Samstag, 18. Februar 2012

[Cosmetics] [Box] Douglas Box of Beauty Februar 2012

 
Ein paar Details zum Inhalt:

Santaverde - Aloe Vero Creme Medium / 30ml - Originalprodukt (€ 21,-)
Auch wenn es viel Gejammer sicherlich gibt, dass erneut eine Creme enthalten ist. Ich freue mich sehr über dieses Produkt. Ich bin nach wie vor nämlich auf der Suche nach der perfekten Gesichtscreme. Ich war mit Clinique eigentlich immer sehr zufrieden, jedoch finde ich einfach, dass die Produkte zu teuer sind. Florena überzeugt mich auch sehr. Aber jetzt werde ich sicherlich diesem Produkt eine Chance geben. Auch wenn der Preis dennoch gehoben ist, finde ich die Creme von den Inhaltsstoffen überzeugend. Besonders toll finde ich, dass die Creme das BDIH-Siegel trägt und das "hüpfende Häschen", d.h. Santaverde verpflichtet sich keine Tierversuche durchzuführen bzw. in Auftrag zu geben. Über den Geruch kann ich nichts sagen, da die Tube versiegelt ist und ich aktuell erst einmal meine Gesichtspflege aufbrauchen möchte.

Charlotte Meentzen - Gesichtspflegeset (Tages-/Nachtpflege) für anspruchsvolle Haut / 2 x 20ml - (Nachtpflege € 8,78 - Tagpflege € 7,98 - ingesamt: € 16,76) [ich hatte Recht mit meiner Vorhersage, aber immerhin sind es zwei Produkte]
Auch hier freue ich mich irgendwie, denn es handelt sich wiederum um Naturkosmetik. Auch wenn es (leider) schon wieder eine Gesichtspflege ist. Ich finde jedoch die Aufmachung in der Schachtel sehr gelungen und hübsch. Einziger Minuspunkt ist, dass die Pflege für anspruchsvolle Haut ist. Der Duft überzeugt mich, und die Proben sind auch ausreichend groß um die Produkte hinreichend zu testen.  

Boss Orange - Duschgel / 50ml (ca. € 7,00) [ich hatte Recht mit meiner Vorhersage]
Zwar gab es vor einiger Zeit in der Box zu diesem Produkt die Body Lotion, aber da mich der Duft wirklich überzeugt hat, freue ich mich über diese Probe. Ich hätte mich zwar mehr über eine Parfumminiatur gefreut oder wenigstens eine Probe des Parfums, aber da mir wie gesagt der Duft gefällt finde ich die Probe gut und sie hat auch eine angemessene Größe.

Kiehl's - Gesichtspflege Midnight Recovery Concentrate  / 4ml - (€ 5,20)
Kiehls finde ich als Marke wirklich toll. Auch wenn ich sehr wenige dieser Produkte jemals gekauft habe (bisher), aufgrund des doch etwas gehobeneren Preises. Mit Concentrate bzw. Serum habe ich aktuell noch überhaupt keine Erfahrung, deshalb freue ich mich sehr über diese Probe. Auch die Aufmachung (dunkles Lila) finde ich wirklich toll. Auch wenn ich mit einer anderen Probe gerechnet habe und mich noch mehr über etwas mit Acai-Beere gefreut hätte finde ich diese Probe wirklich gelungen.
 
Dr. Scheller - Handbalsam Calendula / 20ml (ca. € 0,50)
Diese Probe enttäuscht mich wirklich sehr. Ich glaube in der Zwischenzeit habe ich diese Probe dreimal zu Hause. Ich finde das Produkt ok, der Duft ist ok - aber ganz ehrlich: dieses Produkt möchte ich einfach nicht mehr in einer Box sehen oder erhalten. Vor allem weil es mich sehr wundert, dass dieses Handbalsam enthalten ist. Auf der Homepage von Douglas gibt es aktuell zwar die Marke Dr. Scheller - jedoch keine Produkte. Scheinbar stellt Dr. Scheller sein Image und seine Produkte um. Da wäre es doch hilfreich und klug gewesen etwas von der neuen Linie in die Box zu packen. Diese Probe ist sehr enttäuschend. Und leider habe ich mit meiner Voraussage recht gehabt.


