenig in Vergessenheit geraten - muss ich dringend wieder ändern. 
4. Bücher habe ich genug, aber ich vernachlässige das Lesen wirklich. 
5. Was tut ihr gegen anstrengende Vorgesetzte im Berufsalltag?
6. Gleichgültigkeit soll gegen Stress helfen.
7. Kerzengeflacker mag ich irgendwie nicht. Eine Kerze muss ruhig und gleichmäßig brennen.
8. Leider Arbeiten und hoffentlich ein paar Bewerbungen schreiben - sind diese Woche sehr wichtig, außerdem freue ich mich auf das Wochenende und eine Geburtstagsfeier am Samstag. 

Wer auch mitmachen möchte: *HIER*    

Sonntag, 13. Juli 2014

Douglas Box of Beauty Juli 2014

Da ich die Juli-Box der Douglas Box of Beauty mal wieder sehr enttäuscht hat, hier nur eine kurze Übersicht was in meiner Box enthalten war:


Rexaline - Hydra-Dose Rich Cream - 15ml - € 17,99
Diese Probe war schon in vielen Douglas Boxen in der Vergangenheit. Ich habe sie auch schon einmal erhalten - deshalb: kein Grund für mich die Box zu behalten. Und ich finde es auch ein wenig frech von Douglas solch eine Probe wiederholend rauszuschicken

Wonderskin - Anti-Aging Augenpflege - 5ml - € 18,32
Ich kenne die Marke bisher überhaupt nicht und das Produkt finde ich jetzt auch nicht besonders einladend.

Isadora - Perfect Moisture Lipstick - 149 Flirty Fuchsia - 4,5g - € 12,99
Das Star- bzw. Hauptprodukt dieser Box. Für mich ein Flop, da die Farbe absolut nicht tragbar wäre für mich - und ich glaube auch vielen anderen Abonnentinnen geht es ähnlich. Ich hab den Lippenstift nicht geöffne, da ich meine Box retournieren möchte.

Alterna - Bamboo 2-in-1 Voluminzer Cream - 7ml - € 2,02
Das einzige Produkt was mir in der Box wirklich gefällt. Aber wegen so einer kleinen Probe behalte ich keine ganze Box. Die Alterna Bamboo Serie kenne ich bereits vom Volumen-Spray und dieses finde ich sehr gut. Also wird diese Creme auch sehr gut sein.

Catrice - Ultimate Shine Lipstick - 190 Gentle Nude is back - 3,5g - € 3,99
Auch dieses Produkt hätte ich von der Farbe her OK gefunden. Aber mal ganz ehrlich, ein Lippenstift aus der Drogerie hat in einer Parfümerie-Box meiner Meinung nach nichts zu suchen.

Fazit

Ganz ehrlich - bei dieser Box hat sich Douglas (ebenso wie schon bei der letzten) nicht mit Rum bekleckert. Meine Box hat zwar einen Wert von € 55,31, aber mal ganz ehrlich: ich kann mit dem Hauptteil der Produkte nichts anfangen. Der Flyer hat diesen Monat in meiner Box auch gefehlt - also das hat langsam echt System oder, dass immer etwas fehlt oder nicht korrekt ist?!?

Ich hoffe Douglas bessert bald mal bei der Box nach - sonst muss ich leider kündigen. 

PS: Im letzten Monat hatte ich mich ja beim Kundenservice beschwert. Ich habe hierauf Proben versprochen bekommen, die ich dann aber erst auf nochmaliges Nachfragen erhalten habe. Und ratet mal was: es war der WM-Deutschland-Stick drin (den Douglas jetzt zurück gerufen hat) und eine Packung der Reinigungstücher der Eigenmarke. Ah ja... unter einer Auswahl an Proben als Ersatz verstehe ich etwas anders. 

