Montag, 31. März 2014

Montagsstarter # 157 | 31-03-14

1. Das Wochenende war sehr schön, vor allem viel Sonne und entspannen von der Arbeit. 
2. In Gedanken bin ich bei einem ganz gewissen Menschen. 
3. Ich möchte diese Woche unbedingt ein wenig Ordnung im "Blogger-Chaos" schaffen, d.h. meine ganzen Beauty-Einkäufe verräumen und meine ganze "Blogger-Post" die sich hier stapelt in Ordnung bringen. 
4. Ob ich dafür wirklich Zeit finde hängt von der Arbeit ab und ob ich pünktlich raus komme?
5. Ein guter Freund gehört zum Leben einfach dazu.
6. T. schwirrt durch meinen Kopf.
7. Süssigkeiten finde ich total undwiderstehlich zur Zeit.
8. Für diese Woche steht hoffentlich nicht so viel Arbeiten an, außerdem soll meine "freie Zeit" schön werden und auf das Wochenende freue ich mich sehr.

Wer auch mitmachen möchte: *HIER*

Sonntag, 30. März 2014

Freitag, 28. März 2014

Freitags-Füller # 261 | 28-03-14

1.  Weil ich heute mich mit J. treffen und wir gemeinsam zum Chinesen essen gehen - freue ich mich. 
2.  Meine Vergangenheit hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich bin.
3.  Jede Woche frage ich mich, ob ich mich wo anders Bewerben soll oder nicht?!?
4.  Das Verhalten einiger Menschen in meinem Umfeld geht mir gewaltig gegen den Strich.
5.  Das Beste ist der Frühling und der Sonnenschein.
6.  Wenn Menschen in meinem direkten Umfeld total schwankend in ihrem Verhalten sind - das nervt mich total!
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf leckeres chinesisches Essen, morgen habe ich Kaffee trinken in der Sonne, einen Spaziergang und das Auto waschen geplant und Sonntag möchte ich meine Badewanne und die Sonnenstrahlen genießen.

Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller! 

Montag, 24. März 2014

Montagsstarter # 156 | 24-03-14

1. 3 Jahre Montagsstarter - jede Woche freue ich mich darauf die Lücken zu füllen.
2. Sonne satt - endlich. 
3. Mit ein wenig Shopping ging es gleich viel besser.
4. Eine Entscheidung im Job zu fällen ist manchmal gar nicht so einfach.
5. Dass die kalten Temperaturen erst einmal vorrüber sind, darüber bin ich froh.
6. Die Gartenzeit hat begonnen. Am Wochenende geht es los. 
7. Menschen die nicht "straight" in ihrem Verhalten sind, sind für mich einfach nicht tragbar. Man sollte immer eine Richtung verfolgen und sich nicht wie ein Fähnchen im Wind verhalten.
8. Diese Woche steht die Sonne genießen ganz oben auf dem Plan. Außerdem ist noch ein Treffen mit J. geplant und ich möchte ein wenig relaxen. Was jedoch leider nicht realisierbar sein wird, da wir Kundenbesuch auf der Arbeit im Haus haben, und das bedeutet: Überstunden :(

Wer auch mitmachen möchte: *HIER*

Freitag, 21. März 2014

Freitags-Füller # 260 | 21-03-14

1.  Heute morgen fand ich es nicht so cool, dass ich 30min früher auf der Arbeit sein sollte und Chef/Chefin dann zu spät kamen.
2.  Die Sonne aktuell zu genießen - einfach zu schön.
3.  Ich könnte eigentlich mal wieder zum Schwimmen gehen.
4.  Ich liebe es die Sonne untergehen zu sehen.
5.  Im übrigen finde ich den Frühling gerade ganz toll. 
6.  Die Welt entdecken und Dinge gemeinsam erleben.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf faules Nichtstun, morgen habe ich einen Familientag mit Kuchen und Brett-/Kartenspielen geplant und Sonntag möchte ich meine geliebte Badewanne genießen, lesen und Filme gucken. 

Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!    

Donnerstag, 20. März 2014

Glossybox Young Beauty Februar 2014

Nachdem ich nun einige Monate nur noch die Douglas Box of Beauty abonniert hatte und auch immer noch habe, habe ich mich zum Jahresbeginn 2014 nochmal intensiv mit der Thematik "Beauty Box" auseinandergesetzt. Die Pink Box war (auch wenn ich sie von den Produkten her doch manchmal bzw. oft reizvoll finde) keine Option mehr für mich, da ich bei der Kündigung letztes Jahr mit dem Kundenservice absolut nicht zufrieden war. Deshalb habe ich mich dann entschieden mir die beiden Glossyboxen wieder zu abonieren. Die Glossybox Young Beauty Februar 2014 möchte ich euch nun an dieser Stelle zeigen - die "Original" Glossybox kommt noch in einem späteren Post.

Vorab möchte ich erwähnen, dass ich aktuell mit dem Kundenservice von Glossybox recht zufrieden bin. Die Young Beauty Box hat sich im Versand verzögert, und allen Abonnenten bei denen dies der Fall war, wurde ein Entschädigungs-Produkt zugesandt. Da ich es vergessen habe zu fotografieren hier nun eine kurze Erwähnung, es war bzw. ist von Maria Galland ein Sonnenschutz-Stick SPF 50+. Sicherlich werde ich dafür im Sommer Verwendung finden. Nun aber zur eigentlich Box. Ich habe mich entschieden alle möglichen Produkte zu zeigen und die von mir erhaltenen mit einem "Kussmund" zu markieren. Unten findet ihr auch noch ein Foto von meinem konkreten Box-Inhalt.


1. Playboy - Play it Pin Up Collection - EdT - 30ml - Fullsize - € 11,49
Sagen wir es mal so, ich finde die Playboy-Düfte für ab und an ganz ok, auch wenn sie leider doch sehr süss sind. Aber sie haben keine so starke Haltbarkeit auf der Haut, deshalb sind sie ganz angenehm zu tragen. Und ich finde es in der Box wirklich schön einen Fullsize-Duft zu erhalten. 

2. Bee Natural - Pomegranate LipBalm - 4,2g - Fullsize - € 1,99
Hatte mir das Produkt selbst schon bei Rossmann gekauft und mag es wirklich gerne. Deshalb freue ich mich ein Backup zu haben. 

3. Essence - Pure Skin Micro Peeling - 100ml - Fullsize - € 2,49
Da mein Peeling von Alverde gerade eh leer geht, freue mich dieses Produkt ausprobieren zu können. Ich werde in einem Aufgebraucht-Post sicherlich berichten - hoffentlich nur gutes. 

4. Rexona - DeoSpray Tropical
Hätte ich auch gerne getestet - Deo braucht und benutzt man ja immer.

5. Balea - Lippenpflege Golden Lips
Hier bin ich froh, dass ich das Produkt nicht erhalten habe. Denn goldene Lippen und Glitzer ist nicht so meins. 


6. Beautybird - So Spring Nailpolish - 10ml - Fullsize - € 12,00
Mag die Farbe wirklich gern - mit einem Auftrag ist der Lack sehr transparent mit zwei Schichten dann leicht rose. Gefällt mir sehr und ist für mich sogar im Büro und somit im Alltag tragbar. 

7. AOK - B.B. Blemish Balm hell 
Hier bin ich froh, dass ich das Produkt nicht erhalten habe. Ich habe noch eine angefangene und eine unbenutzte Tube davon hier (war in früheren Beauty-Boxen) und meine Haut kommt mit dem Produkt einfach nicht zurecht. Wird trotz sorgfältigem Auftrag bei mir total fleckig.

8. Beauty UK - Eye Dust - 1,2g - Fullsize - € 3,59
Das einzige Produkt mit dem ich nichts anfangen kann, da die Farbe einfach absolut nicht mein Fall ist. Werde ich definitiv verschenken oder verlosen.

