Freitag, 30. September 2011

Freitags-Füller - # 26

1. Heute ist Freitag - und ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich froh bin, wenn der Tag bald vorbei ist.

2.  Mal was anderes als immer nur die Standard-Essen koche ich momentan am liebsten .

3.  Ich möchte mir gerne ein Ipad kaufen.


4. Ich bin wie ich bin und ich bin froh, dass das so ist.

5. Wenn ich an Weihnachten denke dann wird mir ganz warm ums Herz - obwohl es gerade ja wieder richtig sommerlich ist und ich das auch sehr schön finde.

6. Dumme Sprüch sind selten (oder eigentlich nie) total witzig.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf relaxen, morgen habe ich ein wenig Shopping, Grillen und ggf. am Abend leckere Cocktails geplant und Sonntag möchte ich ein bisschen was für mein Brain tun und etwas Fachliteratur in der Sonne wälzen.

Wer auch dabei sein will: *HIER*

Donnerstag, 29. September 2011

[Psychologie] Charakter-Codes der Motivation

Welche Faktoren entscheiden darüber, ob wir unsere Ziele erreichen? Was stärkt den Willen einer Person? Und welche Eigenschaften verbessern unsere Motivation? Folgende 7 Charakter-Codes sind es, die einen Menschen nicht aufgeben lassen.

1. Flexibilität
Die Routine in unserem Gehirn ist der Motivationskiller Nummer eins. Wir schalten diesen Modus ab, indem wir uns neuen Aufgaben und Erfahrungen stellen, schaffen dadurch neue Nervenverbindungen und fördern damit die Flexibilität des Gehirns - die wichtigste Voraussetzung für Motivation.

2. Selbstlosigkeit
Einer der stärksten Motivatoren für das Gehirn ist das Engagement für andere. Man spricht dabei vom sogenannten Helper's High. Dieses hormonell bedingte Glücksgefühl ensteht immer dann, wenn ein Mensch einem anderen zur Seite steht oder bei der Bewältigung eines Problems hilft.

3. Moralischer Kompass
Wenn das was eine Person gerade tut mit ihrer moralischen Grundeinstellung übereinstimmt, dann ist diese Person wesentlich besser motiviert. Schwierige und sogar scheinbar ausweglose Situationen überstehen Menschen psychisch besser, wenn sie davon überzeugt sind, für die richtige Sache gekämpft zu haben.

4. Humor
Humor führt zu einem gesteigerten Motivationslevel. Humorvolle Menschen sind nachweislich stressresistenter und erfolgreicher. Und das hat zwei Gründe: Zur Selbstironie fähig zu sein bzw. über die eigene Lage zu lachen, unterdrückt die negative Grundeinstellung. Und durch das Lachen wird verstärkt das Glückshormon Dopamin ausgeschüttet, welches als biochemischer Motor der Motivation gilt.

5. Vorbilder
Akzeptiert man zu früh bestimmte körperliche oder psychische Grenzen bei sich selbst, schwächt man seinen Willen. Deshalb orientieren sich Menschen, die etwas erreichen wollen oder durchhalten müssen, nie an durchschnittlichen Leistungen. Stattdessen versuchen sie immer, die jeweils beste erbrachte Leistung als Vorbild zu nehmen. Dadurch lernt das Gehirn, sich 100%-ig zu motivieren.

6. Optimismus
Menschen mit einer realistischen Zuversicht haben eine wesentlich höheres Motivationslevel. Sie erbringen bessere Leistungen als Menschen, die zwar die gleichen Fähigkeiten besitzen, jedoch an ihrem Erfolg zweifeln.

7. Visionen
Je häufiger wir uns positive Bilder ausmalen, umso höhrer ist die Motivation, diese Visionen in die Realität umzusetzen. Der Grund dafür ist einfach: erscheinen diese Bilde vor dem geistigen Auge, bekommt das Gehirn einen Vorgeschmack und eine Vorahnung davon, wie gut es sich anfühlt, das Ziel zu erreichen. Auch dies führt wiederum zu verstärkter Dopamin-Ausschüttung - wodurch wiederum die Motivation gestärkt wird.