Samstag, 12. Juli 2014

BiteBox

Kennt Ihr schon? BiteBox.
Schon eine ganze Weile habe ich mir imme wieder die Homepage von BiteBox angeschaut, immer wieder flatterte der ein- oder andere interessante Newsletter in mein Postfach. Und dann, dank der lieben Anne von BiteBox war es dann so weit und ich habe insgesamt 3 Probeboxen zum Testen geschickt bekommen. Und gleich vorweg: Alles, wir ALLES hat ausnahmslos phantastisch super-lecker geschmeckt. Klar, hatte ich meine Favoriten, aber dazu später mehr.


Nun aber zu den Boxen im Detail - Ihr wollt sich wissen was in den einzelnen Schächtelchen enthalten war (ja, fast alles ist schon aufgefuttert):


  • Mango Jango (50g): Cashew mit einem Hauch Mango und Vanille
  • Nussbomber (59g): Pekanüsse, Paranüsse und Erdnüsse
  • Strandperlen (20g): Apfel, Ananas und Physalis 
  • Pine-Appelsticks (35g): Ananas und Apfel
Meine Favoriten aus dieser Box sind die Fruchtmixe - ich liebe getrocknete Ananas und Äpfel, das ist einfach die perfekte Kombination. Und die Cashews sind wirklich mal ein total anderer Geschmack, und das richtig gut. Einzig der Nussbomber ist nicht so mein Geschmack, liegt aber daran, dass ich Pekanüsse und Paranüsse nicht so besonders gerne mag.


  • Vegletten (22g): Apfel, Süsskartoffel, Karotten, grüne Bohnen, Pfirsich und Kürbis
  • King Louie (40g): Bananen und Sauerkirschen
  • Punkt vor Strich (30g): Cracker aus Dinkel - und Vollkorngerstenmehl mit schwarzem Sesam und Tamari 
  • Coffee to go (65g): schokolierte Kaffeebohnen mit weißer und Zartbitter-Schokolade mit Vanille- und Cappucino-Aroma
Mein Favorit sind die Vegletten gefolgt von King Loui. Die Cracker waren geschmacklich mal was ganz anders, und etwas gewöhnungsbedürftig aber irgendwie gut. Nicht so ganz mein Favorit waren die schokolierten Kaffebohnen - aber so etwas mochte ich noch nie - aber meine Mutter fand sie extrem lecker und sie waren ihr Favorit.


  • Holzfäller (50g): Mandeln, Walnüsse und Haselnüsse
  • Bissness as usual (60g): Cranberries, Mandeln, Weinbeeren und Rauchsalz
  • Bollywood (50g): Cashews mit Currygewürz
  • Big Apple (35g): Apfel und Cranberries
Diese Box ist von den dreien diejenige die am wenigsten meinen Geschmack trifft, da sie doch sehr nusslastig ist. Mein Favorit ist somit eindeutig Big Apple. Aber die Haselnüsse vom Holzfäller-Döschen waren extremst lecker, ebenso die Weinbeeren aus Bissnes as usual.


So und am Beispiel von "Big Apple" zeige ich euch noch kuz den Aufbau jeder Sorte. Jede Snackbox ist feinsäuberlich luftdicht verpackt. Und mit einem Etikette versehen welches Bezeichnung, Kategorie, Inhaltstoffe, Nährwertinformationen und das Haltbarkeitsdatum enthält. In jedem der Kartons erhält man 4 Snackboxen und eine Informationskarte auf welcher zu jeder Snackbox eine kleine Info steht, bei "Big Apple" zum Beispiel: "One apple a day keeps the doctor away. Gut, das können wir nich versprechen. Aber dass dieser Mix saulecker ist, schon. Übrigens: sekundäre Pflanzenstoffe sorgen für das leuchtende Rot der Cranberries."

Nun noch kurz zum Konzept der Bitebox - für Euch zur Information:
Insgesamt gibt es soweit ich das der Homepage entnehmen konnte über 90 verschiedene kleine Snackboxen - somit sehr viele Kombinationsmöglichkeiten. Das ganze ist im Abo für 5,99 Euro (wöchentlich oder alle 2 Wochen) erhältlich - oder im Shop auch als einzelne Box mit 4 kleinen Snackboxen oder eben als einzelne Snackbox (wobei hier die Abnahme von jeweils 5 Stück vorgegeben ist). Und es gibt auch einige tolle Angebote für Unternehmen - wirklich innovativ und toll. Wäre ich Chef, meine Mitarbeiter würden die Bitebox bestimmt bekommen.