9. Cosline - Eyeliner 
Auch hier bin ich froh, dass ich den Stift nicht bekommen habe. Ich mag Eyeliner in solch einer Form nämlich nicht so gerne.

10. Demake-Up Wattepads
Hätte ich jetzt nicht schlimm gefunden zu bekommen, aber hätte mich auch nicht besonders gefreut. Ist jedoch ein solides und gutes Produkt.

11. C:EHKO - Intensive Care Mask
Hätte ich ok gefunden in meiner Box. Ich mag die Marke C:EHKO sehr gerne und meine Haare kommen super mit den Produkten klar.


12. Essential Garden - EdP
Hier bin ich nicht traurig, dass ich das Playboy Parfum erhalten habe. Ich habe von dieser Marke mal das Vanilla erhalten - und ich mag Vanilla einfach gar nicht. Obwohl die anderen Düfte ja ganz gut sein sollen.

13. Nicka K. - Absolute! Make-Up Cleansing Tissues
Die Marke kenne ich überhaupt nicht - hier hätte ich gerne getestet.

Meine Box hat einen Gesamtwert von € 31,56. Und ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Aber die Glossybox Young Beauty hat mich eh selten enttäuscht in der Vergangenheit. Zu erwähnen bleibt noch, dass die Produkte wieder in einem farbigen Säckchen verpackt waren (Himbeerrot) ebenso wie der Karton welchen man ja als Regal oder Schuber verwenden kann - mache ich aber nicht. Der Karton landet bei mir immer im Altpapier. Toll fand ich, dass passend zum Karneval (als die Box ankam) Konfetti in der Box war - hat zwar ein bisschen Schweinerei gemacht, aber immerhin hat Glossybox sich etwas Kreatives und Schönes einfallen lassen.


Wie hat Euch die Box gefallen?
Falls Ihr ein Abo habt, was war in Eurer Box enthalten?

Ich bin schon sehr gespannt auf die Box im Mai! 

Mittwoch, 19. März 2014

Blogg Dein Buch - Ehre von Elif Shafak - Kein & Aber Verlag

Das sagt Blogg dein Buch und der Verlag KEIN & ABER Verlag:

"Ein bewegendes Familienepos über Hoffnung und Verlust, Vertrauen und Verrat, Liebe und Ehre. Niemals hätte Pembe gedacht, dass es in London, fernab ihrer türkischen Heimat, so schwierig werden könnte: Ihr Mann verfällt dem Glücksspiel, ihre Kinder gehen eigene Wege, und sie selbst findet keinen Anschluss an diese fremde Welt. Erst eine unverhoffte Begegnung lässt sie wieder aufblühen. Doch als sie die Gefahr ihrer neuen Gefühle realisiert, kann sie die Katastrophe nicht mehr verhindern …" 

Über die Autorin

ELIF SHAFAK, in Straßburg geboren, gehört zu den meistgelesenen Schriftstellerinnen in der Türkei. Die preisgekrönte Autorin von zwölf Büchern, darunter "Die vierzig Geheimnisse der Liebe" (2013), schreibt auf Türkisch und Englisch. Ihre in der Türkei teilweise heftig umstrittenen Bücher sind in über dreißig Ländern erschienen. Elif Shafak lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in London und Istanbul. HIER kommt Ihr zur offiziellen Website der Autorin.



Infos zum Buch: 528 Seiten, 29.01.2014, KEIN & ABER Verlag,
ISBN 978-3-0369-5676-3
Preis: 24,90 € (auch als e-Book erhältlich)



Website des Verlags: KEIN & ABER Verlag


Ich finde es auch immer ganz interessant, bevor ich mir ein Buch dieser Art kaufe, mir den Pressespiegel anzusehen:


