Mittwoch, 29. Februar 2012

[Cosmetics] [Box] Glossybox Februar 2012




 
Ein paar Details zum Inhalt:

Artdeco - Ceramic Nail Lacquer No. 08 pink elegance/ Originalprodukt 6ml (€ 7,50).
Die Farbe erinnert mich zwar eher an ein Flamingo-Rot als an Pink, aber ich habe es glaub ich ganz gut getroffen mit dieser Farbe. Leider ist sie im Auftrag nicht besonders toll und macht dunkle Stellen auf den Nägeln die durchschimmern - und die Haltbarkeit lässt auch sehr zu wünschen übrig: gestern Aben lackiert, heute Mittag ablackiert - da extreme Tipwear. Aber ich gebe dem Lack noch eine Chance weil ich die Farbe wirklich erfrischend finde. 

Artdeco - Glam Stars Eyeshadow No. 638/ Originalprodukt 0,8g (€ 5,80)
Leider konnte ich weder auf der Homepage von Artdeco noch auf der von Douglas die Farbbezeichnung herausfinden. Es handelt sich um einen mittelbraunen Ton würd ich sagen. Ich bin mit der Farbe ganz zufrieden, jedoch finde ich es sehr nachteilig so einen einzelnen Lidschatten zu besitzen jetzt, da mir eine Aufbewahrungsbox von Artdeco fehlt.

Dr. Bronner's Liquid Soap - Lavendel / 59ml (€ 3,50)
Wie ich bei Amazon gelesen habe gibt es noch viele weitere Sorten. Ich bin jetzt kein großer Lavendel-Fan in Duschgels etc., deshalb werde ich die Seife meiner Mama schenken. Über eine andere Sorte hätte ich mich mehr gefreut. Da das Produkt noch nicht getestet wurde kann ich weder etwas zur Pflegewirkung noch zur weiteren Wirkung des Produkts sagen. Jedoch ist der Duft schon sehr stark, und das bereits ohne aufschäumen.

Valentino - Valentina Parfum / 1,5ml (€ 1,75)
Der Duft überzeugt mich wirklich - er ist zwar sehr schwer, aber enthält viele der Duftnuancen die ich sehr gerne mag: Bergamotte, Trüffel, Wilde Erdbeere, Orangeblüte, Zeder und Amber. Leider ist die Probe nicht besonders groß und eine Miniatur wäre richtig toll gewesen.

Zoeva - Lip Crayon Amarena / Originalprodukt 2,8g (€ 4,50)
Ein tolles Produkt - jedoch hätte ich mir eher einen Nudeton gewünscht. Da ich sehr selten knalligen Lippenstift trage. Aber jetzt gibt es wohl einen triftigen Grund dafür. Toll finde ich, dass das Produkt Mangokernöl und Vitamin E enthält.

Anmerkung: 
Die Preise in den Klammern beziehen sich jeweils auf die angegebenen Testgrößen im Bezug auf die Originalgrößen, d.h. ich habe die Preise einfach heruntergebrochen. Insgesamt hat meine Box einen ungefähren Wert von ca. € 23,00 - was zwar für den Preis von € 10,00 wirklich ok ist. Vom Beauty-Profil her war es diesen Monat ok, aber nicht perfekt. Jedoch bin ich wirklich mit meiner Box sehr zufrieden und froh, dass ich den Beauty-Drink nicht bekommen habe, die Eubos-Creme, die Garnier-Creme (habe ich nämlich direkt von Garnier zum Testen geschickt bekommen). Einen Pinsel hätte ich ok gefunden. Wirklich gerne hätte ich das Becca Eye-Tint gehabt.

Ganz schrecklich finde ich das Plastik-Armband (waren die nicht mal vor 2 Jahren in?!?!). Es ist zwar eine schöne Idee gewesen, dass 100 Abonnenten die ein rosa Band in ihrer Box hatten einen Zusatzgewinn bekommen, aber eigentlich hätte Glossybox Allen eine zusätzliche Probe in die Box legen können - als Entschädigung für die Januar-Misere.

Habt Ihr die Glossybox auch abonniert?
Wenn ja, wie findet Ihr sie? 
Oder seid ihr mit einer anderen Box so zufrieden, dass ihr keine weitere abonniert.
Oder findet ihr den Box-Hype einfach nur übertrieben und schwachsinnig?

Kommentare:

  1. Ich lese sie eben auch gerne und war gespannt ob ich überhaupt so viel zusammen bekomme.

    lg Maya

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!