Dienstag, 31. Mai 2011

Love - Sex - Friendship



Und wo befindet Ihr Euch?

[Shopping] Die bevorstehende Reisezeit und L'Occitane en Provence

Da ja nun bald die sommerliche Reisezeit beginnt, gibt es auf der Homepage von L'Occitane en Provence aktuell eine wirklich tolle Aktion:

Beim Kauf von 3 Duschgelen in Reisegrösse bekommt man ein Duschöl Mandel (75ml) sowie einen Kulturbeutel geschenkt. Gültig ist das Angebot bis 28.06.2011. Wählen kann man aus folgenden fünf Duschgel-Sorten: Karité Duschcreme, Verbene Duschgel, Mandel Duschöl, Kirschblüten Duschgel sowie Bade- & Duschgel Rose. Jedes kostet zwischen € 5,- und € 6,-.

Montag, 30. Mai 2011

Montagsstarter - # 7

1. Kuchen ist super toll, und ich liebe neue Kuchen zu backen & zu probieren - aber aktuell heisst es etwas kürzer treten. Und somit gibt es Kuchen nur noch am Wochenende.

2. Sich mit jemandem verabreden, der sich dann auf einmal gar nicht mehr meldet und man steht da wie der Ochse am Berg, ist doch unglaublich.

3. Regen an einem warmen Sommerabend ist etwas wunderschönes.

4. Leere Versprechungen und Faulheit, das mag ich gar nicht.

5. Dieses besondere Glitzern in den Augen mancher Menschen könnte ich immer wieder sehen.

6. Sonnenblumen sind wunderschön - aber leider noch nicht am blühen.

7. Gesellschaftsspiele mag ich super gerne.

8. Keinen Stress, nehme ich mir für diese Woche vor.

Wer auch mitmachen möchte: Die Blog-Bar

Sonntag, 29. Mai 2011

[Pictures & Quotations] - # 1



 

Privater Einblick

Immer wieder Sonntags - # 5

|Gesehen| viel Kunst, Kultur - und alles "off media" |Gehört| David Guetta - Who's that chick / Taio Cruz - Higher / Natalia Kills - Mirrors / Medina - Gutter / Kleerup - Until we bleed / I blame Coco - Selfmachine / The Naked and Famous - Young Blood |Gelesen| Unterlagen über Due Dilligence und Funktionsbereichsplanung |Getan| wunderbare Tage verbracht und die Sonne genossen |Gegessen| viel Salat, Obst und Gemüse - und gegrillt wurde natürlich auch |Getrunken| Wein, Gin Tonic & viel Wasser |Gedacht| dass es endlich vorwärts geht - mit allem |Gefreut| dass da draußen jemand ist |Geärgert| über die Sturheit eines gewissen Menschen |Gewünscht| dass das Wochenende noch länger dauert |Gekauft| einen Kunstdruck |Geklickt| Facebook & Blogs |Gestaunt| wie schnell man sich einen leichten Sonnenbrand holt und wieviel unterschiedliche Musik es schafft mich zu faszinieren

[Give-aways] Mai - # 4

  • Gewinnspiel (bis 31.05.11) von chiq 21
    • Man kann zwischen 2 tollen Preisen wählen. Ich entscheide mich - im Gewinnfall - für das 2. Set (oben im Bild) H&M Gutschein etc.

 
  • Gewinnspiel (bis 07.06.11) von a shionfreaqi
    • Im Gewinnfall darf man zwischen einem iPod Shuffle und einem € 50,- H&M-Gutschein wählen. Ich würde mich für den Gutschein entscheiden - da ich bereits einen iPod Shuffle zum Joggen besitze!



 

[Cosmetics] Parfum Mexx Fresh - Produkttest & Anonyme Kommentare & Gewinnspiel m4ki

Auf der Internetseite der uns allen bekannten Zeitschrift Glamour kann man sich aktuell für einen Produkttest des neuen Mexx Parfums "Mexx Fresh" bewerben.

"Erfrischend einfach, erfrischend modern, erfrischend anders und voller Energie: MEXX Fresh sorgt für den wohltuenden Frischekick! Der perfekte Duft für einen erfolgreichen Start in den Tag. In der Kopfnote verleiht grüne Mandarine pure Erfrischung, Seidenblume zaubert eine sinnliche Herznote, im Fond entfalten sich majestätische Wasserlilie und elegantes Zedernholz. MEXX Fresh ist der perfekte Begleiter für Frauen, die Lust auf das Leben haben!"
 