  • »Es passiert nicht so oft, dass mich ein Roman vom Fleck weg so begeistert!Meisterhaft.« ZDF-Morgenmagazin
  • »Düster, schön und voller Überraschungen ist diese Familiensaga. Elif Shafak wird verehrt, verachtet – auf alle Fälle aber wie verrückt gelesen.« Brigitte
  • »Ihr Roman ist sensibel, klug und offenherzig - Shafaks reifster Roman.« Deutschlandradio 
  • Ähnlich wie Isabel Allende verbindet Elif Shafak mystische Elemente, große Gefühle und politische Geschichte. Ein Generationenepos, das man bis zur letzten Seite nicht aus der Hand legen möchte!« Freundin Donna 
  • »Toller Familienroman. (...) Aufwühlend. Für alle, die Lust auf große Themen wie Hoffnung, Verlust, Vertrauen, Verrat und Liebe haben.« Freundin 
  • »Shafaks Sprache ist ausdrucksstark und makellos. Mit „Ehre“ greift sie erneut ein Thema auf, das gerne am Rande der öffentlichen Debatte gehalten wird. Ein Buch wie Balsam.« Die Presse 
  • »Großer türkischer Roman über Familie, Freiheit und Tradition. (...) Weit umspannendes Familienepos, das in seiner Tragik heute noch geschehen könnte.« Woman   
Wer gerne in das Buch reinlesen möchte, kann dies HIER tun.


Klappentext
Als sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern von Istanbul nach London zieht, erhofft sich Pembe ein erfüllteres Leben. Doch in der fremdem Welt zerreißt es die Familie, die weder den Ansprüchen ihrer alten noch der neuen Kultur gerecht zu werden scheint. Pembes Tage sind düster - bis sie den weltoffenen Elias kennenlernt. Sie teilen die Liebe zum Kochen, und Elias zeigt Pembe neue Horizonte auf, geprägt von Zärtlichkeit, Rücksichtnahme und Verständnis.
In der Heimat zurück gelassen hat Pembe ihre Zwillingsschwester Jamila, die dort im Einklang mit der Natur ein einsames Dasein fristet. Jamila spürt, dass sich mit der neuen Bekanntschaft Pembes ein schreckliches Unheil anbahnt, und sie entschließt sich zu einer folgenschwereren Reise nach London.

Nun aber zu meiner Meinung: 
Bext und Bese (Kurdisch), Pembe und Jamila, Kader und Yeter (Türkisch) - jeweils eine andere Namensbezeichnung - jedoch immer die gleiche Bedeutung: Schicksal und Genug. Obwohl unbedingt ein Junge geboren werde sollte, wurden wieder zwei Mädchen zur Welt gebraucht, und das bereits nach 6 weiteren bereits lebenden Schwestern. Der Vater war selbstverständlich nicht begeistert - und die Mädchen erhielten die Namen Pembe und Jamila - Rosorot und Schön. In Kombination mit den türkischen Namen - Rosarotes Schicksal (Pembe Kader) und Jamila Yeter (Genug Schönheit) - denn Namen sind Schicksal. Jeder Mensch ist eng mit seinem Namen verknüpft und somit die Lebensgeschichte.

Obwohl Adam eigentlich Jamila heiraten wollte (was nicht möglich war, da sie als "befleckt" galt), heiratete dieser ihre Schwester Pempe. Adam der davon ausging, dass Zwillingsschwestern sich ähneln stimmte der Hochzeit zu. Doch dies ist weit gefehlt, die Zwillinge sind so unterschiedlich wie Feuer und Wasser, wie Himmel und Erde. Die Ehe ist zum Scheiter verurteilt, Adam verlässt Pembe und lässt sie mit den drei Kindern zurück, wird spielsüchtig, lernt eine andere Frau kennen. Pembe ist eine starke Frau welche mit drei Kindern das Leben so gut es eben geht versucht zu bestreiten. Der älteste Sohn, Iskender, übernimmt die Rolle des "Mann im Haus", gerät jedoch durch einen traditionell veranlagten Onkel und andere Männer derselben Herkunft in den Sog von Traditionen und Kultur, was letztendlich zu einem "Ehrenmord" führt.

