Donnerstag, 12. April 2012

[Cosmetics] [Review] Nivea Hautstraffendes Öl Q10 Plus

Das NIVEA Hautstraffende Öl Q10 Plus durfte ich kosten- und bedingungslos aufgrund einer Aktion von NIVEA ausgiebig testen. Jede Botschafterin erhielt im Rahmen der Aktion in kostenloses Testpaket mit dem NIVEA Hautstraffenden Öl Q10 plus, einem Massageball, Infos und Tipps zur Körperpflege sowie Produktproben zum Teilen mit Freunden und Bekannten.
 
via
 Das sagt Nivea zum Produkt: 
"Das neue NIVEA Hautstraffende Öl Q10 plus mit seiner reichhaltigen Formel mit Avocado-Öl und dem hauteigenen Coenzym Q10 verbessert die Elastizität der Haut. Das Ergebnis ist eine straffere, weichere und gepflegte Haut."

Ich persönlich habe mich sehr gefreut, dass ich an dieser Aktion teilnehmen durfte und eine der NIVEA Botschafterinnen für das Hautstraffende Öl sein durfte - jedoch sehe ich das Produkt mit gemischten Gefühlen. Einerseits mag ich Pflegeöle für die Haut ganz gerne, und sie sind mir eine willkommene Abwechslung zur Bodylotion, Bodybutter etc. Jedoch habe ich festgestellt, dass in diesem Produkt Paraffine, also Mineralöl, enthalten ist. Hier die Inhaltsstoffe: Paraffinum Liquidum, Isopropyl Palmitate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Persea Gratissima Oil, Ubiquinone, Linalool, Citronellol, Butylphenyl Methylpropional, Benzyl Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Limonene, Parfum. Und auf Mineralöl versuche ich weitestgehend zu verzichten. Zwar sagt Nivea dazu folgendes "In der Form, wie wir sie einsetzen, sind Paraffine unbedenklich und zudem sehr gut verträglich für die Haut. Sie schützen sie vor dem Austrocknen und verursachen seltener Allergien als Pflanzenöle, u.a. weil sie gegenüber Licht und Luft unempfindlicher sind und dadurch länger haltbar bleiben. Bedenklich sind nur dünnflüssige Mineralölverbindungen, die wir selbstverständlich nicht verwenden" - Dies hat mich zwar etwas beruhigt und auch die Wirkung des Öls hat mich überzeugt, auch wenn ich mit der Handhabung etwas Schwierigkeiten habe, da es sehr flüssig ist - und somit doch öfters was auf die Fliesen im Bad tropft. Schade finde ich, dass das Öl nicht so richtig typisch nach NIVEA riecht, wie es zum Beispiel die Q10-Bodylotion tut (ich liebe diesen Duft). Einziehen tut das Öl auf meiner Haut relativ schnell und ich bin mit der Pflegewirkung somit recht zufrieden. Jedoch denke ich, dass sich die Wirkung erst nach einer längeren Anwendungszeit von mehreren Monaten bestätigt oder eben auch nicht. Aber da das Öl sehr ergiebig ist, werde ich damit noch eine Weile auskommen und somit nochmals in ein paar Wochen/Monaten berichten. 

Wer das Öl gerne kaufen möchte, und mit den Paraffin-Inhaltstoffen keine Probleme hat, der kann das Öl (200ml) iim Handel oder im NIVEA Shop *hier* für € 6,99 käuflich erwerben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!