Im Handel erhältlich wird der Duft ab September 2011 sein - jedoch dürfen bereits 300 Testerinnen den Duft vorab genießen. Zusätzlich wird unter allen Bewerberinnen noch ein Berlin Wochenende für 2 Personen sowie 25 Mal ein Beauty-Set (bestehend aus Bodylotion & Showergel).


Wer auch teilnehmen möchte, einfach *HIER* klicken!

PS: Ich finde anonyme Kommentare feige und nicht angebracht - und werde diese im Sinne aller auch nicht veröffentlichen!

PPS: Ich möchte noch an einem ganz tollen Gewinnspiel (Billabong-Tasche sowie ein paar tolle Kosmetik-Artikel teilnehmen: glamouröses Gewinnspiel bei m4ki





Samstag, 28. Mai 2011

[Cosmetics] Give-Away von Lancôme - L'Absolu Nu Nr. 302

Heute hatte ich ein ganz besonderes Geschenk von Lancôme in der Post, mit einer netten Karte mit folgendem Text: "Liebe Kundin, vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse an L'Absolu Nu, unserem neuen Lippenstift für sinnlich-subtile Lippen. Entdecken Sie die hauchzarte Textur des pflegenden Lippenstiftes von Lancôme für strahlend schöne Lippen mit Ihrem persönlichen L'Absolu Nu Mini. Wir wünschen Ihne viel Spaß beim ausprobieren."


Handeln tut es sich dabei um die Farbe Nr. 302 (Rose idéal). Grundsätzlich gibt es 3 Farbtongruppen: für helle, mittlere und dunkle Lippen. Prominente Trägerin des Lippenstiftes und Werbefigur ist Kate Winslet. Der Preis für das Produkt in Originalgröße beträgt € 27,50.

Habt Ihr dieses tolle Geschenk auch bekommen? 
Oder bereits Erfahrungen mit dem L'Absolu Nu von Lancôme?


Freitag, 27. Mai 2011

Freitags-Füller - # 9

1.  Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur viel zu selten dazu!

2.  Aperol Spritz und angenehme Gesellschaft - das werden die Highlights des Sommers sein.

3.  Vor vielen Jahren, da gab es mal einen ganz besonderen Menschen.

4.  Ich liebe zur Zeit Mozzarella zum Abendessen.

5.  Ich weiß genau, dass in D. ein guter Mensch steht, der es aber wahrscheinlich nie an die Oberfläche schaffen wird - leider.

6. Teamwork ist ein Problem wenn einzelne Gruppenmitglieder nicht mitziehen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf faules Nichtstun, morgen habe ich Schulfest meines Neffen & eine gute Zeit mit meiner Schwester geplant und Sonntag möchte ich ggf. nach München (vielleicht auch schon Samstag Abend) zum Stroke Urban Art Fair 2011!

Wer will auch beim wöchentlichen Freitags-Füller dabei sein? 

PS: Ein ganz liebes Dankeschön an Tamar von Rosa Wolken für meinen tollen Gewinn der heute angekommen ist! Ich freue mich wirklich sehr!

PPS: Den drei Gewinnerinnen bei meinen Gewinnspiel möchte ich auf diesem Weg nur kurz mitteilen, dass ich mich in aller Form entschuldigen möchte, dass ich es bisher noch nicht zur Post geschafft werde. Nächste Woche schaff ich es bestimmt! Sorry, nochmal!

PPPS: Ich werde mir auch am Wochenende die Zeit nehmen alle aufgelaufenen Kommentare (aktuell: 65 Stück) zu veröffentlichen & beantworten. 

Donnerstag, 26. Mai 2011

Entwarnung zu "Enttäuscht"....

Eine kleine Entwarnung kann ich geben. D. und ich waren nun doch noch unterwegs, von 19.15 bis 21.30 - also doch noch ein bisschen. Waren etwas Essen&Trinken. Am Anfang war es irgendie komisch; D. war sehr genervt von allem. Dann war es aber ok - und beim Essen komischerweise wie eigentlich immer super viel gelacht und zusammen Spass gehabt. Aber mal sehen. D. hat mal wieder durchblicken lassen wie anstrengend das Leben doch aktuell ist und wie wenig Freizeit. Deshalb sei es wohl auch immer schwer etwas auszumachen. Ich verstehe es nicht. Weil auf die Frage hin ob wir jemals Stress hatten, oder ich nerve - kam ein klares NEIN. Und auch, dass D. mich mögen würde kam in dem Gespräch irgendwie raus. Aber dann, ganz ehrlich, verstehe ich wiederum solche Aussagen nicht, wie, dass D.'S Leben doch perfekt so ist wie es gerade läuft. Und dass D. doch genug Freunde/Menschen hat im Leben und deshalb auch nicht so großartig dran interessiert ist das mit mir zu vertiefen/auszubauen.