Dieser Begriff, dieser Ausdruck "Ehrenmord" - er ist immer wieder in aller Munde - jeder kennt den Begriff. Aber wer begeht solch in unseren Augen grauenhafte Taten? Wer ermordet eigene Familienangehörige? Und das nur zum Zwecke der Ehren-Wiederherstellung, um eine größere Schande von der Familie abzuwenden?
In der euroäpäischen Kultur, in meinem Leben - undenkbar. Jedoch wie heißt es so schön: andere Länder, andere Sitten...

Jede Seite des Buches habe ich mit Hingabe verschlungen. Die Autorin schreibt in einer klaren und einfach wunderbar gestaltetenen Sprache und vermittelt dem Leser eine Einsicht in eine Kultur fernab von Deutschland, dem türkisch/kurdischen Kulturkreis. Obwohl natürlich eine Kultur und deren Riten, Traditionen etc. nicht in knapp 500 Seiten zu packen sind, bekommt der Leser einen detailgetreuen und detaillierten ersten Eindruck vermittelt.

Klar wird dem Leser jedoch, unabhängig von dem Kulturkreis in welchem ein Kind aufwächst, dass es immer wichtig ist, dass jedes Kind starke Persönlichkeiten braucht welche hinter ihm stehen und ihm mit Rat und gutem Beispiel vorangehen. Niemals sollte ein Kind die Verantwortung für eine Familie übernehmen müssen. Denn ein Kind ist ein Kind - und sollte eine wunderbare Kindheit haben.

Deshalb ist es immer wichtig zu hören und zu sehen (Zitat zum Anfang des Buches), das heißt für mich mit offenen Ohren und Augen durch die Welt zu gehen...

Die Autorin Elif Shafak verfasste einen bewegenden Epoos über eine türkisch-kurdische Familie, einen Roman der fesselt, beeindruckt und sogar schockiert. Man wird zum Nachdenken angeregt. Der Titel "EHRE", das Wort "Ehre", die Begrifflichkeit - dies ist das wichtigste für die Familie im Roman. Sie darf nicht entehrt oder beschmutzt werden. Der Glaube an Ehre und deren Aufrechterhaltung ist eine wichtige Säule in der türkisch-kurdischen Kultur.

Insgesamt hat sich das Buch sehr gut lesen lassen. Die einzelnen Kapitel sind wunderbar kurz und sie hat sich das Buch auch für mich am Abend leicht lesen lassen, nicht zuletzt wegen der bildhaften und fesselnden Schreibart der Autorin. Es fiel mir oft sehr schwer das Buch aus der Hand zu legen und schlafen zu gehen, und ich lag oft noch lange wach und habe über das gelesene nachgedacht, über die Geschehnisse in einer für mich doch recht fremden Welt mit der ich persönlich so noch nie Kontakt hatte. Da die zeitliche Reihenfolge im Buch nicht eingehalten wird und die Autorin zwischen den Geschehnissen wechselt ist es wichtig und richtig für den Leser sich immer die Kapitelüberschriften (Ort und Zeit) u verinnerlichen. Es stört jedoch nach einiger Zeit nicht mehr wenn man tief in die Geschichte und ihre Erlebnisse eingetaucht ist. Es entsteht ein großes Ganzes und man hat als Leser das Gefühl Teil der Geschichte zu sein.


Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Blogg dein Buch und an den Verlag KEIN & ABER Verlag für die Bereitstellung des Rezensions-Exemplars. 

Dienstag, 18. März 2014

Beauty-Gewinn | Artdeco is in...

Bei der lieben Dani von Dani's Beauty Blog habe ich etwas ganz wundervolles gewonnen:

via
Und das noch nicht genug - die liebe Dani hat noch viel mehr Dinge in mein Gewinn-Packerl reingepackt. Dafür vielen lieben Dank. Eine kleine Überraschung wird dich in den nächsten Tagen erreichen.