Mein Fazit:
Ich bin wirklich begeistert. Wie schon erwähnt war nichts dabei was mir überhaupt nicht geschmeckt hat und auf der Homepage habe ich so einiges entdeckt was mich wirklich reizt. Alle Snackboxen waren von sehr hoher Qualität und wirklich einwandfrei verpackt und auch optisch extrem hübsch anzusehen. Ein wirklich sehr gelungenes Konzept - die BiteBox.


Freitag, 11. Juli 2014

Freitags-Füller # 276 | 11-07-14

1.  Der Regen hat mir und der Natur gut getan.
2.  Beim Schlafen mag ich keine Geräusche.
3.  Mein Tipp für das WM-Endspiel - habe ich keinen. Ich bin neutral.
4.  Grillen finde ich mega gut.
5.  Ich trinke zurzeit gerne Smoothies aus meinem neuen Standmixer und die alkoholfrei Mojito Limonade.
6.  Es gibt Dinge die braucht echt kein Mensch.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf "Türkisch für Anfänger - Der Film" und ein wenig mein Laptop erkunden (Window 8.1 ist so viel einfach zu handhaben als Windows 8), morgen habe ich den Abbau meines alten Desktop PC's und einen wunderbaren Familien geplant und Sonntag möchte ich es hoffentlich hinbekommen in Firefox und Thunderbird meine alten Lesezeichen und gespeicherten E-Mails zu integrieren.

Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Mittwoch, 9. Juli 2014

Degustabox Juni 2014

Zum zweiten Mal hat mich vor kurzem die Degusta-Box erreicht - und ich muss sagen, dass ich erneut vom Design des Kartons und auch der sicheren Art der Verpackung (mit ausreichend Luftpolster) begeistert bin. Es waren drei Glasfalschen enthalten - welche alle heil bei mir angekommen sind - und das mag schon was heißen. Aber nun seht selbst, welche Leckereien und Köstlichkeiten diesen Monat enthalten waren:

rot = kein Nachkaufprodukt / keine Kaufempfehlung
grün =  Nachkaufprodukt / Kaufempfehlung
schwarz = noch nicht getestet
 ______________________________________________________________


GETRÄNKE:

Amafrozen - Vodka <3 Lemon - 60ml - € 1,49
Jeder von uns kennt sicher aus seiner Kindheit dieses Wassereis in den schmalen transparenten Plastikbeuteln, was es für 20 Cent überall zu kaufen gab. Und hier ist nun die Variante für Erwachsene - Vodka Lemon. Ich habe das Produkt mal in den Gefrierschrank gelegt - und dort liegt es seitdem. Aktuell sind einfach nicht die richtigen Temperaturen um solch einen Eis-Cocktail zu genießen - oder? Noch kann ich mir nicht vorstellen, dass die Flüssigkeit komplett durchfriert, da 10,3 % vol. Alkohol enthalten sind. Aber ich bin gespannt.

Bitburger - 0.0 % alkoholfreies Pils, Radler & Apfel - je 0,33 l - je € 0,70 zzgl. € 0,08 Pfand
Bier mag ich nur in Form von Radler mit viel Limonade oder als Bier-Mix-Getränke. Ich freue mich diese drei Flaschen erhalten zu haben - und fand das Radler sehr lecker, auch wenn es für mich noch süsser und mit mehr Limonade sein könnte. Ich hätte jedoch viel lieber die Fassbrausen von Bitburger getestet, die wohl in manchen Boxen enthalten waren - vorallem die Sorte Waldmeister hätte mich sehr interessiert (weiterhin hätte es gegeben: Rhabarber - auch sehr interessant - und Zitrone).