Ich verstehe es wirklich nicht. Wenn man sich doch gut mit jemand verstehst, dann sollte man doch froh sein, dass man einen Menschen mehr in seinem Leben hat. Klar, wenn man wenig Zeit hat ist es eh schon immer schwierig alles unter einen Hut zu bringen. Aber wirklich anspruchsvoll bin ich ja nicht. Mir reicht doch ein Treffen im Monat aus, mal Essen gehen, mal einen Kaffee, etc. Oder ist das wirklich so ein Hexenwerk??? Manchmal frag ich mich auch, warum sich D. überhaupt noch mit mir trifft. Jedoch wenn ich nachhake ob es aus reiner Höflichkeit ist, wird dies immer verneint. Und dass man mich ja schon mögen würde und es ja auch immer nett ist und man sich ja schon gut versteht.

Ich jedenfalls verstehe die Welt nicht mehr. Werde D. jetzt noch kurz eine Nachricht via Facebook schreiben und mich für den Abend und die Zeit bedanken. Mal sehen... was passiert!

Enttäuscht...

... warum gibt es nach wie vor Menschen in meinem Leben die es schaffen mich derart zu enttäuschen. Seit mindestens 2 Wochen war dieses Treffen ausgemacht. Selbst vorgeschlagen von D. Gestern und heute haben wir den ganzen Tag über Facebook geschrieben, bezüglich des Treffpunkts. Heute dann so ca. 30min vor dem Treffen, ich bin natürlich schon fertig geduscht und super hungrig und freue mich wie ein Schnitzel auf den Abend - frag ich D. ob schlechte Laune am Start ist. Und oh Wunder. JA! Und eigentlich wäre es D. lieber das Treffen abzusagen, weil ja morgen ein ach so wichtiger Termin ins Haus steht. Und das fällt D. genau kurz vorher ein?!?

Ich versteh die Welt nicht mehr! Wie kann man andere Menschen so behandeln? Ich hatte mich so sehr auf diese paar Stunden heute Abend mit D. gefreut. Und jetzt? Die Ansage lautete: "Warum komme ich nicht einfach kurz vorbei und wir quatschen ein bisschen und dann hau ich wieder ab?!?"

Und ich hab tierischen Hunger und steh hier und komm mir total verarscht vor. Um 19.15 will D. angeblich hier sein. Eigentlich hätte D. jetzt noch das Geburtstagsgeschenk bekommen - aber das hab ich jetzt erst mal gerade auf ein Minimum reduziert. Und für den Douglas-Gutschein werde ich sicher anderweitig Verwendung finden. Und die Geburtstagkarte, naja SCH**** drauf; da steht zwar jetzt drin: schön, dass es dich gibt und ähnliche Sachen - aber ist jetzt auch egal.

Ich bin gerade echt traurig .... :(

[Give-aways] Mai - # 3




  • Frühling bedeutet für mich endlich wieder längere Tage, Sonnenschein - die Zeit draußen verbringen und selbstgemachte Zitronenlimonade. 
  
 


[Cosmetics] Douglas Box of Beauty Mai

Auch ich habe die aktuelle Douglas Box of Beauty für den Wonnemonat Mai erhalten. Der Run darauf muss ja wirklich enorm gewesen sein, da die Box für Mai sehr schnell ausverkauft war und ich gerade gesehen habe, dass die Juni-Box wohl auch schon wieder weg ist. Wer also Interesse hat, kann sich laut Douglas ab dem 20. Juni wieder registrieren.

Hier seht ihr nun den Inhalt der Mai-Box:


  1. Calvin Klein CK one - 15ml (ca. € 8,69)
  2. Shiseido Bio Performance Advanced Super Revitalizer Creme - 7ml (ca. € 11,62)
  3. Anny Nagellack Nr. 077 it's just love - 15ml (Originalgröße) (€ 9,50)
  4. Hercut The Ponytail Stylingcreme - 30ml (ca. € 3,59)
  5. Artdeco All in One Mascara 3ml (ca. € 3,84)
Ich habe mir mal die Mühe gemacht und den Inhalt vom Wert her (jeweils der €-Wert in den Klammern hinter dem Produkt) umgerechnet auf die Originalgrößen. Insgesamt hätte die Box also einen Wert von ca. € 37,25.