Aber seht selbst...


| Manhattan - Glossy Lip Balm - 20B - ca. € 5,- |
| p2 - Brilliant Shine Eye Cream - 050 Cheeky Copper - € 2,25 |
| Artdeco - Color & Art Collection - Lipstick - 126 Red Pepperoni - ca. € 14,- |
| Artdeco - Color & Art Collection - Lipstick - 108 Orange Wild Time - ca. € 14,- |
| Artdeco - Glam Stars Blusher - ca. € 20,- |
| Artdeco - Make-up Brush - € 16,80 | 
| Artdeco - High Definition Foundation - 16 Peach - € 24,80 | 
| Artdeco - Dita van Teese - Lipliner - 10 - € 8,50 |
| Artdeco - Color & Art Collection - Soft Eye liner waterproof - 68 golden green - € 6,80 | 

VIELEN DANK!!!

Montag, 17. März 2014

Montagsstarter # 155 | 17-03-14

1. Krank sein ist echt nervig, aber *toitoitoi* - bisher hat mich keine Erkältung erwischt.
2. Stress sollte man tunlichst vermeiden - ohne Chefs könnte das Arbeiten so angenehm sein. 
3. Ich kann nur wiederholen: Danke für KEINEN Winter.
4. Zum Glück war es nur zwei mal wirklich etwas glatt am Morgen und wir hatten keinen Schnee - obwohl an Weihnachten hätte es schon weiß sein dürfen.
5. Und dann war er plötzlich irgendwie wieder da.
6. Mehr Cookies und Früchte.
7. Die Entrümpelung des Alltags und eigenen Lebens sollte in regelmäßigen Abständen stattfinden.
8. Diese Woche freue ich mich besonders darauf, wenn endlich Wochenende ist, habe außerdem nicht wirklich viel geplant und dann steht noch der "blöde" Kundenbesuch aus Taiwan an.

Wer auch mitmachen möchte: *HIER*

Sonntag, 16. März 2014

Giveaway | Verlosung - Favoriten

Meine Lieben,

wie versprochen halte ich meinen Vorsatz für 2014, dass es jeden Monat etwas für Euch zu gewinnen geben wird. Diesen Monat mal kein Produkt aus dem Bereich Kosmetik bzw. Beauty, sondern ein paar meiner aktuellen Lieblingsprodukte (natürlich alle neu & unbenutzt) aus dem Bereich Home & Food. Das Highlight ist das Produkt von aiomyth aus der Schweiz. Die Bodybutter ist natürliche Kosmetik und für 50ml legt man fast stolze € 40,00 hin - aber jeder Milliliter ist sein Geld wert - die Gewinnerin wird es sehen und fühlen.


  • Essential Garden - Vanilla Affair - Eau de Parfum - 30ml
  • Toblerone - One by one white - 5 St.
  • Catrice - Ultimate Nail Lacquer - 45 Kitch me if you can - 10ml
  • Aiomyth - Bodybutter blossom - 50ml
  • Dontodent - Cherry Mint - 125ml
  • Essence - 24h hand protection balm - Banana Dark-Chocolate - 100ml
  • Balea - Pflegecreme - 250ml
  • Lacoste - Eau de Lacoste Sensuelle - Eau de Parfum - 2ml
  • Lacoste - Eau de Lacoste L.12.12 Noir - Eau de Toilette - 2ml
  • Nivea - Sensitive Tagescreme - 2 x 1,5ml
  • Nivea - In-Dusch Bodymilk - 2 x 10ml
  • Pantene Pro-V - Youth Protect 7 - je 2 x 10 ml Shampoo + Pflegespülung
  • Glade by Brise - Automatic Spray - Relaxing Zen (incl. 3 Gutscheinen für je € 2,00 Sofortrabatt)

a Rafflecopter giveaway


Die Verlosung läuft von 16.03.2014 - 30.03.2014 (jeweils 12 Uhr Mittags) - somit habt Ihr also 14 Tage Zeit um teilzunehmen. Alle Bedingungen findet Ihr unten im Rafflecopter. Nach Ende des Gewinnspiels werde ich am gleichen Tag mit Rafflecopter die Gewinnerin/den Gewinner ziehen und per E-Mail verständigen. Sollte ich innerhalb von 3 Tagen keine Rückmeldung erhalten werde ich erneut auslosen.