Mittwoch, 28. September 2011

[Cosmetics] Douglas Box of Beauty September 2011

Ein paar Details zum Inhalt:


Manoa Cristal Quicky Polierfeile / Originalprodukt (€ 5,75)
Tolles Produkt. Hat mich bereits letzten Monat in der Glossy Box überzeugt. Das kommt definitiv in meinem Kosmetik-Backup-Schrank.

Lip Smacker Watermelon / Originalprodukt (€ 1,95)
Ich habe den Lip Smacker nicht geöffnet, da ich ihn verschenken werde, an jemanden der Wassermelone als Geschmack/Duft sehr gerne mag. Ich finde jedoch, dass dies ein Low-Price Produkt ist und in der DBOB nichts zu suchen hat. Immerhin bin ich froh, dass ich kein Produkt aus der Coca Cola-Collection wie ich vermutet hatte erhalten habe.

ANNA SUI “Forbidden Affair”/ 4ml (ca. € 2,66)
Ich mag die anderen Düfte von Anna Sui mehr - dieser hier ist mir zu süss. Der Flakon und das Design sind allerdings sehr schön. Ich bin ja davon ausgegangen, dass es ein Duft sein wird, hatte jedoch auf: Secret Wish oder Flight of Fancy getippt - worüber ich mich auch mehr gefreut hätte.

VENUS, Natural Glycerin Soap / Originalprodukt (leider kein Preis ermitelbar)
Diese Seife von VENUS hat einen neutralen Geruch - ich empfinde ihn als sehr angenehm. Mit den antibakteriellen Wirkstoffen und feuchtigkeitsspendendem Glycerin soll das Gesicht und die Hände grünlich und sanft gereinigt werden. Daher ist sie auch für empfindliche Haut geeignet. Eigentlich verwende ich für die Hände Flüssigseife, aber ich werde dieses Produkt sicher testen. Ich hatte ja mit einer Gesichts- oder Körperpflege gerechnet und lag somit gar nicht so falsch.

Weleda Sanddorn-Handcreme / 10ml (ca. € 1,39)
Da ich ein Weleda-Fan bin, freue ich mich über diese Probe besonders. Auch wenn sie etwas klein ist - leider. Ich hatte ja auf ein Duschgel oder eine Gesichtspflege aus der Granatapfel-Serie gehofft, bin hiermit jedoch auch sehr zufrieden.



Lancôme Hydra Zen / 15ml (ca. ca. €14,95)
Diese Anti-Stress-Gesichtscreme mit SPF 15 von Lancôme beruhigt die Haut und schenkt ihr neues Wohlbefinden. Sie ist feuchtigkeitsspendend, beruhigend und ist für alle Hauttypen geeignet. Ich werde die Creme ganz sicher einmal ausprobieren. Der Geruch ist auch sehr angenehm. Hierüber freue ich mich wirklich sehr - ist aber ja (leider) das Zusatzprodukt in meiner Box.



Anmerkung: 
Die Preise in den Klammern beziehen sich jeweils auf die angegebenen Testgrößen im Bezug auf die Originalgrößen, d.h. ich habe die Preise einfach heruntergebrochen. Insgesamt finde ich, dass diese Box recht "mickrig" ausgefallen ist. Zwar hat sich Douglas mal etwas Neues einfallen lassen mit dem kleinen Tütchen - aber das mit der Feile war wirklich ein dummer Zufall. Und das Gratisprodukt war wirklich das Beste in meiner Box.

Ich bin eigentlich recht zufrieden mit meiner Box. Vor allem im Vergleich zu meiner Glossybox war meine DBOB echt noch gut. Hoffen wir, dass der nächste Monat bei beiden Boxen beser wird.


