Donnerstag, 31. März 2011

Vom Leben gelernt - Nr. 1

  • Mein Alter hängt von der Situation ab.
  • Man freut sich, wenn die Haare liegen, doch dann kommt der Wind.
  • Urlaub mit den Eltern kommt einfach billiger.
  • Sexgeräusche der Nachbarn wirken demoralisierend auf Singles.
  • Beziehungsstatus: Emotional temporär nicht verfügbar.
  • Die letzte Flasche Wein hätte man besser nicht geöffnet.
  • Pünktlichkeit ist die Kunst abzuschätzen, um wie viel sich die Anderen verspäten.
  • Google nie, wirklich niemals deine Krankheitssymptome.
  • Mit den besten Freunden kann man sich am besten streiten.
  • Etwas nicht zu können, ist kein Grund es nicht zu tun. 
  • Nicht ideal heißt nicht zwangsläufig schlechter.
  • Distanz macht interessant.
  • Nichts macht einen Raum schöner als ein Regal voller Bücher. 
  • Auf etwas zu warten ist manchmal besser, als es zu haben.
  • Bist du irgendwo neu, meide die Mensche, die als Allererstes auf dich zukommen


Mittwoch, 30. März 2011

Must have - Nr. 10



  •  Shopper (Calvin Klein) € 185,-
  •  Strickjacke (Herrlicher) € 129,90
  • Kleid Duchesse (Diesel Black Gold) € 230,-
  • Armband 3-Braple (Diesel) € 35,-
  • Sandale Sedona (Boss Orange) € 179,-
  • Mantel (Peuterey) € 369,-

Dienstag, 29. März 2011

Er steht einfach nicht auf dich, wenn... (Teil 3)

wenn er nicht mit dir ausgeht: er würde so gerne mit uns ausgehen, aber er hat einfach nicht die Zeit dafür, oder den Mumm? Selbst wenn diese Ausreden stimmen würden (was sie definitiv nicht tun!), was sollte man an so einem Mann finden? Männer sind und bleiben Jäger, ganz einfach. Und wie soll denn sonst etwas geschehen, wenn man sich nicht miteinander trifft? Und auch, wenn er seine Nummer mit dem Kommentar "Ruf mich an!" herausgegeben hat, ist das kein gutes Zeichen. Denn er überlässt uns die Arbeit und lehnt sich bequem zurück. Und: wenn er auf uns stehen würde, würde er diese "Arbeit" doch gerne übernehmen. Denn das gehört zum ganz natürlichen Balzverhalten des Jägers.  

Und was lernt man daraus???

  1. Männer vergessen es nicht, wenn sie eine Frau mögen.
  2. Männer erreichen eine Frau, wenn sie es wollen.
  3. Männer haben niemals Angst, dass die Freundschaft zu einer Frau leiden könnte, wenn sie sie daten. Die Aussicht auf Sex nimmt sie Ihnen.

Montag, 28. März 2011

Psycho-Vampire - # 1

Psycho-Vampire - sie tun ganz harmlos und verstellen sich meistens: Kollegen und Freunde, die nichts im Sinn haben, als uns die Energie zu rauben. Die einen jammern ohne Ende, die anderen streuen böse Gerüchte oder verbreiten sinnlos Chaos und Hektik. Schluss, Ende, Aus!!! Im Folgenden: Die 1. von 6 Episoden der größten Nervensägen - und wie man sie dazu bringt, für immer die Flatter zu machen.