Freitag, 14. März 2014

Freitags-Füller # 259 | 14-03-14

1.  In der vergangenen Woche habe ich jeden einzelnen Tag die wunderbare Sonne genossen und muss sagen, dass ich extrem sportlich war. 
2.  Familie - verbunden für's Leben.
3.  Es geht doch nichts über Spiegelei zum Frühstück.
4.  Cookies so verführerisch.
5.  Schmeckt mir supergut: vietnamesisch
6.  So viele Reisen finanzieren und so wenig arbeiten und verdienen - wie macht sie das?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf chillen, morgen habe ich Kuchen backen und Familientag geplant und Sonntag möchte ich wie immer meine geliebte Badewanne genießen und lesen und Filme schauen!

Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!    

Dienstag, 11. März 2014

brandnooz Box Februar 2014

Auch diesen Monat hat mich wieder die reguläre brandnooz Box errecht - aber seht selbst:

rot = kein Nachkaufprodukt / keine Kaufempfehlung
grün =  Nachkaufprodukt / Kaufempfehlung
schwarz = noch nicht getestet
 ______________________________________________________________

Kühne - Mittelscharfer Senf - 250ml - € 0,99
Nun gut ein Senf. Ein mittelscharfer Senf. Ein stinknormaler Senf eben. Er findet Verwendung, ich weiß dass er gut schmeckt. Wir bevorzugen jedoch Senf aus der Tube.

Seeberger - Trail-Mix - 150g - € 2,79
Ich liebe solche Frucht-Nuss-Snacks welche herzaft und süss (oder auch gerne Schokolade) kombinieren. Solche Snacks finde ich perfekt für die Box.

Pepsi - MAX - 2 x 0,33l - 2 x € 0,49
Eisgekühlt wirklich lecker - obwohl ich eigentlich eher ein Fan von Coca Cola bin.

Teekanne - Chinesischer Sencha - 20 Beutel - € 2,19
Habe ich bereits seit letztem Herbst zu Hause - und finde ihn wirklich lecker, obwohl ich eigentlich nicht so gerne grünen Tee trinke. Aber dieser ist sehr mild und durch den fruchtigen Apfel und die Holunderblüten angenhm süss und mild.

belVita - Frühstückskeks Choco - 300g - € 2,89
Frühstückskekse von belVita sind immer eine sichere Bank - sie sind bisher in allen Sorten sehr lecker gewesen - so auch Choco.

Kühne - Brigitte Diät Dressing Zitrone Buttermilch - 300ml - € 1,79

Zwar bin ich froh nicht die Sorte Chili & Tomate erhalten zu haben, aber leider schmeck mir auch die Variante Zitrone-Buttermilch überhaupt nicht. Ich mag einfach am liebsten selbstgemachte Dressings. Dieses wird nach einmal Verwendung nun in den Müll wandern

Aoste - Stickado Pikanto - 70g - € 1,99
Ich mag solche Salami-Sticks sehr gerne - jedoch diese pikante Variante schmeckt mir überhaupt nicht. Die Salami schmeckt meiner Meinung nach einfach nur scharf-würzig und nicht mehr wirklich nach luftgetrockneter Salami.

Loacker - Gran Pasticceria Tortina Original - 3 x 21 g - € 1,79
Wunderbar, da die Kekse einzeln abgepackt sind. Und ich liebe alles was von Loacker stammt. Perfekt. 

Hat man die goodnooz Box abonniert, erhielt man noch ein zusätzliches Produkt (welches ich sehr gerne gehabt hätte): 
Eat Natural - Müsli - 500g - € 5,99
Aktuell bin ich eh ein wenig auf dem Müsli-Tripp - deshalb hätte mir so ein Müsli perfekt gepasst. Es gibt von dem Eat Natural insgesamt fünf Sorten. Enthalten waren entweder Mandeln & Aprikosen oder Paranüsse & Sultaninen.