Klar klingt das jetzt im ersten Moment viel für die € 10,- die man für die Box bezahlt; beachten muss man ja auch noch, dass Porto & Versand inklusive sind - und das ganze auch noch in einer meiner Meinung nach recht schönen Schuber-Box kommt (für die ich persönlich bereits Verwendungszwecke weiß!- und wem das türkis von Douglas nicht gefällt, der kann die Box ja nach eigenen Vorstellungen umgestalten, was ich nämlich tun werde!). Außerdem erhält man ja noch einen 10%-Gutschein für die enthaltenen Produkte, welchen man ca. einen Monat lang einlösen kann - sowohl online als auch in der Filiale.

Mein Fazit zur Mai-Box:

Hercut Ponytail Styler (30ml) :
Soll fliegende Haare verhindern die beim Pferdeschwanz zusammenbinden immer rundherum abstehen.
Wer kurzes Haar hat und keinen Pferdeschwanz zusammenkriegt ist hiermit wohl etwas angeschmiert aber vielleicht lässt es sich auch auch noch für andere Stylingmöglichkeiten zweckentfremden. Ich persönlich habe kinnlanges Haar - mal sehen für was ich das Produkt verwenden kann.

Anny Lack (Originalgröße) 077 Its just love:
Da hab ich nix zu meckern, ein tolles leicht pinkstichiges Rot . Der Auftrag war total problemlos, das Handling mit dem Pinsel auch prima. Der Lack hat nach einem Auftrag ausreichend Deckkraft, glänzt wunderschön und trocknet total schnell. Da der Lack ja in der Originalgröße in der Box war und ich eh schon mit einem Rot-Ton in dieser Schattierung geliebäugelt habe ist es natürlich für mich perfekt.

Artdeco All in one Mascara (3ml)
Mag ich sehr gerne und habe ich auch lange Zeit benutzt, eine gute solide Mascara.

CK One (15ml)
Sicherlich ein Klassiker und ich persönlich mag es auch heute noch ganz gern, da es aber nicht zu meinen Favoriten zählt habe ich mich nie überwunden mir einen ganzen Flakon zu kaufen. Jetzt habe ich die perfekte Grösse zu Hause.

Shiseido Advanced Super Revitalizer (7ml)
Ein definitives High-Endprodukt. Zur Qualität etc. kann ich leider noch nichts berichten, da ich die Creme noch nicht ausprobiert habe. Bisher kann ich jedoch sagen, dass mich die Produkte von Shiseido noch nie enttäuscht haben. Eine wirkliche Luxusprobe wenn man sich den Preis anschaut.


Hier nun noch ein kleiner Ausblick auf die Juni-Box (wie gesagt, bereits vergriffen!):


Die Produkte von TIGI mag ich zwar sehr, aber das enthaltene kenne ich (noch) nicht und nach der Beschreibung muss ich auch erst mal abwarten ob es für meine Haare das passende Produkt ist. Issey Miyake wird für mich wahrscheinlich in der Juni-Box das Highlight sein, aber mal abwarten welches Produkt es genau sein wird.

Wie findet Ihr die Box? Vor allem auch im Vergleich zu den anderen erhältlichen Boxen.
Habt Ihr sie auch abonniert? Und/Oder auch eine der anderen Boxen?
Wie ist Euer Vergleich?

Mittwoch, 25. Mai 2011

[Rezepte - Dessert] Erdbeeren mit Mascarpone-Creme

Zutaten:
  • 500 g Erdbeeren
  • 5 El Puderzucker
  • 100 g Schlagsahne
  • 150 g Vanillejoghurt
  • 250 g Mascarpone
  • 2 Tl Vanillezucker
  • 4 El Holunderblüten-Sirup


Zubereitungszeit ca. 15 Min. / Kühlzeit ca. 30 Min.

  1. Erdbeeren waschen, vier schöne Früchte beiseitelegen. Erdbeeren putzen, vierteln, mit 2 El Puderzucker süssen. Hälfte der Früchte mit dem Stabmixer pürieren. 
  2. Sahne steif schlagen. Vanillejoghurt, Mascarpone, Hälfte vom Beerenpüree, Vanillezucker, restlichen Puderzucker (3 El) verrühren, unterheben. 
  3. Creme im Wechsel mit Erdbeeren und übrigem Erdbeerpüree in Gläser schichten, ganze Erdbeeren daraufsetzen ca. 30 Min. kühl stellen. 
  4. Kurz vor dem Servieren Dessertgläser mit je 1 El Holunderblüten-Sirup beträufelt servieren.