Chaos-Diva: Die liebe Freundin wollte eigentlich um 11Uhr am Bahnhof ankommen, aber keine Spur von ihr. Man fährt nach Hause, wartet, kein Anruf. Vier Stunden später taucht Madame auf und wundert sich, dass man sauer ist - sie hat eine alte Freundin wiedergetroffen und ist zwei Züge später gefahren. Auch wenn Chaos-Diven oft charmant sind: sie sind und bleiben Zeitdiebe. Nach dem (unterbewussten) Motto: Deine Pläne sind ja nicht so wichtig wie meine.
Loswerden? Man kennt ja seine Pappenheimer, Hand aufs Herz. Wenn der Liebste, eine Freundin oder Verwandte dauernd fremde Vorhaben durcheinanderbringt, sollte man rigoros werden - und nicht auf den Chaoten warten. Und sich zusätzlich auch nicht mehr fest mit der Person verabreden. Wenn die Person mal wirklich nur noch 15 Minuten von der Haustür entfernt ist, dann kann sie sich gerne melden. Ob man dann da ist, wird man sehen. Nicht zu vergessen: Chaos-Diven sind oft schillernde, kreative Persönlichkeiten, die alle anderen überstrahlen wollen. Und genau da setzt man am Besten an: einfach die Scheinwerfer ausknipsen und so die Bewunderung entzieht. Das wirkt Wunder, versprochen.

Sonntag, 27. März 2011

Freitag, 25. März 2011

Er steht einfach nicht auf dich, wenn... (Teil 2)

wenn er nur anruft wenn er betrunken ist: er ruft zumindestens an, werden viele jetzt denken. Das ist doch ein gutes Zeichen. Ähm nein, ist es definitiv nicht. Das Fazit ist dasselbe, als wenn er nicht anrufe würde. Er ist einfach nicht verliebt! Punkte, Ende, Aus! Welcher Kerl braucht schon Alkohol um seinen Mann zu stehen? Hier greift auch nicht das Sprichtwort "Betrunkene sagen immer die Wahrheit!", sondern einfach nur: wenn Männer betrunken sind steigert sich ihr Verlangen nach Sex exponentiell. 

Und was lernt man daraus???
  1. Wer mehr als eine reine Bettgeschichte erwartet sollte sich schleunigst aus dem Staub machen.
  2. Samstagnacht das Handy ausschalten, statt aufgestylt auf seinen Anruf zu warten.
  3. Man braucht definitiv keinen Kerl der es nur betrunken mit einem aushält.

Donnerstag, 24. März 2011

Must have - Nr. 9







  •  Badeanzug (Pain du Sucre) € 149,-
  • Bandeau-Bikini (We are handsome) € 170,-
  • Bandeau-Bikini (Chloé Mare) € 175,-
  • Triangel-Bikini (Topshop) € 30,-
  • Triangel-Bikin (H&M) € 23,-
  • Triangel-Bikini (Vix) € 215,-
  • Bandeau-Bikiki (Milly) € 270,-

Mittwoch, 23. März 2011

Dienstag, 22. März 2011

Er steht einfach nicht auf dich, wenn... (Teil 1)

wenn er nicht anruft: aber er hat momentan so viel zu tun, im Job. Und das letzte Date lief doch so phantastisch. Ganz einfach: vergiss ihn und hör auf, das Telefon/Handy zu hypnotisieren. Männer wissen wie man ein Telefon bedient. Und wenn er anrufen will, dann tut er das auch. Und ist es nicht das schönste, gerade an einem stressigen Tag, für einen Augenblick mit der Person zu sprechen, die einem am Herzen liegt? Na also!

Und was lernt man daraus???
  1. Es stört ihn nicht, dass er dich enttäuscht!
  2. Er hält nicht, was er verspricht!
  3. So etwas machen nur unreife Egoisten!

Montag, 21. März 2011

Samstag, 19. März 2011

Donnerstag, 17. März 2011

Teilnehmen.Teilhaben.

Endlich ist heute nach langem Warten meine Vapiano People Karte angekommen. Wer sich auch anmelden möchte, einfach hier klicken: Vapiano People.
 