KEKSE, KUCHEN & BROT: 

Bahlsen - Life Cranberry Kekse - 150g - € 1,59
Leckere Kekse sind immer gut. Und diese hier sind besonders lecker. Vor allem durch die Kombination von Weizen, Hafer und Dinkel. Was ich auch besonders gerne mag ist, dass insgesamt 4 x 4 Kekse enthalten sind - so bleiben sie immer schön frisch und sind perfekt zum Mitnehmen. Die Kekse sind schön knackig - und nicht zu süss. Sehr lecker - und ich liebe Cranberries, auch wenn für mich noch mehr enthalten sein könnten (aktuell: 2,6%).

Bahlsen - Brownies - 240g - € 2,49
Diese Brownies kenne ich bereits - und liebe sie. Sie sind super-schokoladig, schön weich und nicht zu süss. So wie ein Brownie eben sein muss. Und sie sind auch schön locker - was ich persönlich bei Brownies sehr bevorzuge. Außerdem sind sie einzeln abgepackt, man erhält in einer Packung 8 Stück. So bleiben die anderen Brownies immer schön frisch und man kann sich auch mal einen Brownie für unterwegs in die Tasche stecken. Absolute Empfehlung!

Pema - Vollkornbrot Fit for Fun Vollkorn Plus - 500g - € 1,99

Ich mag solches abgepacktes Brot überhaupt nicht. Ich finde es hat immer einen sehr seltsamen Geschmack. Auch getoastet (so soll es wie frisch gebacken schmecken) hat es mir nicht geschmeck, ich finde sogar, dass das Brot dadurch eine leicht bittere Note bekommen hat. Positiv jedoch ist, dass das Brot wirklich nichts "schlechtes" an Inhaltsstoffen enhält. Weiterhin hätte man die Sorten Vollkorn Power oder Vollkorn Balance erhalten können. Power wäre mit Amaranth und Balance mit Inulin. Mein Brot enthält extra Balaststoffe.


GEWÜRZE & TEE: 

Spizecompany - Mediterranée Selection - 36,5 g - € 9,90
Ich liebe Gewürze und ich liebe es damit zu experimentieren. Toll finde ich, dass man hier bei den einzelnen Gewürzen nur eine kleine Menge jeweils separat abgepackt erhält. In meinen Pack sind eher die traditionellen Gewürze enthalten: Anis, Estragonblätter, Kräuter der Provene, Lavendelblüten, Majoran, bunter Pfeffer, Piment, Rosmarin und Thymian. Des weiteren konnte man das orientalische Gewürzset erhalten - hier sind jedoch eher Dinge enthalten die mich auch gereizt hätten. Für mich selbst hätte ich ein solches Set nicht gekauft, da es doch recht teuer ist, aber als Geschenk für jemanden der gerne kocht finde ich dieses Produkt wirklich phantastisch. Und auch das Design macht wirklich was her.

Cilia - Teefilter  - 100 Stück - € 2,99
Teefilter benötige ich immer, da ich jeden morgen losen schwarzen Tee trinke. Ich bevorzuge jedoch größere Filter weil ich da einfach sicher bin, dass nichts in die Tasse kommt. Denn ich verwende die Teefilter immer ohne Halter - und ich mag es dann auch nicht wenn das Wasser außen an der Tasse runterläuft. Cilia ist eine gute Qualität die ich jedoch regelmäßig kaufe und somit werden die Filter sicher Verwendung finden - ich glaube ich habe sogar irgendwo noch den passenden Halter. Des Weiterne finde ich es wirklich toll, dass zum beiliegenen Tee (nächstes Produkt) die passende Zubereitung gleich mitgeliefert wurde - denn ich glaube, dass nicht jeder etwas daheim hat um losen Tee zuzubereiten. Gut Idee vom Degustabox-Team.

Tee-Maas - Asien Cocktail - 50g - € 1,75

Da ich keinen grünen Tee mag (aber das kann ja das Team von Degustabox nicht wissen), hat mir der Tee leider nicht geschmeckt. Auch wenn er sehr fein nach Lychee-Mango duftet - sehr fruchtig und optisch wirklich sehr schön ist durch die enthaltenen Blüten. Ich hätte mich mehr über den Früchtetee gefreut der in machen Boxen enthalten war. Aber ich denke für einen Grüntee-Lieberhaber der es fruchtig mag ist dieser Tee wirklich ein schönes Produkt.

