Mittwoch, 10. April 2013

[Cosmetics] [Review] DM Dontodent Cherry Mint Limited Edition + Aussie 3 Minute Mircacle Conditioner

via dm
Auch ich bin diesen Monat in den Genuss gekommen in Kooperation mit dm folgende zwei Produkte zu testen:

Dontodent Cherry Mint Zahncreme - Limited Edition - 125ml - € 0,75

Ich finde die Idee dieser Zahncreme prinzipiell gut. Und außer dass die Zahncreme gut riecht und lecker aussieht (rot-pink mit Eiskristallen) schmeckt sie auch gut. Aber leider nur im ersten Moment. Bei mir stellt sich einfach nicht das typische Frischegefühl ein, welches für mich absolut essentiell beim Zähneputzen ist. Auch im Nachgang habe ich nicht das Gefühl, dass meine Zähne wirklich sauber sind - und sie werden auch nicht so glatt wie mit meiner Standard-Zahncreme. :( Vielleicht lässt sich hier an der Rezeptur noch etwas ändern, falls das Produkt ins Standardsortiment übergehen wird.

Dontodent Cherry Mint Zahnpflege-Kaugummis - 48St - € 1,55
Auch dieses Produkt hat mich leider nicht vollends überzeugt. Ich mag erstens Kaugummi in Dosen verpackt nicht, weil das immer in der Handtasche ein klapperndes Geräusch macht - und das mag ich nicht so besonders. Zum Geschmack muss ich sagen, dass der Kaugummi im ersten Moment wirklich sehr lecker und frisch schmeckt, jedoch der Geschmack bereits nach wenigen Minuten so extrem nachlässt, dass man den Kaugummi dann am liebsten ganz schnell entsorgt. Auch hier sollte also, falls das Produkt ins Standardsortiment übergeht noch an der Geschmacksintensität gearbeitet werden, weil ich den Geschmack prinzipiell echt super lecker finde.

Ausserdem durfte ich - danke an dm - den "gehypten" Aussie 3 Minute Miracle Conditioner testen. Für 250ml werden hier € 7,95 fällig - so viel würde ich für einen Conditioner in der Regel nicht ausgeben. 

via
Nun, zunächst ist schon einmal die Verpackung anders als wir es in Deutschland kennen. Man zieht unten ein kleines Label ab, und darunter verbirgt sich direkt der "Ausfluss" welcher durch Drücken der Flasche aktiviert wird. Dies finde ich nicht wirklich gelungen, denn wenn man das Produkt mit auf Reisen nehmen möchte und es wird gepresst oder zusammengedrückt, dann ergießt sich das Produkt automatisch in die Beautybag.

Ausserdem muss ich auch sagen, dass der Duft sehr gewöhnungsbedürftig ist - irgendwie künstlich und extrem süsslich. Eigentlich nicht so mein Fall. Auch die Wirkung ist meiner Meinung nach extrem: das Produkt überpflegt die Haare meiner Meinung nach. Ich wasche in der Regel mein Haar alle zwei Tage. Verwende ich den Aussie Conditioner, muss ich mein Haar bereits am nächsten Tag waschen. Denn es macht die Haare sehr sehr weich und nährt das Haar so sehr, dass es richtig weich wird. Für meine dünnen Haare leider nicht so besonders geeignet.

Da es jedoch noch weitere Sorten gibt werde ich mir diese bei meinem nächsten DM-Besuch sicherlich mal ansehen.

Durftet Ihr die Produkte auch testen?
Wie ist Eure Meinung?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!