Anmerkung: 
Die Preise in den Klammern beziehen sich jeweils auf die angegebenen Testgrößen im Bezug auf die Originalgrößen, d.h. ich habe die Preise einfach heruntergebrochen. Die Box hat mich diesen Monat überzeugt. Die Box war diesen Monat relativ hochpreisig - der Gesamtwert liegt bei ca. € 50,-. Es gab nur eine Probe die ich richtig schlecht finde - und die Produkte haben alle eine ausreichende Größe um die Produkte genügend zu testen. Jedoch ist die Box für diejenigen besonders nicht so toll die gerne dekorative Kosmetik in der Box haben - da diesmal kein einziges Produkt enthalten ist.


Ausblick: 
 
via

Douglas verrät ja auf seiner Homepage immer ein Produkt aus der Box für den nächsten Monat. Diesmal wird es ein French Manicure Pen von Artdeco sein (€ 9,95). Mit solchen Produkten habe ich überhaupt keine Erfahrung. Ich freue mich irgendwie darauf, aber auch irgendwie nicht. Weil ich nämlich die Befürchtung habe, dass ich mit dem Pen nicht zurecht kommen werde und es kein befriedigendes Ergebnis bringen wird.

Hier noch meine Tips für die kommenden Produkte:

DKNY - wie immer hoffe ich natürlich auf eine Parfumprobe (welche ist eigentlich zweitrangig, da ich alle Düfte von DKNY gut finde) - aber es wird wahrscheinlich wieder auf eine Bodylotion oder ein Duschgel hinauslaufen.
Jean Paul Gaultier - auch hier hoffe ich natürlich auf eine Parfumprobe bzw. Miniatur, aber es wird wahrscheinlich ein Duschgel bzw. Bodylotion sein. Hoffentlich nicht das gleiche Produkt wie bei DKNY - wengistens wäre dann einmal Bodylotion einmal Duschgel toll. Und - im worstcase - wird es eine Männerprobe sein. Hoffen wir das Beste.
Lacoste - und auch hier stirbt die Hoffnung bekanntlich zuletzt und es ist eine weitere Chance auf eine Parfumprobe gegeben. Aber auch hier könnte es wieder ein Duschgel bzw. eine Bodylotion sein - oder sogar eine Männerprobe.
Juicy Couture - und auch hier wieder die gleiche Problematik: Parfum, Duschgel oder Bodylotion?

Habt Ihr die Box of Beauty auch abonniert?
Wenn ja, wie findet Ihr sie? 
Oder gehört ihr zu denen, die sie gerne abonnieren würden, aber leider nicht die Chance dazu haben, weil die Box immer so schnell ausverkauft ist.
Oder seid ihr mit einer anderen Box so zufrieden, dass ihr keine weitere abonniert.
Oder findet ihr den Box-Hype einfach nur übertrieben und schwachsinnig?

Kommentare:

  1. Hab meine leider noch nicht bekommen, freue mich schon auf den Inhalt, weiss auch nicht warum alle soo meckern o.o

    *nun hast du eine neue Leserin!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du, vielen Dank für die liebe Nachfrage. Es fehlte mir einfach die Zeit! Mein Job nimmt mich mehr und mehr ein. Schade, dass es dieses mal nicht geklappt hat. Hoffe machst das nächste mal trotzdem mit.

    Habe die Box übrigens nicht abonniert. Kaufe mir für das Geld lieber genau das, was ich will. Hätte angst, dass oft Dinge dabei sind, mit denen ich nichts anfangen könnte. Gerade auch weil meine Haut sehr empfindlich ist. Kann aber verstehen, dass viele das interessant finden und sich jeden Monat überraschen lassen. Toller Artikel!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!