Dienstag, 24. Mai 2011

In & Out #1

  • Goldkette
    • IN: Tier-Colliers
    • OUT: Peace-Zeichen-Anhänger


  •  Sonnenbrille
    • IN: ultragroße runde Modelle
    • OUT: Pilotenbrille - zumindest diesen Sommer
  • Lidschatten
    • IN: heiße Farben in knalligen Tönen
    • OUT: undefinierbarer perlmuttfarbener Schimmer

  • Silhoutte
    • IN: Purismus
    • OUT: extreme Schulterpartien

  • Shopper
    • IN: PVC-/Jute-Beutel
    • OUT: schwere Ledertaschen


Wie ist Eure Meinung zu den einzelnen IN-/OUT-Trends?

Kommentare:

  1. Danke für den Kommi :)
    Die Eichhörnchen-Kette ist ja süß!

    AntwortenLöschen
  2. Sind das deine persönlichen In and Outs? :) Also ich würde Beutel niemals Ledertaschen vorziehen, weil ich Leder einfach mag und Sonnenbrillen ziehe ich immer farblich passend zum Outfit an, egal welches Modell. Grad mag ich aber vor allem meine Ray Ban Cockpit, weil die im Vergleich zu meiner Jackie Kennedy D&G so schön leicht und luftig ist. Schulterpolster sollten generell kriminellst verboten sein und Lidschatten... hm... Typsache. Mit Knallfarben sehen viele Leute aus wie Clowns, da sollte man Vorsicht walten lassen, ich bleib bei gar-kein-Lidschatten oder rosa-nude, steht mir als blasser Blondine einfach auch am besten :) Aber egal ob das meine Meinung ist oder nicht, die Liste ist cool!

    AntwortenLöschen
  3. http://maps.google.de/maps?hl=de&client=firefox-a&hs=1o7&rls=org.mozilla:de:official&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&um=1&ie=UTF-8&q=frozen+yogurt+n%C3%BCrnberg&fb=1&gl=de&hq=frozen+yogurt&hnear=0x479f57aeb5b61cd3:0xdd5daf85a98c21b7,N%C3%BCrnberg&cid=0,0,8822047328910077553&ei=oJfcTcaRDIS8-QbH8vzIDw&sa=X&oi=local_result&ct=image&resnum=1&ved=0CDMQnwIwAA

    eichhörnchenketten finde ich klasse. :D schulterpolster sind bäh, aber gegen ledertaschen, beziehungsweise fakeledertaschen habe ich nichts

    AntwortenLöschen
  4. Was meinst du denn das Zitat oder den ganzen Post also beim Zitat kann ichs verstehen sonst nich :D

    AntwortenLöschen
  5. Ja so einen Rucksack hab ich auch^^ - aber ich kann mit schwerem Rucksack irgendwie nicht Fahrrad fahren^^ und für den ist mein Korb zu klein.

    Also ich find es ist alles IN was einem gefällt^^

    AntwortenLöschen
  6. Wo hast du die Trends denn her? Ich hab Pilotenbrillen erst letztens für mich entdeckt und finde sie einfach toll (: Ansonsten kann ich größtenteils zustimmen.

    AntwortenLöschen
  7. Hi(:
    du hast mit den IN-/OUT-Trends
    Total recht !! :)
    & die PVC-/Jute-Beutel
    sind richtig toll:)
    wundervoller Blog!!

    AntwortenLöschen
  8. Danke lieb von dir :D
    Hab mich über denen kommentar gefreut ^^
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe One Moment,

    vielen Dank für deinen schönen Kommentar!

    Merkwürdig, dass mich, außer Hannah, bisher niemand darauf aufmerksam gemacht hat. Wie gesagt, uneingeschränkt empfehlenswert - Verrätst du, wo du das hübsche Tier-Collier entdeckt hast?

    Sonnige Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde nicht in allem zustimmen ;) aber Jutebeutel sagen mir definitiv schon mal zu! Danke übrigens - & so freie Tage tun einfach echt gut!

    AntwortenLöschen
  11. Stimmt!

    Alles!

    :o)

    Danke für diese schöne Liste!

    Liebe Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin definitiv out. Undefinierbaren Schimmer mag ich total gerne, ich trage nur Leder (oder Kunstleder) -taschen und mit den ganzen Tierkettchen bin ich auch ganz vorsichtig.
    Pilotenbrillen finde ich toll, weil sie zeitlos sind nur im 4. Punkt bin ich mit dir einer Meinung.
    Aber macht auch nichts, ich war schon immer etwas uncool...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Jutebeutel finde ich auch toll, besonders mit coolen Sprüchen oder schönen Grafiken drauf. Hab nur immer Angst, dass mir da was rausfällt oder rausgeklaut wird, so ganz ohne Reißverschluss...

    AntwortenLöschen
  14. Die Kette is ja zucker, ist das Deine oder wo gibts die zu kaufen ?

    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Bitte beachtet jedoch die Regeln für ein freundliches und kommunikatives Miteinander. Vielen Dank!