Dienstag, 10. Mai 2011

Review "Nacht der Museen 2011" in Frankfurt/Main + Thomas Sabo + Sebamed

Nachdem ich ja bereits in einem früheren Post die Frankfurter Nacht der Museen 2011 vorgestellt habe (*HIER*) nun meine kleine Übersicht welche meiner ausgesuchten Locations (hier fett markiert) ich geschafft habe zu besuchen und zu manchen auch ein paar kurze Worte. Leider war es überall extrem voll, was wohl wirklich auch am tollen Wetter und den tollen Aktionen gelegen hat! Und ein dickes Danke nochmal an meinen lieben Freund S. der mir seine Kamera für die Bilder geliehen hat!



  • Atelierfrankfurt e.V
  • besetregarts
  • Deutsches Architekturmuseum: Werke von Städelschülern und HfG-Studenten wurden feilgeboten, der Erlös kommt komplett den Fördervereinen beiden Schulen zu Gute. Insgesamt kamen durch die Auktion von 26 Werken über 50.000 Euro zusammen - der schönste Erfolg aber: ein Werk eines Städelschülers brachte es auf stolze 10.000 Euro. Das lässt für die Zukunft hoffen. (es war wirklich sehr spannend die Auktion zu verfolgen und zu sehen was kreative Köpfe alles schaffen und welche Ideen sie haben!)
  • Freitagsküche
  • Haus am Dom
  • Jüdisches Museum
  • Klassikstadt
  • Kulturbunker Schmickstrasse
  • MMK Museum für moderne Kunst
  • Museum für angewandte Kunst
  • Museum Giersch
  • Schirn Kunsthalle: Das Konzert der Gruppe "Mouse on Mars" sorgte wirklich für ein extremes Gedräne im Schirn. Die surrealen Dinge ziehen die Besucher an, Schlangestehen bleibt Pflichtprogramm. Da tut es gut, einmal in den archäologischen Garten hinauszugehen, die fast sommerliche Luft zu genießen. Aber nur fast, denn das feurige Spektakel das im Garten geboten wurde, war einfach nur phantastisch
  • Städel Museum
  • Volkssternwarte Frankfurt
  • Westhafen Tower
Erwähnenswert ist auch die Aktion der Guerilla-Knitter vor dem Museum für Kommunikation (siehe auch hier bei den Bildern!)

PS: Sorry, dass ich heute nur so wenig gepostet habe, aber ich war den ganzen Tag unterwegs und im Stress. Deshalb auch nur dieser kleine feine Post den ich bereits gestern am Montag vorgeschrieben habe und heute nur noch um diese Worte ergänze. Als ich heute nach Hause kam war mein Gewinn von Thomas Sabo bereits da (Post folgt!) und außerdem ein Päckchen von Sebamed mit 3 Deo's zum Testen (keine Ahnung woher die meine Adresse haben bzw. weshalb und warum das Ganze. Es war auch lediglich ein Lieferschein beigelegt und keinerlei Notiz oder ähnliches!) Auch hierüber werde ich die kommenden Tag etwas schreiben!

Kommentare:

  1. i really like your blog.
    great pictures.
    check out mine.

    hope you will follow me :)

    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Also die Elderflower-Limo steht total versteckt bei den Ökosachen (Dinkelflocken, Trockenfrüchte) ganz unten im Regal. Was mich aber immer verwirrt, unser Rewe hat 2 Abteilungen mit Ökokram. Eine, wo nur Verival-Produkte stehen und eine in der Nähe von Seeberger Nüssen etc. Die Limo gabs in der zweiten.

    Tücher passen nicht so toll zu meiner Gesichtsform. Mein Gesicht ist ziemlich rund oder auch eckig und das staucht dann noch zusätzlich. Weitere Ausschnitte sind besser bei mir. Aber je nachdem wie man das Tuch drapiert, passt das schon ;)

    AntwortenLöschen
  3. freut mich wenn dir die Bilder gefallen :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!