Dienstag, 24. Mai 2011

In & Out #1

  • Goldkette
    • IN: Tier-Colliers
    • OUT: Peace-Zeichen-Anhänger


  •  Sonnenbrille
    • IN: ultragroße runde Modelle
    • OUT: Pilotenbrille - zumindest diesen Sommer
  • Lidschatten
    • IN: heiße Farben in knalligen Tönen
    • OUT: undefinierbarer perlmuttfarbener Schimmer

  • Silhoutte
    • IN: Purismus
    • OUT: extreme Schulterpartien

  • Shopper
    • IN: PVC-/Jute-Beutel
    • OUT: schwere Ledertaschen


Wie ist Eure Meinung zu den einzelnen IN-/OUT-Trends?

Montag, 23. Mai 2011

Montagsstarter - # 6

1. Gewitter sind immer erfrischend und reinigen nicht nur die Straßen sondern auch die Gedanken.

2. Selbstgemachte Zitronenlimonade , gehört zu meinen Sommerfavoriten.

3. Manchmal der Himmel, und ab und an die Wolken über meinem Kopf, ist sind grau.

4. Mein liebstes Hobby ist lesen (und Sport).

5. Tee ist eines meiner Lieblingsgetränke - und zwar in fast allen Sorten bis auf Roibush.

6. Blogaktionen & Stöckchen finde ich meistens nicht so toll.

7. Nach Hause kommen, mache ich immer wieder gern.

8. Meine Wochenziele sind endlich das "blöde" Projekt in Richtung Abschluss zu bringen und ein neues Buch anzufangen.

Wer auch mitmachen möchte: Die Blog-Bar

Männer & Männer - Männer & Mode - # 1

Vergleichbar sind definitiv folgende Begriffspaare:

Männer & Mode
Frauen & Technik

Ich weiß, alles nur Vorurteile. Und ja, es gibt immer Ausnahmen, die die Regel bestätigen! Aber jetzt mal ehrlich: man bekommt es einfach nicht hin, es wird alles verwechselt und gepaart ist das ganze mit Desinteresse und Unverständnis. Und das andere Geschlecht kann darüber nur milde lächeln. 

Was aber nun mag der Mann? Schlichte Tops, knappe Satin-Unterwäsche und hauptsache ein kurzes Röckchen! Mit aktuellen Laufstegtrends kann der Normalo-Mann recht wenig anfangen. Ein A-linenförmiges Kleidungsstück oder eine Tunika wird gleich als Umstandsmode abgestempelt. Bei einem Ballonrock werden Assoziationen zu Windeln wach und die Unterwäsche von Victoria's Secret ist ihm zu überladen und detailverliebt. Ein Blumenbouquet auf der Unterwäsche ist sogar für Mr. Big aus Sex and the City zuviel des Guten. Und was ist mit unseren heiß-geliebten XL-Sonnenbrillen? Der Männerwelt ist es egal ob sie der Trend des Jahres sind oder ob wir damit unheimlich heiß aussehen - Stubenfliege bleibt Stubefliege. Die Kombination von Leggins, Ballerinas und Flip-Flops: von fast allen Frauen geliebt - von den Männer gehasst.

weitere Fashion No-Go's (aus Männersicht!)

Es ist doch wirklich schon fast traurig wie Männer gerade an den tollen Details herumnörgeln, denn unsere Kleider machen uns doch erst zu dem was wir sind. Denn gerade die Details sind der Grund warum wir genau dieses Teil aus Hunderten im Geschäft ausgewählt haben und es heiß und innig lieben.
Aber nun mal ehrlich: WHO CARES? Jeder sollte das tragen was er liebt und worin er sich wohlfühlt.

Oder wie ist Eure Meinung?

Sonntag, 22. Mai 2011

Immer wieder Sonntags - # 4

|Gesehen| ein paar Folgen von Gossip Girl und gestern im TV "Brothers Grimm" |Gehört| nichts spezielles, hab mich nur ein wenig durch YouTube geklickt |Gelesen| die aktuelle ELLE |Getan| Projektkram gemacht und die Sonne genossen |Gegessen| viel Salat, Obst und Gemüse - und heute zum Abschluss des Tages auf einem Sommerfest noch einen Fischteller |Getrunken| Albi Plus - Granatapfel und Guave |Gedacht| Dass mein Schnupfen sich ganz schön hartnäckig hält und eine volle Woche vor mir liegt |Gefreut| dass sich alles immer irgendwie klärt und regel |Geärgert| dass der Touchscreen von meinem Samsung Handy auf einmal nicht mehr reagiert (mal sehen was MediaMarkt da morgen dazu sagt!) |Gewünscht| dass ich endlich wieder richtig gesund werde und dass das mit meinem Handy alles reibungslos abläuft |Gekauft| viele leckere Lebensmittel |Geklickt| Facebook & Blogs |Gestaunt| dass das Wochenende schon wieder vorbei ist - leider!

