Dienstag, 20. Mai 2014

20 Dinge, die alle Frauen hassen. DU AUCH?

Mal ganz ehrlich, Mädels, wieviele Punkte treffen auch auf Euch zu?

Und sein wir doch mal ehrlich: wir sitzen alle im selben Boot. Es gibt Dinge die wir wirklich alle hassen, oder? Diese Liste habe ich im Internet gefunden, was haltet Ihr davon?

  1. Cellulite - habe ich zum Glück nur minimal
  2. Umkleidekabinen - im Schwimmbad ein lästiges Übel, beim Klamottenkaufen nervt mich immer das Licht und dass die Kabinen oft noch viel zu klein sind.
  3. Beine rasieren - habe ich jetzt kein Problem damit (geht ja recht fix)
  4. schlanke Frauen die sich als fett bezeichnen (oh ja, davon kann ich ein Lied singen)
  5. Actionfilme (mag ich ab und an mal ganz gern)
  6. Duschen (liebe ich - wie kann man das hassen?)
  7. mit unserer Mutter verglichen zu werden - passiert mir recht selten
  8. öffentliche Toiletten - zum Glück findet hier langsam ein Umdenken statt und die öffentlichen Toiletten werden sauberer und hygienischer
  9. Gisele Bündchen - zu ihr stehe ich neutral
  10. den Stuhl beim Frauenarzt - ein notwendiges Übel
  11. zu enge, kneifende Unterwäsche - gleich entsorgen und Neue kaufen
  12. Schokolade - wie kann man Schokolade hassen? In Maßen genossen, eine große Liebe.
  13. metrosexuelle Männer - habe ich kein Problem damit. Gepflegte Männer sind etwas wunderbares. 
  14. TV-Werbung für Frauenhygieneprodukte - muss man eh kaufen, also warum Werbung machen?
  15. Periode - auch eines der notwendigen Übel. 
  16. kalte Füße - oh ja, ich hasse es
  17. 30. Geburtstag - auch hiermit habe ich kein Problem
  18. jüngere Frauen - und auch hier: warum sollte ich ein Problem damit haben? Jedes Alter hat seine Vor- und Nachteile
  19. rückenfreie Kleider - habe ich auch kein Problem damit, mag ich ab und an wirklich sehr gerne
  20. Kopfsteinpflaster - braucht wirklich kein Mensch: nervt beim Laufen, schlecht für die Schuhe und mit dem Auto drüber fahren ist eine echte Tortur. 
 Und, was sagt Ihr zu dieser Liste?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!