Ausblick: 



Douglas verrät ja auf seiner Homepage immer ein Produkt aus der Box für den nächsten Monat. Diesmal wird es eine Lipgloss von Soap & Glory im Wert von € 16,95 sein. Dies ist endlich mal wieder ein Originalprodukt in einer angemessenen Preisklasse.

Hier noch meine Tips für die kommenden Produkte:

Aus der Venus Perfect Face Care tippe ich auf ein Produkt aus der Omega3-Serie.
Von Dsquared² wird es definitiv eine Parfumprobe sein - ich hoffe Douglas lässt sich nicht lumpen und es ist wenigstens eine Miniatur. Wünschen würde ich mir hier: She Wood.
Bei Clarins tippe ich auf ein Gesichtsserum oder eine Nachtpflege.

Zu guter letzt Beyu: hier hoffe ich auf ein Puder, etwas aus der Wiesn'-Serie oder etwas für die Augenbrauen. Aber die Auswahl an Produkte ist hier einfach zu groß um richtig zu liegen.

PS: Douglas hatte bei meiner Box ja die Feile vergessen beizulegen. Der Kundenservice per Email hat mir nach zwei Emails das Produkt kostenfrei nachgeliefert, jedoch war ich etwas enttäuscht, da es keinerlei Entschuldigen oder ähnliches gab :(


Habt Ihr die Box of Beauty auch abonniert?
Wenn ja, wie findet Ihr sie? 
Oder gehört ihr zu denen, die sie gerne abonnieren würden, aber leider nicht die Chance dazu haben, weil die Box immer so schnell ausverkauft ist.
Oder seid ihr mit einer anderen Box so zufrieden, dass ihr keine weitere abonniert.
Oder findet ihr den Box-Hype einfach nur übertrieben und schwachsinnig?

[Cosmetics] Glossy Box September - Wer will tauschen?


In meiner Box befand sich folgender (entäuschender) Inhal:
  • Burt´s Bees Lemon Butter Nagelcreme
  • Klapp X-treme Hydra Complete
  • LCN Kajal Liner (schwarz)
  • Schwarzkopf Professional Essensity Shampoo
  • Tana Cosmetics Wimpern Kraft
Da ich von der Box wirklich sehr enttäuscht bin und nur mit dem Burt's Bees Produkt und dem Shampoo etwas anfangen kann werde ich auch hier großartig nicht über die Box berichten.

Falls jemand tauschen möchte: bis auf die beiden oben genannten Produkte bin ich für jeden Tausch bereit. Einfach einen Kommentar mit Wunschprodukt, Tauschprodukt und Emails als Kommentar poste und ich werde mich sicherlich melden!

Interesse hätte ich an folgenden Glossy-Box September Produkten:
  • Weleda Granatapfel Regenarations-Handcreme
  • Burt's Bees Bodylotion
  • Daisy - Marc Jacobs
  • Lakshmi Pflegebalsam




Montag, 26. September 2011

Montagsstarter - #24

1. Eine meiner Lieblingsfarben ist ist grau.

2. Harry Potter mochte ich immer sehr gerne, sowohl Bücher als auch Filme.

3. Korres Guava und dunkle heiße Schokolade rieche ich sehr gerne.

4. Lebkuchen *yammi-yammi*.

5. Gesunde Ernährung, Sport und kein Stress - alles für mich und meine Gesundheit.

6. Eulen *love*love*love*.

7. Nicht heute sondern morgen ist Essen gehen angesagt. Ich bin gespannt wohin es geht.

8. Mit Arbeiten und Sonnenschein startet meine Woche, am Mittwoch habe ich bisher noch nichts geplant und sie endet am Wochenende mit hoffentlich viel Sonne.

Wer möchte auch beim Montagsstarter von Martin dabei sein?  