Fazit: 




Auch diesen Monat finde ich die Degustabox gelungen, man kann Markenprodukte testen welche man bisher noch nicht im Supermarkt entdeckt hat (meistens) und bekommt jeden Monat ca. 10 - 15 Produkte pro Box direkt nach Hause geliefert. Diesen Monat waren es genau 10 Produkte von insgesamt 7 Marken. Meine Top3 aus der Box sind: Bahlsen Brownies, Spizecompany, Bahlsen Life Cranberry. Das Verpackungskonzept, der beigefügte Flyer mit den einzelnen Produkten - alles ist sehr stimmig und und übersichtlich gestaltet. Auf der Rückseite vom Flyer waren zwei Rezeptvorschläge gedruckt, einmal für einen Life Nektarinen Crumble und einmal ein paar Ideen welche leckeren Gewürzsalze man mit SpizeCompany Gewürzen herstellen kann. Flyer waren diesen Monat keine in der Box enthalten. Im Gewürzset ist jedoch ein Voucher enthalten für 25% Rabatt für die 1.Bestellung (Rabattcode: SPIZEDEGUSTABOX). Der Gegenwert meiner Degustabox Juni 2014 beträgt € 24,54, bei einem Einkaufswert von € 14,99 (incl. Verpackung & Versand) wirklich OK ist. Auch im letzten Monat lag der Wert bei knapp unter € 25,00 - ich finde, dass dies das konsant gute Niveau der Box unterstreicht.

Kanntet Ihr die Degustabox bereits?
Wie gefällt Sie Euch?




Dienstag, 8. Juli 2014

Eine Art erzwungene Blog-Abstinenz

Leider, leider macht es mein guter alter PC aktuell nicht mehr so wirklich :(
Ein neuer Laptop ist jedoch bereits bestellt - und ich hoffe, dass es alles diese Woche noch klappt und ich ihn dann schon in den Händen halten kann.

Sobald ich mich dann mit Windows 8.1 eingelebt habe werde ich auch hier wieder voll durchstarten.

Bitte verzeiht mir meine "erzwungene" Blog-Abstinenz - welche hoffentlich nur von kurzer Dauer sein wird.

Bis bald... (hoffentlich bereits am Wochenende!)

Montag, 7. Juli 2014

Montagsstarter # 170 | 07-07-14

1. Mal geht es hoch, mal geht es runter - so ist das Leben.
2. Jetzt haben wir endlich Nägel mit Köpfen gemacht und ein Hotel für August in Berlin gebucht.
3. Ein neues Laptop für mich ist gesucht und gefunden.
4. Für mich wird das eine ganz schöne Umstellung auf Windows 8.
5. Seine Meinung sollte man immer sagen.
6. Ich darf nicht vergessen endlich mal wieder richtig gründlich auszumisten.
7. In einigen Dingen herrscht irgendwie Flaute.
8. Für diese Woche habe ich mich hoffentlich mit meinem neuen Laptop beschäftigen geplant, dann natürlich weiter den Berlin-Trip planen und auf endlich wieder richtig bloggen freue ich mich.

Wer auch mitmachen möchte: *HIER*    

Samstag, 5. Juli 2014

Cafèt Kaffekapseln (Probierpioniere)

Bereits vor einiger Zeit erhielt ich von den Probierpionieren eine Auswahl von Cafèt Kaffeekapseln (erhältlich bei Netto Marken-Discount) zugesandt. Insgesamt drei Sorten, nämlich:
  • Espresso (pink - 10 Kapseln pro Packung)
  • Ristretto (braun - 10 Kapseln pro Packung)
  • Lungo (blau - 10 Kapseln pro Packung)
via

Dazu gab es in meinem Überraschungs-Paket noch eine leckere Packung Kekse und ganz tolle Zuckerschiffchen. Und eine Ausgabe der gold, das ist eine Zeitung die wohl bald oder in der Zwischenzeit bereits bei Netto erhältlich ist bzw. sein wird.