 Vorteile:
  • nach 10 Essen gibt es ein Hauptgericht gratis
  • zum Geburtstag eine Flasche Prosecco umsonst
  • 6 Mal im Jahr einen Newsletter
  • spezieller Online-Bereich


Mittwoch, 16. März 2011

Must have - Nr. 8

 


  •  Top (Schumacher) € 129,-
  • Hose (Schumacher) € 229,-
  • Cardigan (Schumacher ) € 249,-
  • Shirt (Valerie Perrini) € 139,-
  • Gürtel (Cowboysbelt) € 35,-

Dienstag, 15. März 2011

Montag, 14. März 2011

Cosmetics & Products - Nr. 2

Nachdem ich nun ja vor einiger Zeit darüber berichtet habe, dass ich die neue Dr. Hauschka Gesichtscreme Melisse über trnd testen darf, schaffe ich es nun endlich meinen Bericht zu schreiben. Nachdem mein Paket schneller als Gedacht angekommen war, habe ich mich natürlich über den Inhalt sehr gefreut (wahnsinnig viele Proben für meine Freunde und Bekannten): 


Grundsätzlich bin ich total begeistert vom Dr. Hauschka Gesichtstonikum mit welchem es meiner Haut richtig gut geht. Bei der Verwendung der Gesichtscreme Melisse habe ich gemerkt, dass es besser ist wenig zu verwenden, und die Haut nur ganz dünn mit der Creme zu versorgen. Trage ich die Creme zu dick auf merke ich ein Spannungsgefühl auf der Haut. Von der Gesichtswaschcreme bin ich aufgrund des Dufts nicht wirklich überzeugt; am frühen Morgen brauche ich einfach erfrischende und gut duftende Produkte, was die Waschcreme meiner Meinung nach nicht mitbringt. Auch finde ich die Anwendung nicht besonders vorteilhaft, wenn es am Morgen schnell gehen muss. Zusätzlich fehlt mir einfach der peelende Effekt, den ich trotz meiner teilweise empfindlichen Haut von Zeit zu Zeit nötig habe.


Fazit: Empfehlenswert für mich ist definitiv das Gesichtstonikum welches ich auch nach Testende definitiv wieder kaufen werde. Bezüglich der Gesichtscreme werde ich eventuell bei Dr. Hauschka bleiben, mir jedoch wahrscheinlich ein anderes Produkt suchen. Auf die Waschcreme werde ich wahrscheinlich komplett verzichten, aber vielleicht könnte man den Mandelduft der enthaltenden Mandelbestandteile für einen angenehmeren Duft verstärken.

PS: In der beigelegten Produktübersicht 2010/2011 bin ich auf die Exeshadowpalette aufmerksam geworden, die ich aber bisher leider in meiner Dr. Hauschka-Verkaufsstelle nicht bekommen habe.


Jeder Mensch birgt seine eigene Schönheit!

Sonntag, 13. März 2011

Schattenspiele


...mehr Schein als sein?!?

Samstag, 12. März 2011

Must have - Nr. 7




  • Kette (Divina) € 29,-
  • Top (Hanami) € 45,-
  • Oberteil (Dear Cashmere) € 129,-
  • Oberteil (81 hours) € 89,-
  • Tunika (Lykkelig) € 129,-
  • Armband (Namage Accesoires) € 79,-

Freitag, 11. März 2011

Donnerstag, 10. März 2011

Mittwoch, 9. März 2011

Quotations - Nr. 9

  • Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde) - Immer wieder begegnen einem Menschen, die einen begeistern und faszinieren. Doch auch immer öfter bemerkt man, dass es für viele nur ein Spiel ist. Ein Spiel der Oberflächlichkeiten, der eigenen Vorteile. Der Mensch vergisst, von sich selbst überzeugt, das Leben zu genießen, sondern existiert einfach nur. Existiert um des eigenen Vorteils willen, und nicht um des Lebens willen.
  • Um sein Leben zu ändern ist es nie zu spät. - Jeder Tag, jeder Moment kann die Möglichkeit sein, Dinge mit anderen Augen zu sehen. Erfahrungen zu machen und zu sammeln, die einen verändern. Die einem die Möglichkeit zur Veränderung bieten. Mensch zu sein, heißt sich selbst glücklich zu machen und auch Andere. Man sollte lernen immer selbst so zu handeln, wie man es auch von Anderen erwartet. Sich dahingehend zu ändern und sein Leben danach zu leben, dafür ist es nie zu spät.
  • Auf alles, was der Mensch sich vornimmt, muss er seine ungeteilte Aufmerksamkeit oder sein Ich richten. (Novalis) - Wenn man sich für etwas entscheidet ist es wichtig dies immer aus vollem Herzen zu tun. Eine halbherzig getroffene Entscheidung, falsches Verhalten gegenüber einem Anderen ist oft verletzend. Dem Gegenüber jedoch seine Wertschätzung und seine ungeteilte Aufmerksamkeit zu zeigen ist etwas was nur Wenigen gelingt.