Sonntag, 25. September 2011

[Weekend Link Love]


Freitag, 23. September 2011

Freitags-Füller - # 25

1. Ich glaube fest daran, dass es die große und einzig wahre Liebe gibt.

2.  Beim Schaukeln heisst es: vor und zurück.

3.  M. ist mir sehr wichtig, aber wenn sich nichts ändert, weiss ich nicht wie lange ich die Situation noch aushalten kann.

4. Ob jemand reich ist oder nicht, ist mir sowas von egal.

5. Der Papst hätte sich seinen Deutschland-Besuch absolut sparen können.

6. Heisse Schokolade an kühlen Herbstabenden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Durchstöbern meiner neu erstandenen Sachen, morgen habe ich Friseur und ein wenig Shopping im Outlet geplant und Sonntag möchte ich einen Ausflug in der Herbstsonne machen!

Wer will auch beim wöchentlichen Freitags-Füller von Barbara dabei sein? 
 

Dienstag, 20. September 2011

[bloggdeinbuch] Rezension: Alles ist Zahl. Was uns die Zahlen 1 bis 31 erzählen

Im Internet und auf diversen anderen Blogs bin ich schon vor einer ganzen Weile auf die tolle Möglichkeit von http://www.bloggdeinbuch.de/ gestossen. Man kann sich dort gratis für die Rezension von Büchern anmelden und mit etwas Glück erhält man einige Zeit später das gewünschte Buch zur Verfügung gestellt.



In meinem Fall habe ich mich für das Buch "Alles ist Zahl" von Wolfgang Held aus Verlag Freies Geistesleben http://www.geistesleben.de/ entschieden. Es handelt sich dabei um ein gebundenes Exemplar mit 160 Seiten. Bekannt ist die Serie aus der Zeitschrift a tempo, hier nun jedoch ergänzt um die Zahlen 25 bis 31. Der Preis für das Buch liegt bei 15,90 € - und bestellen kann man das Buch unter http://www.geistesleben.de/buecher/9783772525438/alles-ist-zahl


Die Welt der Zahlen umgibt uns von klein auf jeden Tag - ohne Zahlen geht es einfach nicht. Genau das ist mir nochmehr nach der Lektüre des Buches "Alles ist Zahl" bewusst geworden. Haben jedoch alle Zahlen eine Bedeutung, und gibt es eine Struktur in der Welt der Zahlen?



Auf 160 kurzweiligen Seiten analysiert und erklärt der Autor Wolfgang Held was hinter den Zahlen 1 bis 31 steckt. Aber warum genau 31? Dies erschließt sich, wenn man darüber nachdenkt, dass jeder Mensch an einem Tag zwischen 1 und 31 geboren ist - und somit eine direkte Verbindung zu einer dieser Zahlen hat. Und eben aus diesem Grund ist auch zu Beginn jedes Kapitels eine Liste von Berühmtheiten aufgeführt, welche an dem jeweiligen Monatstag Geburtstag haben bzw. hatten.

Die Aufmachung des Buches gefällt mir sehr gut: jedes Kapitel beginnt wie bereits erwähnt mit einer Aufzählung, auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich jeweils in einer anderen Schrift die Ziffer sowie ihre Bedeutung - danach ein jeweils passendes Zitat und dann die eigentliche Analyse bzw. Beschreibung der jeweiligen Zahl - jeweils sehr kurz gehalten auf max. 3 Seiten. Eine weitere Besonderheit sind die Seitenzahlen, welche nicht als Ziffern sondern ausgeschrieben dargestellt sind.