Fazit: 
Mir hat die Box diesen Monat richtig gut gefallen - es waren auch echt viele Produkte enthalten. Mein Highlight in der Box war der Tee, der Trail-Mix und die Pepsi MAX. Der Gegenwert beträgt € 15,41 / € 21,40 (goodnooz Box), bei einem Einkaufswert von € 9,99. Das Motto der Box "Wonnig durch den warmen Winter" finde ich jetzt nicht so gut umgesetzt - da die Produkte dorch eher bunt gemischt sind, was ich jedoch nicht schlimm finde. 
Habt Ihr die reguläre Box auch abonniert? 
Oder habt Ihr Interesse die reguläre Box zu abonnieren, dann klickt *HIER*
Denkt Ihr, dass es bald mal wieder eine "Sonder-Box" zu einem speziellen Thema geben wird?
Die CoolBox hat es ja im März gegeben - meine werde ich Euch die nächsten Tage zeigen.
Wer hat die BBQ-Box bestellt? Ich!
PS: Auch diesen Monat war das Nooz-Magazin wieder dabei - 
und ich kann einfach nur sagen: ich liebe es

Montag, 10. März 2014

Montagsstarter # 154 | 10-03-14

1. Aus diversen Gründen möchte ich künftig mehr Achtsamkeit leben.
2. Eine gute Idee ist es, Dinge und Menschen aus seinem Leben zu lösen welche einem nicht gut tun.
3. Was geht in den Köpfen so mancher Menschen vor?
4. Ich bin aktuell sehr froh über die vielen sonnigen und warmen Tage.
5. Leider ist bald wieder kühles Wetter und evtl. sogar Regen angesagt.
6. Meine bestellten Cookies von knusperreicht ist sind sooo lecker.
7. Ohne diverse alkoholfreie Getränke daheim geht nix.
8. Und diesmal meine Woche in 3 Worten: Sonnenschein, Arbeit, Shopping.

Wer auch mitmachen möchte: *HIER*

Samstag, 8. März 2014

Freitags-Füller # 258 | 07-03-14

1.  Meine Bedingung für Kontakt mit mir, absolute Ehrlichkeit und Loyalität.
2.  Ich hasse es wenn Menschen in Meetings nicht auf den Punkt kommen.
3.  Es gibt so viele Lügner und Idioten auf dieser Welt. 
4.  Stechmücken, och nein, bitte nicht .
5. Der letzte Spontankauf per Internet waren leckere Cookies von knusperreich.
6. Den Samstag mit der Familie zu verbringen - das hat bei uns Tradition.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Sport und dann Entspannung auf der Couch, morgen habe ich einen wunderbar sonnigen Samstag mit der Familie geplant und Sonntag möchte ich thailändisch Kochen und wie immer meine geliebte Sonntags-Badewanne genießen!

Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken - dann kommt Ihr zum aktuellen Freitags-Füller!     

Montag, 3. März 2014

Montagsstarter # 153 | 03-03-14

1. Endlich Frühling - darauf bin ich schon sehr gespannt.
2. Manchmal muss man einfach mal seinem Unmut Luft machen.
3. Zuviel ausprobieren gibt es nicht. 
4. Viele Köche verderben den Brei möchte ich nicht immer sagen.
5. Ich habe das Gefüh, dass sich viele Menschen viel zu wenig Gedanken um ihr Umfeld machen.
6. Ein besonderer Mensch enttäuscht einfach nur noch, kennt ihr das auch?
7. Browsergames laufen zum Glück auf meinem uralt-PC nicht mehr wirklich - aber bald gibt es einen neuen Laptop.
8. Ich freue mich diese Woche auf ein wenig Shopping und lecker vietnamesisches Essen mit J., habe ein wenig Sonne genießen geplant und möchte außerdem ein paar Bank-Dinge erledigen.

Wer auch mitmachen möchte: *HIER*