Dienstag, 8. März 2011

Must have - Nr. 6


  • Backgammon (Sondergut) € 35,-
  • Glaswindlicht (Impressionen) € 79,95
  • Outdoor-Sofa (Impressionen) € 1399,-
  • Mini-Vasen (Impressionen) € 49,95
  • Laterne (Impressionen) € 69,95
  • Boule-Set (Impressionen) € 129,-
Die Outdoor-Saison kann kommen!!!

Montag, 7. März 2011

Quotations - Nr. 8

  • Nicht das Maß der Zeit entscheidet, wohl aber das Maß des Glücks. (Fontane) - Oftmals ist es der kurze, kleine Augenblick der uns glücklich sein lässt. Es muss nicht immer das Große, das Dauerhafte sein, sondern wichtig ist einzig und der allein der Moment in dem man vollkommen glücklich ist.
  • Erfreue dich an allem! (Homer) - Nicht nur die positiven Dinge im Leben sind schätzenswert. Auch aus den negativen, verletzenden Erfahrungen kann man etwas lernen und für die Zukunft ableiten. Und man sollte einfach jeden noch so kleinen positiven Moment schätzen und sich daran erfreuen.
  • Nimm dir Zeit zu lieben, es ist die wahre Lebensfreude. - Oft werden Beziehungen eingegangen, aus der Angst heraus alleine zu sein. Viele nehmen sich heute nicht mehr die Zeit, wirklich ihr Glück zu genießen. In der Hektik des Alltags verschwindet die Liebe, und auch ein Teil der Freude. Es ist wichtig sich für die Liebe Zeit zu nehmen. Sie ist ein kostbares, seltenes Geschenk welches viel zu oft übersehen oder nicht wahrhaftig gewertschätzt wird.

Sonntag, 6. März 2011

Samstag, 5. März 2011

Frühjahrsputz (oder auch: Der Sauber-Zauber)

Unter dem Schrank im Wohnzimmer haben sich ein paar Tannennadeln von Weihnachten versteckt, in den Ecken liegen noch Körnchen vom Streugranulat des letzten Schnees, und die Zimmerpflanzen freuen sich auch schon den Staub des Winters loszuwerden. Ein ungeschriebenes Gesetz: Winter macht Dreck!
Und wenn dann noch die ersten Sonnenstrahlen durch die trüben, länger nicht geputzen Fenster dringen und Ihre Spotlights auf den Schmutz, Dreck uns Staub in der Wohnung richten, ist es höchste Zeit für den Frühjahrsputz. Also fix mit Putz-Utensilien (rein biologisch, natürlich!) eindecken und die Wohnung aus dem Winterschlaf reißen, bis es überall wieder blitzt und blinkt.


Für wen die Aussicht auf eine saubere Wohnung nicht genug ist: Bei nur 3 Stunden Hausarbeit werden knappe 500 Kalorien verbrannt. Zum Sport ist man nach diesem Putz-Marathon dann eh zu träge und kann ihn getrost ausfallen lassen (denn: eine Stunde Aerobic verbraucht nur 400 Kalorien). Eine leckere Tafel Schokolade auf dem Sofa naschen und das Sauber-Werk genießen: einfach nur gemütlich. Und die Kalorienbilanz wird so ganz nebenbei auf plus/minus null gebracht. Nur eins noch: Krümeln ist natürlich strengstens verboten!