Da sich jedes Kapitel mit einer einzigen Ziffer zwischen 1 und 31 beschäftigt wird auch deutlich, dass der Autor jeweils genau darauf eingeht was mit der jeweiligen Zahl assoziiert wird - und nebenbei wird der interessierte Leser noch über einige mathematische Fakten aufgeklärt. Oftmals hatte ich bei der Lektüre jedoch das Gefühl, dass der Platz sehr komprimiert ist. Will heißen, man merkt, dass die einzelnen Kapitel in einer Zeitschrift veröffentlich wurden. Ich hätte mir manchmal eine ausführlichere Darstellung gewünscht. Es werden die Fakten hart aufgezählt, viele interessante Inhalte angerissen - jedoch leider meiner Meinung nicht ausreichend ausgeführt. Oftmals fehlt es leider einfach an Inhalt - es wurde zu sehr auf die Form und das Format geachtet.

Resümierend möchte ich jedoch sagen, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat - sowohl die graphische Aufmachung als auch der Schreibstil sowie die gewonnen Informationen und Fakten. Empfehlenswert ist das Buch für den interessierten Leser im Bereich Zahlen und Mathematik oder eben für den Leser der sich auf ungewohntes Lese-Terrain begibt.



Die Bewertung: 4 von 5 möglichen Sternen.

Montag, 19. September 2011

Montagsstarter - # 23

1. Oh mein Gott: es gibt wirklich wichtigeres im Leben.


2. Optik ist nicht das Entscheidende - das muss mal gesagt werden.

3. Wahlen sind Pflicht!!!

4. Mein Lieblingshobby ist Lesen, kreativ ssein  und Zeit mit geliebten Menschen verbringen.

5. Eine meiner Lieblingsblumen, Gladiolen, blüht derzeit.

6. Manchmal frag ich mich was bei M. im Kopf passiert.

7. Mein Spruch der Woche lautet: Glaube immer an das Gute im Menschen.

8. Für die Woche stehen endlich das Exposé und am Freitag ein riesiger Bücher-Flohmarkt ganz oben auf der Liste.

Wer möchte auch beim Montagsstarter von Martin dabei sein?  

Samstag, 17. September 2011

Freitag, 16. September 2011

[Daily Inspiration]

 

Credit for these tranquil images belongs to: 1. Box of squashes, 2. Untitled, 3. block print on hemp, 4. IMG_6381

Freitags-Füller - # 24

1. In letzter Zeit  hat mich meine Gesundheit ganz schön hängenlassen. 

2. Die Oberflächlichkeit der Gesellschaft finde ich total ungerecht.

3. Gestern abend  hab ich "Ein Chef zum Verlieben" geschaut. (Ich finde Hugh Grant echt klasse!)

4. Den einfachen Weg zu wählen ist sehr bequem.

5. Eltern sind (meistens) etwas wunderbares.

6. Ich sag' immer: man darf nicht immer nur reagieren, sondern muss auch agieren.


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nichts tun (bin ja noch krank und muss mich auskurieren), morgen habe ich evtl. Familien-Tag (wenn ich fit genug bin) geplant und Sonntag möchte ich wenn das Wetter mitspielt und ich fit genug bin gerne auf einen Herbstmarkt.

Wer will auch beim wöchentlichen Freitags-Füller von Barbara dabei sein? 
 

Montag, 12. September 2011

Montagsstarter - # 22

1. Mein Liebling ist mein Patenkind T.

2. Veränderungen sind gut.

3. Dass ich zuverlässig bin, kann ich von mir behaupten.

4. Katzen mag ich weniger als Hunde.

5. Als ich im Krankenhaus war hab ich soviele Zeitschriften gelesen und weiß jetzt soviel zu erzählen.

6. Backen mag ich super gerne.

7. Schwarztee ist mein Lieblingstee.

8. Diese Woche werde ich mich endlich auskurieren (bin auch krankgeschrieben) und eigentlich nichts in Angriff nehmen, damit das endlich mal fertig wird.
Wer möchte auch beim Montagsstarter von Martin dabei sein?  

Samstag, 10. September 2011

Freitag, 9. September 2011

Freitags-Füller - # 23

1. Kürbisse  gehören zum Herbst für mich einfach dazu: sowohl in der Küche als auch als Deko. 

2. Es liegt eine mehr oder weniger harte Zeit vor mir. Aber es wird sich alles zum Guten entwickeln. Daran glaube ich fest.