"Ob beim Frühstück, Kaffee & Kuchen am Nachmittag oder als Abschluss eines guten Dinners – die Kaffeekapseln könnt ihr in allen Lebenslagen wunderbar testen und genießen. Kompatibel mit den gängigen Nespresso-Maschinen bestechen die Cafèt Kaffeekapseln insbesondere durch ihr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Die Kapseln werden in der Schweiz hergestellt und bestehen zu 100 Prozent aus Arabica-Bohnen. Die Packungen mit jeweils 10 Kaffeekapseln gibt es seit kurzer Zeit in den drei Sorten Espresso, Ristretto und Lungo zum Preis von 1,99 € bei Netto Marken-Discount zu kaufen. Vielleicht habt ihr sie ja bereits entdeckt."

Da mir die braunen Kapseln am besten geschmeckt haben und ich sie mit auf die Arbeit genommen habe, fehlen Sie leider auf meinen Bildern.



Die Kapseln sind vom Format her ähnlich wie die Original-Nespresso Kapseln, jedoch fallen Sie bei der Maschine auf der Arbeit oft durch den Einwurf. Das finde ich sehr schade. Auch muss man mehr Kraft aufwenden um die Maschine zu schließen.

Die Cafet Kafeekapseln werdenin der Schweiz hergestellt, sind UTZ zertifiziert, dh. nachhaltiger Kaffee, sie sind kompatibel zum Nespresso System und jede Packung enthält 10 Kapseln. Somit kostet 1 Kapsel ca. 0,20 Euro.

Im Vergleich zu den Origianl Nespresso-Kapseln finde ich die Cafèt Kapseln geschmacklich feiner und sanfter und meiner Meinung nach ist die Crema auch besser.

Meinen Kollegen und Kolleginnen habe ich einfach Kaffee mit den Cafèt Kapseln gemacht - und sie meinten, dass der Kaffee heute etwas anders und besser schmeckt. Somit hat die Blindverkostung sogar Erfolge davon getragen.

Für mich das schlagende Argument ist erstens der Preis und zweitens die Erhältlichkeit. Nespresso-Kapseln kann ich nur im Internet bestellen oder in speziellen Shops in diversen deutschen Großstädten kaufen. Die Cafèt Kapseln findet man in jedem Netto Marken-Discount.

Vom Müll-Anfall her bleibt es sich bei den Kapseln egal. Lediglich die Umverpackung finde ich bei Nespresso besser, da die Kapseln in einer Papp-Packung (längliche Form) geliefert werden, und die hier getesten Kapseln in einer Plastikpackung kommen.

Schön und gelungen finde ich die Farbigkeit der Kapseln von Cafèt - sie gefällt mir sehr gut.

Fazit: 

Ich kann Euch die Kapseln von Cafèt ausnahmslos empfehlen als Alternative, einziges Manko ist jedoch, dass vielleicht nicht für jeden Sorten-Liebhaber die richtige Kapsel dabei ist.




Freitag, 4. Juli 2014

Freitags-Füller # 275 | 04-07-14

1.  Heute abend werden wir sicherlich kein Fußball schauen.
2.  Es ist endlich Wochenende.
3.  Ob man besser lebt nach dem Motto: Love it, change it or leave it?
4.  Neben Fleisch ist bei mir auch immer Gemüse auf dem Grill.
5.  Wenn es stimmt, dann sollte ich bleiben. Wenn nicht, dann gehen.
6.  Menschen die wie "Fähnchen im Wind sind" - geht ja gar nicht.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen leckeren Smoothie aus meinem neuen Standmixer, morgen habe ich einen ruhigen Samstag mit der Familie geplant und Sonntag möchte ich meine Badewanne genießen!

Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!

