Dienstag, 15. Mai 2012

[Cosmetics] [Box] Douglas Box of Beauty Mai 2012

 

Ein paar Details zum Inhalt:

BeYu - Cat Eyes Mascara (8ml) - Originalprodukt - € 12,95
Finde ich als Hauptprodukt in der Box wirklich gelungen - Mascara kann man immer gebrauchen, und ich probiere auch gerne mal eine neue aus. Diese scheint ein schmales Gummibürstchen zu haben, was den Auftrag präzisieren soll. Da sie bei mir jedoch ins Backup wandert, kann ich aktuell nicht wirklich dazu sagen. Vom Preis her liegt sie im Bereich dessen, was ich bereit bin für eine Mascara auszugeben. Und auch für den Wert der Box finde ich sie echt top.


Lancaster - Sun Beauty Silky Milk Sublime Tan SPF 15 (50ml) - € 8,55
Vom Duft her wirklich ok. Hatte letztes Jahr die Clinique Produkte getestet und war wirklich erschrocken von dem grauenhaft Duft, total herb und chemisch. Diese Sonnenmilch riecht nach Sommer, jedoch nicht nach Kokos (was ja viele total gern mögen). Über die Wirkung kann ich aktuell auch hier nichts sagen, da es ja aktuell kein Sonnencreme-Wetter ist. Die Größe finde ich ausreichend um das Produkt zu testen und zu sehen ob man es verträgt.

Jimmy Choo - Eau de Toilette (4,5ml) - € 3,85
Eine süsse Miniatur - und kein Plastiksprüher. Sehr schön. Der Duft gefällt mir sehr, auch wenn er mich sehr an Annayake AN'NA erinnert - nur dass der Jimmy Choo Duft etwas rosenlastiger ist. Perfekte Probe - und sowohl die Verpackung als auch der Mini-Flakon sind sehr süss.

Shiseido - Benefiance Enriched Balancing Softener (30ml) - € 9,99
Tolle Marke, tolle Probe. Auch die Größe ist überraschend. Und das Produkt kommt in einem Glas-Fläschen bzw. Flasche. Der Duft ist genauso wie ich es mir bei einem Pflegeprodukt vorstelle. Wirklich perfekt. Werde ich definitiv in den wärmeren Sommertagen statt meiner Tagescreme unter dem Make-up testen.

Sensai Cellular Performance - Lotion & Emulsion (je 20ml) - € 10,40 & € 19,80
Toll, dass man gleich 2 Proben für 1 gewähle Probe erhält - und dann auch noch von einer solch hochwertigen Marke wie Sensai. Ich bin begeistert. Auch über die Größe der Proben. Auch diese Serie werde ich definitiv bei höheren Temperaturen ausprobieren - und meine aktuelle Tagescreme dafür weglassen.

Anmerkung: 

Der Ablauf hat perfekt geklappt - das Zusammenstellen der Box, die Auswahl der Proben (insgesamt 20 Stück) - alles prfekt. Ich denke auch, dass für jeden etwas dabei war. Manchmal ist es dann nur schade, dass man sich für 4 Proben entscheiden muss - das ist wirklich bei manchen Produkten schwer. Meine Box hat insgesamt einen Wert von ca. € 65,50 - das ist meiner Meinung nach echt viel. Jedoch hängt es eben von den Proben ab, welche man sich auswählt. Wie ihr seht bin ich eher der Typ "Pflege" - die dekorative Kosmetik hat es "leider" nicht in meine Box geschafft - bist eben auf das "Pflicht"-Produkt.


                                                                            Ausblick: 

Leider gibt es ja auf der Douglas-Homepage noch keinen Ausblick für die nächste Box, das finde ich sehr schade. Hoffe es gibt ein gutes Produkt als Fullsize-Größe.


Wie habt ihr eure Box zusammengestellt?
Seit ihr zufrieden?
Wie findet ihr das neue Konzept von Douglas?

Kommentare:

  1. Ja ich bin auch eher der Typ der sich (allerdings bei dm und nicht bei douglas) mit pflegeprodukten eindeckt ;-) Sag was ich nicht ganz verstehe: wieviel kostet denn diese douglas box?

    xxx Anita

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das neue Konzept gar nicht schlecht, so hat man zumindest ein bißchen Einfluss darauf, was man bekommt. Bei mir hat's zumindest ein Kosmetikprodukt in die Box geschafft, das war der Lipgloss von Artdeco. Bin aber nicht sehr begeistert von ihm, er klebt mir einfach zu stark. Der Rest ist aber top. :-)

    Liebe Grüße
    Karo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!