3. Als ich 10 Jahre alt war ich sehr glücklich.

4. Mein Terminkalender und eine Karte die ich noch schreiben will liegen neben mir auf dem Tisch.

5. Wenn ich leben könnte wo ich wollte wären das wahrscheinlich die Kapverdischen Inseln.

6. Lieber September, bring uns viel Sonnenschein aber nicht allzuwarme Temperaturen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Extreme-Couching, morgen habe ich evtl. Flohmarkt geplant und Sonntag möchte ich bei schönem Wetter einen Ausflug machen (Ablenkung ist alles!)

Wer will auch beim wöchentlichen Freitags-Füller von Barbara dabei sein? 

Montag, 5. September 2011

Montagsstarter - # 21

1. M. ist nicht mehr da (vorerst), traurig aber wahr.

2. Ich bin süchtig nach Arizona Icetea und guten Gesprächen.

3. Iron von Woodkid habe ich zuletzt gehört.

4. Treue und wahre Liebe ergeben Glück.

5. Weihnachten - ich freu mich drauf.

6. Ich werde hoffentlich wieder bald richtig gesund sein.

7. Liebevoll, aufmerksam und zuverlässtig, so bin ich.

8. Die  neue Woche soll schön werden und dafür habe ich gesund werden und mich nicht stressen lassen geplant.

Wer möchte auch beim Montagsstarter von Martin dabei sein?  

Freitag, 2. September 2011

Freitags-Füller - # 22

1. Wenn ich heute einschlafe, dann fahre ich am nächsten Morgen nach Nürnberg *freu*.

2.  Es geht immer weiter - irgendwie.
 
3.  Ich muss daran denken, wie es wohl in Nürnberg werden wird am Wochenende.

4. Gefüllte und überbackene Zucchini gibt es heute zum Abendessen.

5. Meine letzte Mail begann mit den Worten : Es wäre schön, wenn...

6. Normal kann ich immer gut einschlafen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf "Koffer" packen, morgen habe ich Trempelmarkt in Nürnberg geplant und Sonntag möchte ich Sightseeing machen!

Wer will auch beim wöchentlichen Freitags-Füller von Barbara dabei sein?

Donnerstag, 1. September 2011

[Food] My Choc

Beim Gewinnspiel von Ann-Christin = Hummels Testblog habe ich einen Gutschein i.H.v. € 10,- von My Choc gewonnen. Diesen habe ich natürlich sofort eingelöst und ein paar Tage später meine Schokolade schon genießen können. Zusammengestellt habe ich mir folgende Schokolade: 


  
Vollmilchschokolade, quadratisch, 125g (max. 5 Zutaten wählbar)  € 2,90
  • Erdbeer-Drops € 0,75
  • getrocknete ganze Goji-Beeren € 0,95
  • ganze Mandeln € 0,60
  • Mini-Marshmallows € 0,75
  • zzgl. € 3,90 Versandkosten (D)
Ausserdem konnte ich zwischen 4 Verpackungsfarben wählen. Ich habe mich für "weiss" entschieden (aktuell kann man jedoch nur zwischen grün, orange, pink und grau wählen). Ausserdem kann/muss man einen eigenen Namen für die Schokolade (für's Etikett) angeben.
Die Schokolade schmeckt wirklich sehr lecker - aber leider finde ich die Versandkosten sehr hoch (ja, es kam wirklich in einem für die Verhältnisse der Schokolade riesigen Päckchen hier an). Und es lohnt sich somit meiner Meinung nach nur, wenn man mehrere Tafeln auf einmal bestellt. 

Vielen Dank an Ann-Christin & My Choc!


Wie findet Ihr die Idee der individualisierbaren Schokolade?
Wie mögt Ihr Eure Schokolade am Liebsten?