Mein Touchscreen vom Handy funktioniert nicht mehr

Wir Ihr in der Überschrift schon lesen könnt: mein Handy hat wohl nach nicht mal einem Jahr den Geist aufgegeben, bzw. der Touchscreen. Ich kann gar nichts mehr tippen - egal wie wild ich darauf rumdrücke :( Dabei ist es mir nicht runtergefallen, gar nichts.
Jetzt darf ich morgen erst mal zum Media Markt. Mal schauen was die sagen bzw. ob sie das reparieren oder einschicken. Ich bin grad echt stinkig! Ich mein das Gerät ist gerade mal 11 Monate alt :( Und ein Neues geben die mir morgen bestimmt nicht gleich mit.
Zum Glück hab ich noch mein uraltes Handy reaktiveren könne - obwohl das damals eigentlich nicht mehr zum laden ging - aber zum Glück geht es jetzt noch. Nur leider sind jetzt alle meine SMS weg und leider auch viele Nummern die ich nur lokal auf dem Handy gespeichert habe :(

Are you happy?


Are you happy? 
 

[Give-aways] Mai - # 2


    • Teilnahme bis 26.05.11
    • Lieblingsgewinn: Geldbörse von Esprit oder eines der Armbänder von B Simple


    • Teilnahme bis 01.06.11
    • Ich hoffe auf das Parfum oder die Kette - denn die Sachen von Naketano sind nun eigentlich nicht so mein Fall


 

    • Teilnahme (verlängert!) bis 31.05.11
    • Wunschgewinn: Eulenkette

      Samstag, 21. Mai 2011

      [Fashion] Zarte Styles in sanften Tönen

      via Esprit

      Welche dieser sanften Farben ist Dein 
      perfektes Styling für diesen Sommer und warum?

      Magic Numbers - Tipps für ein langes & gesundes Leben - # 2

      • 100 mg Vitamin C enthält eine einzige Kiwi. Damit deckt sie den kompletten Tagesbedarf eines Erwachsenen an dem wichtigen Nährstoff. Vitamin C schützt den Körper vor freien Radikalen, mindert damit das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, stärkt die Abwehrkräfte und macht nebenbei sogar noch die Haut schön!
      • 6 Gramm Salz pro Tag sind genug - bei mehr droht Bluthochdruck. Um auf diese Menge zu kommen, müsste jeder durchschnittlich etwa 3 Gramm Salz pro Tag einsparen. Laut einer aktuellen Studie sinkt dann das Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko sogar um bis zu 25 Prozent!

      • 28 Tage dauert der Zyklus, kleine Schwankungen in der Regel sind völlig normal. Sollte der Zyklus aber regelmäßig länger als 35 oder kürzer als 21 Tage sein, wird es Zeit für einen Besuch beim Frauenarzt: neben starkem Stress können Hormonstörungen oder organische Ursachen wie Zysten und Entzündungen für die Zyklusstörung verantwortlich sein.

      Style-Fragen #1

      • Ohne welches Beauty-Utensil würdest Du nie das Haus verlassen? Burt's Bees Lip Balm Pomgrenate
      • Mein Lieblings-Beauty-Produkt ist zurzeit... Kirschblüte Handcreme von L'Occitane en Provence
       
      •  Von wo hast Du die letzte Postkarte verschickt? aus Berlin
       
       
      • Der beste Beauty-Tipp, den du je bekommen hast, lautet... im Sommer immer Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor verwenden Von wem hast Du Ihn bekommen? hat mir meine Mama schon als kleines Kind beigebracht
       

      • Lippenstift oder Lipgloss? wenn ich mich entscheiden müsste würde ich eher Lipgloss nehmen, aber grundsätzlich bin ich eher der Lip Balm - Nutzer
       
      • Ballerinas oder High Heels? definitiv beides

       Ich würde mich über die ein oder andere Antwort von Euch per Kommentar freuen!

      Freitag, 20. Mai 2011

      Freitags-Füller - # 8

      1. Heute könnte ich mal wieder echt stinkig werden: niemand mag in Fluch der Karibik mit mir gehen weil alle Johnny Depp und Piraten-Filme blöd finde. Aber ich könnte heute mich auch einfach freuen, dass Wochenende ist - und ich heute auf eine tolle Party im Odeon gehen werde.

      2. Das leckere Körner-Baguette von dem neu-entdeckten Bäcker ist das beste, was ich in der letzten Zeit gegessen habe.

      3.  Wenn ich so neben mich schaue, sollte ich dringend mal wieder Ordnung auf meinem Schreibtisch und in meiner Lese-Kiste schaffen.