Dienstag, 1. Juli 2014

Glossybox Young Beauty Juni 2014

Auch im Juni hat mich wieder die Glossybox Young Beauty erreicht. Ich bin mit dieser Box eigentlich immer recht zufrieden - diesen Monat zwar nicht ganz so sehr wie in den Monaten zuvor. Aber im Durchschnitt ist die Young Beauty Box meiner Meinung nach eine sichere Bank - wie man so schön sagt. Aber seht selbst:


1. Balea - Trend it up - Lovely Berries Volumenpuder - 10g - € 1,95 (Originalprodukt)
Ich selbst hätte mir das Puder nicht gekauft. Aber der Duft ist wirklich lecker nach Erdbeere und es zaubert - und das hätte ich nicht gedacht - wirklich ein wenig Volumen ins Haar. Händewaschen ist nach der Anwendung Pflicht, da man ein ganz seltsames Gefühl durch das Puder auf der Haut hat. Aber definitiv ein gutes Produkt, welches ich erst durch die Box kennengelernt habe.
2. Cien by Lidl - Augen-Make Up Entferner mit Lotus und Seide - 150ml - € 1,99 (Originalprodukt)
Ich hatte mir diesen Entferner bereits selbst mal bei Lidl mitgenommen - und habe ihn auch aktuell in Verwendung. Ich mag die Dosierung über den Spender (geht perfekt mit dem Wattepad) und ich mag den Duft. Aber jetzt kommt das große ABER: Er brennt leider extrem in den Augen bei mir. Deshalb werde ich ihn verschenken oder verlosen.
3. Miss Beauty - Bronzer - 13g - € 4,99 (Originalprodukt)
Ich kenne die Marke noch überhaupt nicht. Er sieht sehr dunkel in der Verpackung aus, aber er scheint matt zu sein, was schon mal gut ist. Vielleicht werde ich das Produkt mal ausprobieren, oder ich verschenke oder verlose ihn - mal sehen ob ich Verwendung finde oder nicht.
4. Uma Cosmetics - Get Freaky! Nailpolish - Freaky Pink! - 8ml - € 2,48 (Originalprodukt)
Eine schöne Farbe. Ein schöner breiter Pinsel mit kurzen Borsten zum Auftragen. Er trocknet auch recht schnell - und deckt eigentlich schon mit einer Schicht. Leider kann ich ja im Alltag im Büro keine so grellen Farben tragen - aber am Wochenende ;)
5. Zartgefühl - Haarspitzen Serum - 20ml - € 6,99 (Originalprodukt)
Eigentlich brauche ich solche Seren nicht, da ich ja wie ihr wisst Bob trage - und somit eh regelmäßig zum Friseur gehe. Aber der Duft ist sehr angenehm - irgendwie nach Baby. Deshalb werde ich es mal ausprobieren und wenn es für meine Haare zu reichhaltig ist, dann werde ich es verschenken. Toll ist, dass das Produkt ohne Chemie auskommt und auch ohne Tierversuche. 

FAZIT

Meine Box hat einen Gesamtwert von € 18,40. Dies ist relativ niedrig im Vergleich zu den vorherigen Young Beauty Boxen. Aber immerhin sind nur Full-Sizes, also Originalprodukte enthalten. Außerdem ist so ziemlich jede Box mit gleichem Inhalt geliefert worden, es gab nur noch ein weiteres Produkt welches hätte enthalten sein können, und zwar: ein Duschgel mit Mandarinen-Duft von Scented Fruits. Aber das Mandarine und Orange jetzt nicht zu meinen Favoriten in Beauty-Produkte gehören, bin ich mit meiner Zusammenstellung ganz zufrieden. Alles war passend zum Motto "Fruchtig, Frisch und Frech" in knalligem Müllmann-Orange verpackt - sowohl die Box als auch das Säckchen. Die Box findet bei mir leider keine Verwendung und wandert gleich im Altpapier. Auch wenn diese Box für mich ein wenig im Sommerloch versinkt, freue ich mich auf die nächste Box im August.

Wie hat Euch die Box gefallen?
Ich bin schon sehr gespannt auf die Box im August!