      4.  Es ist nun gut so, und es geht mir jetzt besser - als es vorbei war.

      5.  Es gibt Leute die werde ich wohl einfach nie verstehen!

      6. Kleine Kinder die im Supermarkt im Wagen sitzen und irgendetwas vor sich herbrabbeln - ich finde das immer zu komisch.

      7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lecker Essen gehen im Marienplatz, danach ein kurzer Gin Tonic im Chase und dann ab zu 5 Jahre Odeon, morgen habe ich faulenzen in der Sonne geplant und Sonntag möchte ich in meinem Heimatort auf Fischerfest gehen oder hier in der Nähe auf einen Sommermarkt!

      Wer will auch beim wöchentlichen Freitags-Füller dabei sein?

      Donnerstag, 19. Mai 2011

      [Psychologie] Die Argumentation der Gewinner

      Wie überzeugt man sein Gegenüber am Besten? Wie argumentieren Gewinner? Ganz einfach: 
      • sympathisch, nachvollziehbar, überzeugend
      • streitbar, gezielt, glaubwürdig, engagiert
      • schlüssig, gut vorbereitet, gelassen, begeisternd, ruhig
      • ungehemmt, selbstbewusst, lebhaft, authentisch
      "I have a dream..." - diese berühmten Worte von Martin Luther King aus seiner unvergessenen Rede kennt wohl jeder. Und mit diesen Worten gewann er die Aufmerksamkeit der ganzen Welt. Statt Fakten zu liefern, arbeitete er mit Bildern, statt an den Verstand zu appellieren, sprach er die Emotionen der Menschen an -und traf dabei jeden Zuhörer ins Herz. Martin Luther King beherrschte die Kunst der Argumentation perfekt. Glaubwürdig, einnehmend und charismatisch. Die Kunst jedoch überzeugend zu argumentieren beginnt bei der Wortwahl: je bildhafter die Worte sind, desto überzeugender wirken sie, denn die besten Argumentationen laufen im Geiste der Zuhörer wie ein kleiner, glanzvoller Film ab. Der Schlüssel zum Erfolg liegt nämlich immer in der Argumentation: im Beruf, in der Familie sowie im Freundeskreis, vor 100 Zuhörern oder auch nur gegenüber einem einzige Gesprächspartner. Denn wer argumentiert, hat eine Idee, für die er Unterstützung sucht - und wer gut argumentiert, wird sie bekommen, denn er überzeugt mit dem Verstand. Und das ist der große Unterscheid zum bloßen Behaupten, Informieren, Befehlen, Belehren oder Predigen. Häufig geht heute jedoch die Argumentation verloren und das Gegenüber wird mit Manipulation, versteckten Drohungen, falschen Versprechungen oder Einschüchterung versucht zu überzeugen.
      Die Forschung einer Vielzahl von Kommunikationswissenschaftlern hat ergeben, dass 40% der Überzeugungskraft eines guten Argumentes die Stimme des Vortragenden ausmacht. Und zwar eine Stimme die Kraft und Klang hat - und das ist mit jeder Stimme möglich, egal ob hoch, tief, laut oder leise. Denn die Kraft einer Stimme wird durch Leidenschaft und Mut erzeugt. Und genau in diesem Moment beginnt auch der Körper "mitzureden": Arme und Hände kommen in Bewegung, die Mimik wird lebendig. Die Ausdruckskraft steigt, um es prozentual zu belegen, bei einer lebhaften Rede um 70% - und damit auch die Überzeugungskraft. 
      Argumentation heißt "mit Worten überzeugen" - aber diese Kunst will gelernt sein. Ungeübten Redner fehlt es oft am Vertrauen in ihre Argumentation, sie wirken steif und nervös, weil sie sich unwohl fühlen. Ebenso wichtig ist es aber auch, sich in das Gegenüber hineinversetzen zu könne und zuhören zu können. Denn eine gelungene Argumentation setzt voraus, dass die Botschaft ankommt. Und hier für gibt es neun einfache und wichtige Regeln:

      1. Den anderen für sich öffnen: Argumente dürfen niemals aufgezwungen werden! Nur wer Andere behutsam auf die eigenen Gedanken einstimmt, kann sich Gehör verschaffen. Am Besten die Idee als Vorschlag verpacken, der auch zurückgewiesen werden darf.
      2. Seine Wünsche offenbaren: Die Vorstellungen klar definieren, und keine Botschaften zwischen den Zeilen verstecken. Wer ehrlich sagt, was er sich wünscht übt Macht aus. Wenn ein Wunsch sympathisch vorgetragen wird, fällt ein Nein sehr schwer.
      3. Eine Geschiche erzählen: Keine intellektuelle Erörterung sondern ein bildhafter Vortrag erweckt Interesse und Offenheit. Faustregel: Auf drei knappe Fakten folgt eine beispielhafte bildhafte Geschichte.
      4. Auf Gegenargumente eingehen: Einwände nicht und niemals unterbrechen. Wer einer Argumentation folgen soll, will auch angehört werden. Wer fragt, der führt: mit Rückfragen wird Interesse und aufmerksames Zuhören signalisiert. Das verschafft Respekt.
      5. Die Herzen überzeugen: Nicht den Verstand ansprechen. Eine Argumentation ist nur dann gut, wenn sie die Herzen der Zuhörer erreicht. Man nennt dies "Cicero-Effekt": nur wer begeistert ist, kann andere begeistern- mit der Kraft der eigenen Emotionen.
      6. Sprechzeit einhalten: Ohne Logik kein Argument. Wer den Faden verliert, büßt Überzeugungskraft ein. Wer länger als sechs Minuten redet, überfordert seine Konzentration - und die der Zuhörer.
      7. Glaubwürdig erscheinen: Nie über Schwächen hinwegtäuschen. Nur die Wahrheit führt zu erfolgreichem Argumentieren. Der gewinnende Einstieg: zu Beginn kurz auf eventuelle Schwachstellen eingehen. Das macht glaubwürdig.
      8. Sparsam mit Humor umgehen: Zweideutigkeiten vermeiden. Humor kann die Argumentation beleben, er kann aber auch fatale Missverständnisse auslösen. Ungefährlicher: über sich selbst lachen. Das stößt auf Sympathie.
      9. Die Siegerhaltung einnehmen: Wer lediglich "versucht" sein Bestes zu geben, hat schon verloren. Die Niederlage ist einkalkuliert - und das ist der größte Unsicherheitsfaktor. Die Siegerhaltung lautet immer: "Ich gewinne!" - und das vermittelt argumentative Sicherheit.

      Wie ist Eure Erfahrung bezüglich der Argumentation? 
      Findet Ihr euch hier irgendwo wieder?


      [Food] foodloose - Alle Bio. Alles Natürlich. Nur das Beste.

      Gerade bin ich über eine tolle Internetpräsenz gestolpert: foodloose.

      Das Unternehmen vertreibt folgende 4 Riegel (à 40g) in Bioqualität nach dem Motto "Alles Bio. Alles Natürlich. Nur das Beste."

      Sahara Dragon (vegan): 33% geröstete Erdnüsse, 21% blanchierte Mandeln, 8.5% Physalis, 5% Drachenfrucht, Reissirup, Rohrohrzucker, 3,5% Kiwis, 0,3% Ingwerpulver

       

      Frisco Crisp (vegan, laktosefrei, weizenfrei): 21% Erdnüsse, 17% Haselnüsse, 6% Birnen, 12% Sonnenblumenkerne, Reissirup, Meersalz, 0,5% stark entöltes Kakaopulver, Cranberries

       

       Delhi Delight (vegan, laktosefrei): 35% geröstete Erdnüsse, 17,5% Cashews, 6% Korinthen, 5% Ananas, Reissirup, 6% Mangos, Rohrohrzucker, Mehrsalz, 1,5% Kokoschips, 0,15% Gewürzmischung Currypulver

       

      Garden Gusto (vegan, laktosefrei, weizenfrei): 38% geröstete Erdnüsse, 10% Sauerkirschen, 8,5% Paranüsse, 4% Berberitzen, 0,2% Bourbon Vanillepulver, Reissirup, 7% Aprikosen, Rohrohrzucker, 3% ungeschälter Sesam, Meersalz

       

      Ich persönlich finde bereits die Gestaltung der Homepage als auch die Verpackung der Riegel absolut ansprechend. Alle Riegel sind mit folgenden Siegeln zertifiziert:


      Bestellen kann man die Riegel online (*HIER*), jedoch nur in 25-er Einheiten für € 45,- zzgl. €4,90 für den Versand. Somit kostet ein Riegel umgerechnet € 1,80.

      Die Verkaufstellen für foodloose kann man *HIER* erfahren.

       
      Zu beachten gilt es, dass auf der Karte nicht alle Städte aufgeführt sind. Ich persönlich habe das Glück, dass es die Riegel in Würzburg bei Dean&David zu kaufen gibt, auch wenn sie mir dort noch nie aufgefallen sind. Aber beim nächsten Besuch werde ich sicher genauer hinsehen.

      Kennt jemand von Euch die Riegel?
      Wenn ja, wie haben sie geschmeckt?